Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 112 von 112
  1. #111
    Nevax
    Nevax ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Wesp5 Beitrag anzeigen
    Prinzessin Leia im ersten Krieg der Sterne Film war auch bereits eine starke Frau und die bösen Sturmtruppen trugen zur Abwechslung weisse Rüstungen !
    Darth Vader und der Imperator trugen dafür wieder schwarz, während die Helden in Weiß- und Brauntönen gekleidet waren. Zusätzlich Nutzt das Imperium die "Dunkle Seite" der Macht. Andererseits war der einzige schwarze der in der klassischen Triologie auftauchte Lando, der zunächst als Verräter, dann aber doch als guter auftrat. (Wenn ich mich recht entsinne?) - nun sind wir alle verwirrt ob Star Wars nun rassistisch ist oder nicht?

    Für den schwarzen Elfenspieler: ich sehe da diverse Möglichkeiten:
    1) Schminken. Tun Drow auch, warum also nicht weiß schminken statt schwarz?
    2) Drow spielen
    3) "Normalen Elf" spielen und auf viele IT Diskussionen einstellen (ich weiß wovon ich rede, ich habe den Fehler gemacht meinen Charakter mit Violetten Gewändern zu planen bevor ich wusste, dass das Warhammer Chaos so stark vertreten ist... so oft wie ich als Chaot und Tzzentzzzchetzech(? ich kanns nichtmal buchstabieren...) Kultist angesehen wurde kann ich schon nicht mehr zählen...)
    4) Eigenes Elfenvolk Dunkelhäutiger Elfen erstellen - Ergibt ähnliche Ergebnisse wie Option 3.

    Larper orientieren sich nunmal meist am "allgemeinen" Fantasy Hintergrund - sicherlich wirst du Literatur finden, in der es Dunkelhäutige Elfen gibt, die keine Drow sind (bspw. Hintergrundgeschichte der Welt meines Charakters) - aber bis ein Film kommen wird, der Dunkelhäutige Elfen in jeder 2. Werbepause und auf jeder dritten Plakatwand zeigt wird das bei niemandem im Kopf sein. Die Vorstellung wird von dem geprägt was da ist: Und das heißt: Hat es spitze Ohren und ist weiß ist es ein Elf, schwarz ein Drow, Blau/ Grün / Gelb/ Violett muss man fragen und rot hat zu lang in der Sonne gelegen.

    Ansonsten ist es bei Elfen halt wie bei Zwergen, Riesen und sonstigen Rassen: Wenn der Körper nicht passt kannsts schlecht darstellen - Der klassische 150 kg Elf oder 2,10m Zwerg.

  2. #112
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.151
    Zitat Zitat von Nevax Beitrag anzeigen
    Für den schwarzen Elfenspieler: ich sehe da diverse Möglichkeiten:
    1) Schminken. Tun Drow auch, warum also nicht weiß schminken statt schwarz?
    2) Drow spielen
    3) "Normalen Elf" spielen und auf viele IT Diskussionen einstellen (ich weiß wovon ich rede, ich habe den Fehler gemacht meinen Charakter mit Violetten Gewändern zu planen bevor ich wusste, dass das Warhammer Chaos so stark vertreten ist... so oft wie ich als Chaot und Tzzentzzzchetzech(? ich kanns nichtmal buchstabieren...) Kultist angesehen wurde kann ich schon nicht mehr zählen...)
    4) Eigenes Elfenvolk Dunkelhäutiger Elfen erstellen - Ergibt ähnliche Ergebnisse wie Option 3.
    .
    1) Einen dunkelhäutigen Menschen auf hellhäutig (oder auch einen hellhäutigen Menschen auf dunkelhäutig) zu schminken ist schwieriger als ein direkt nicht-menschliches Make-Up (pechschwarz, orkgrün) - letzteres darf ruhig unecht aussehen, ersteres wirkt dann leicht unglaubwürdig. Zudem finde ich persönlich unnötig, da ich Elfen nicht als hellhäutig definiert sehe ... Wer extrem dunkel ist, kann sich natürlich auf eine etwas blassere (immer noch dunkle) Hautfarbe schminken, um nicht im Dunkeln für einen Drow gehalten zu werden.
    2) MMn Unsinn als "Alternative" - Drow sind ein komplett anderes Konzept als Elfen. Zudem - bitte nicht ungeschminkt; Drow haben schwarze Haut und nicht den (dunkel-) braunten Hautton dunkelhäutiger Menschen. Wenn es dunkel ist und man einen sehr dunklen Hautton hat, kann es gehen - ansonsten muss man sich auch als Schwarzer als Drow noch schwarz schminken, auch wenn's lustig klingt
    3) Ich vermute, dass die Diskussionen bei der natürlichen Hautfarbe geringer ausfallen dürften als beim Kostüm, das man schließlich frei gewählt hat. Erstens dürften da viele (zu Recht?) Sorge haben, als Rassisten dazustehen, zweitens gehe ich bei einem dunkelhäutigen Elfenspieler erstmal nicht davon aus, dass er aufgrund seiner natürlichen Hautfarbe einen Drow o.ä. darstellt, bei einem Kostüm, das nach Chaos/Kultist/Dunkelelf aussieht, denke ich schon eher "Oh, das Kostüm ist aber finster/tzeenchmäßig, ob der nicht Dreck am Stecken hat ...?"
    4) Siehe Option 3. Natürlich kann es mit dunkler Hautfarbe extrem gut rüberkommen, südasiatische/afrikanische/amerikanische Einflüsse ins Elfenkostüm zu integrieren - ich denke aber, dass ein dunkelhäutiger Elf (der ja ohnehin fremdartig wirken soll) im klassischen Elfendesign-Kostüm auch gut rüber kommt und vermutlich noch weniger ungewohnt wirkt als z.B. ein dunkelhäutiger HoMi-Ritter.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de