Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Stenja
    Stenja ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    50
    Beiträge
    2

    Wie wichtig sind Dragon Sys Bögen und wer könnte mir etwas darüber erklären?

    Hallo ich bin Stenja,
    Mit meinen fast 50 Jahren gehöre ich schon zu den späteinsteigern in Larp. Bisher hatte ich ehr Onlinerollenspiele gespielt, bis ich letztens in einen Gespräch von einen lieben Menschen gehört habe, das was ich suche, heißt Larp. Letztes Jahr war es soweit, ich hatte meine erste Larp als NSC. Dieses Jahr wollte ich mich als Spielerin versuchen. Ich möchte eine Heiler Novizin spielen. Sie soll einen Grundstein der Alchemie erlernen, um evtl. Heiltränke und andere wichtigen Tränke, herstellen zu können. Sie soll lesen und schreiben können und die Heilfähigkeit erlernen. Zum Kämpfen hat sie ein Messer und ein Wanderstock, also als Kämpfer nicht so geeignet, ist ja auch nicht so wichtig, da sie eine Heilerin werden soll.

    Ich habe viel gehört was zu beachten ist, aber am Anfang ist immer alles zu viel auf einmal. Damit ich nicht verkehrt mache,
    wollte ich euch bitten mir einige Fragen zu beantworten.

    - Was ist der unterschied zwischen Dragonsys 2 und 3
    - Wo finde ich einen Dragonsys 3 Bogen, für 2 gibt es einen im Internet
    - Wieviel Einsteigerpunkte bekommt ein Anfänger?
    - Wieviel Punkte bekommt man für ein Contag und zählt eine Taverne auch?
    - Kann man Tränke nutzen, ohne Alchemie gelernt zu haben?
    - Was muss ich bei der Punkteverteilung beachten?

    Da ich ziemlich stark beruflich eingespannt bin kann es etwas dauern bis ich antworte.


    Vielen Dank
    Stenja

  2. #2
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    548
    Hallo Stenja,

    willkommen im Forum und im Hobby LARP. Du brauchst keine Angst haben, irgendetwas verkehrt zu machen. Dir wird keiner die Rübe runterreißen (weder IT noch OT).

    Zu deinen Fragen:

    1. Das LARP-Regelwerk DragonSys 1 (heute als "Classic" bekannt) erschient 1993, also kurz nach dem "Urknall" von LARP in Deutschland. Es war eines der ersten LARP-Regelwerke, wenn nicht sogar das allererste überhaupt, in Deutschland. Damals war LARP noch jung und die Regeln orientierten sich am dem, was bis dahin bekannt war: dem Tischrollenspiel (Pen & Paper RPG). Dementsprechend punkte- und regellastig war das LARP-Regelwerk. 1997 (also der Steinzeit des LARP) erschien dann mit DragonSys 2 die Überarbeitung. Es war damals das beliebteste und bekannteste LARP-Regelwerk überhaupt.
    In 2007 gab es den Versuch mit "DragonSys - Das neue Zeitalter" (DNZ) das Regelwerk komplett zu überarbeiten. Da es aber nicht kompatibel zur 1. und 2. Edition war, wurde es von den Spielern nicht angenommen.
    In 2009, also mehr als 10 Jahre später, überarbeitete Karsten vom Zauberfederverlag das Regelwerk erneut (in einer kompatiblen Art und Weise) und brachte es als DragonSys 3 auf den Markt. Er selbst bewirbt es mit den folgenden Sätzen: "Spielbarkeit und Vereinfachung waren die Kriterien bei der Überarbeitung für die Neuausgabe. Auch einige Lücken des bisherigen Regelwerks sind nun geschlossen. Die dritte Edition bietet ein gründlich entschlacktes und an die Spielentwicklungen der letzten Jahre angepasstes Spielsystem, das eng an die bewährten Regeln älterer Versionen anknüpft."

    Allerdings muss man dazu sagen, dass sich gerade in den letzten 10 Jahren LARP stark verändert hat: weg von punktebasierten Regelwerken, hin zu punktelosem Spiel ("Du kannst, was du darstellen kannst", kurz DKWDDK). Wenn man im Larpkalender nach Regelwerken filtert, findet man für den Rest 2019:

    DragonSys Classic: 15 Cons
    DragonSys 2: 8 Cons
    DragonSys 3: 17 Cons
    DragonSys DNZ: 0 Cons
    DKWDDK: 127 Cons

    Ich würde aber den Besuch einer Con nicht (nur) vom Regelwerk abhängig machen.


    2. Google fördert da so einiges zutage, zum Beispiel:
    https://www.larp-aurich.de/download/...aurich.de.xlsx
    https://lievland-larp.de/system/file...n-lievland.xls
    http://www.die-glaeserne-klinge.de/i...aktergenerator (Charaktergenerator in Excel)

    3. kann ich nicht beantworten

    4. Naja, hier geht das Problem mit punktebasierten Regelwerken los. Ob du Tavernen zählst oder nicht, ist dir überlassen. Wer will das kontrollieren?

    5. Jeder kann Tränke trinken und damit benutzen. Die Fähigkeit Alchemie benötigt man für die Herstellung von Tränken.

    6. kann ich nicht beantworten

    Ich hoffe, das hilft dir weiter.

    Viele Grüße,
    Section31
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  3. #3
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.451
    Hallo und herzlich willkommen!

    Dein Charakterkonzept klingt gut
    Zur Alchemie solltest du allerdings wissen, dass es da leider kein einheitliches Regelwerk gibt - das wird auf jedem Con anders gehändelt.
    DragonSys 2 hat keine Alchemieregeln, DragonSys 3 schon (ansonsten sind die Regelwerke sehr ähnlich, DS3 hat aber einige Dinge der Realität angepasst - z.B. die Heilungszeiten).

    Du brauchst keine Charakterbogenvorlage, die Charakterbögen sind formlos. Hauptsache, alles Relevante steht drauf. Eigentlich jeder nutzt einfach ein Word-Dokument (oder Excel, völlig egal).

    Was bei mir draufsteht:
    - Charaktername
    - Charakterklasse (also der Beruf. Das ist auch bei DKWDDK-Cons wichtig, weil die Orga halt wissen sollte, ob sich hauptsächlich Kämpfer, Magier oder Schustergesellen anmelden, damit sie ihren Con nicht völlig an den Teilnehmern vorbeiplant Nützt ja nichts, wenn man einen aufwändigen Magieplot auffährt und dann ist nur 1 Magier anwesend und der ist ahnungsloser Lehrling ...).
    - ggf. Gruppenzugehörigkeit
    - besuchte Cons (Anzahl und Dauer - ich schreibe mir für einen Con von Fr-So aus Gewohnheit 3 Tage auf, auch wenn sonntags fast nie gespielt wird. Für Tavernen schreibe ich mir i.d.R. keine Punkte auf)
    - Gesamtpunktzahl inkl. Einsteigerpunkte
    - Fähigkeiten samt Punktzahl (wenn man viele hat, kann man sie nach Art der Fähigkeit sortieren, z.B. Kämpferfähigkeiten und Magierfähigkeiten)
    - übrige Punkte
    - Foto und Charaktergeschichte

    Wieviele Einsteigerpunkte du bekommst und wieviele Punkte man pro Contag erhält, hängt vom Regelwerk und der Charakterart ab und ist dort nachlesbar (man muss sie als Buch kaufen, die gibt es nicht im Internet - manche Büchereien haben sie aber!).

    Bei der Punkteverteilung muss man eigentlich nichts beachten - das Regelwerk dürfte viel simpler sein als das von jedem Computerspiel und Punkte sind eigentlich sowieso unwichtig; wichtig ist die Darstellung.
    Es gibt nicht allzu viele Fähigkeiten, sodass keine Fähigkeit wirklich selten ist - es sei denn, sie erfordert viel Darstellungsaufwand.
    Geändert von Nount (16.06.2019 um 17:18 Uhr)
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  4. #4
    Stenja
    Stenja ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    50
    Beiträge
    2
    Vielen Dank für eure lieben Antworten. Ihr habt mir echt weitergeholfen. Ich hoffe ich kann mit weiteren Fragen auf euch zukommen. Larp macht mir echt viel spaß.

  5. #5
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    548
    Natürlich kannst du uns noch mehr Fragen stellen.
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  6. #6
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.451
    Oh, noch ein Nachtrag zur "Klasse" des Charakters (ist mir ganz entfallen, weil ich länger keinen Charakter erstellt habe): DragonSys unterscheidet in spezialisierte Krieger, spezialisierte Magier und Universalcharaktere (in DS2 dazu noch spez. Abenteurer). Das solltest du auch auf den Bogen schreiben, weil sie unterschiedlich viele Punkte erhalten - spez. Charaktere bekommen mehr, dürfen dafür aber aus einem begrenzten Fähigkeiten-Spektrum auswählen.

    Und: Ich weiß gar nicht, ob DS2 überhaupt noch erhältlich ist, da es seit fast 10 Jahren durch DS3 ersetzt wird. Ich finde DS3 aber sowieso empfehlenswerter (auch wenn ich den gestrichenen Zauberkomponenten hinterhertrauere), weil das alte DS2 von 1998 ist und da noch so Klopper drin sind wie "Feuerbälle werden durch Wasserbälle dargestellt" und ähnliche Dinge, die schon seit ewigen Zeiten keiner mehr so umsetzt wie im Regelwerk.
    Auf der Seite des Verlags findest du aber ein Downgrade zur alten Version (zu DS1, aber ich glaube, DS1 und DS2 waren noch ähnlicher als DS2 und DS3), wenn du mal vergleichen möchtest (oder auf ein Con mit alter Edition als System gehen willst).
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #7
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.246
    Ich würde dir vorschlagen das Dragaon Sys Regelwerk in der aktuellen Version zu kaufen. da dürften auch Charakterbögen zu finden sein. Soweit ich weiss startet man mit 60 Erfahrungspunkten. Wie viele Punkte du pro Tag bekommst hängt unter anderem Davon ab ob du ein spezialisierter Charakter bist oder nicht.
    Hie ein Link zu einem bogen den ich für gewöhnlich verwende egal für welche Edition von Dragon Sys:
    https://www.zum-tanzenden-einhorn.de...akterbogen.pdf

    Zudem haben de meisten Orgas noch ihre eigenen Hausregeln und Abwandlungen von Dragon Sys.

    Zu Alchemietränken:
    Benutzen kann sie jeder. In der Regel steht auf einem separaten Zettel die Wirkung des Trankes. Die Tränke bestehen meist aus gefärbtem Wasser um keine Allergien auszulösen. Du kannst sie aber auch ansetzen und so tun als ob du sie trinkst und dann wegschütten, wenn du dir nicht sicher bist was OT drinnen ist...
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  8. #8
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.246
    Wenn du IT-Material in schriftlicher Form von mir zu Alchemie und Heilkunde haben möchtest, schick mir eine PN mit deiner Mailadresse und ich schicke es dir zu. Beste Grüße und viel Spaß im Hobby!
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  9. #9
    Naramag
    Naramag ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    173
    Ich hätte Interesse an sowas... ich hab dir ne Nachricht geschickt, aber ich weiß grad nicht, ob sie richtig rausgegangen ist. Das Forum macht mir ein wenig Probleme...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de