Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Luthor Kaaen
    Luthor Kaaen ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Köln
    Beiträge
    20

    War das ein Fehlkauf für'n Feldscherer? -.-

    Hallo zusammen

    Ich bin ein absoluter Neuling in Sachen Larp und habe im Oktober mit meinem Feldscherer-Charakter meine erste Con.

    Soviel zur Einleitung, jetzt meine Frage

    An Gewandung und Praktischem habe ich genug, auch mit Langdolch und Wurfdolch bin ich zufrieden, nur mit meinem Langschwert nicht
    Ich meine, es ist doch für meine Berufsklasse nicht wirklich praktisch, oder? Zumal ich an der Hüfte den Langdolch trage und mit der Griff von dem Langschwert nur behindern würde ...

    Meine Frage : Was soll ich jetzt damit tun ?
    Habt ihr Ideen oder Tipps, doch damit etwas sinnvolles anfangen zu können?

    Vielen Dank im Vorraus

    L.K.
    "Oh Gott, ein Haar in meinem Gulaschbatzen ... ich muss kotzen!"
    [vegetarisch, keimophobe Katze vorm Napf]

  2. #2
    Tarrant
    Tarrant ist offline
    Moderator Avatar von Tarrant

    Ort
    Würzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    705
    Hi und willkommen bei inLarp

    Im Prinzip würde ich sagen, dass ein Langschwert nie verkehrt ist. Ab und an kommt man eben immer mal in Situationen in denen man eines zur Hand haben soll.

    D.h. jetzt natürlich nicht, dass du das Teil den ganzen Tag mit dir herumschleppen sollst. Ich würde es eher im Zelt parken um es dann bei der richtigen Situation heraus zu holen ...

    Gruß
    Tarrant

  3. #3
    Luthor Kaaen
    Luthor Kaaen ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Köln
    Beiträge
    20
    Danke Danke

    Ok, ich parke es und baue dann im Notfall auf meinen Langdolch ...

    nur, wo soll ich es aufbewahren wenn ich es doch mal mitnehmen sollte?? ich meine, ich muss mich damit auch bewegen könne, vorallem hinknien wäre praktisch Wäre in diesem Fall der Rückenhalter sinnvoll?

    Da mein Charakter nicht gerade zurückhaltend ist und er seine Gefährten sowohl vor dem Verbluten als auch manchmal vor Feinden retten bzw. decken soll (xD), wäre es schon interessant, es dabei zu haben ... weil, immer kann ich auf den Langdolch (ForgottenDreams) auch nicht bauen, oder?

    Danke im Vorraus

    L.K.
    "Oh Gott, ein Haar in meinem Gulaschbatzen ... ich muss kotzen!"
    [vegetarisch, keimophobe Katze vorm Napf]

  4. #4
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Schau mal bei www.lederkram.de rein. Die ham günstige Rückenschwerthalter, hab selbst einen ist super praktisch da mein Anderthalbhänder mir auch immer zwischen die beine baumelte.

  5. #5
    Luthor Kaaen
    Luthor Kaaen ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Köln
    Beiträge
    20
    Schau mal bei www.lederkram.de rein. Die ham günstige Rückenschwerthalter, hab selbst einen ist super praktisch da mein Anderthalbhänder mir auch immer zwischen die beine baumelte. Rolling Eyes
    Den habe ich mir auch schon mit Interesse angesehen nur ist es halt sinnvoll, darein zu investieren?
    "Oh Gott, ein Haar in meinem Gulaschbatzen ... ich muss kotzen!"
    [vegetarisch, keimophobe Katze vorm Napf]

  6. #6
    Tavor
    Tavor ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tavor

    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    724
    meiner erfahrung nach gibt es nur zwei (bzw. drei) möglichkeiten:
    1. schwert wird am becken getragen (halter, gürel oder schwertscheide)
    2. schwert wird auf dem rücken getragen (hinknien dürfte dann kein problem mehr sein, sieht bei einigen chars aber etwas seltsam aus)
    3. schwert im zelt lassen oder von einem kameraden tragen lassen *g*

    in jedem fall würde ich nie ganz auf eine ... sagen wir mal parierfähige waffe verzichten. meiner meinung nach kann man mit einem dolch im larp nicht wirklich gut kämpfen, da (bei kernstablosen) das parieren nicht möglich ist und bei den anderen (mit kernstab) das stechen verboten ist - ok, bei einigen orgas darf man auch mit kernstablosen nicht zustechen, ich weiß...
    Letzte Worte: "Ach nicht schon wieder die Orks ... die kommen sicher nicht her ... ich esse erstmal fertig ..."

  7. #7
    Luthor Kaaen
    Luthor Kaaen ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Köln
    Beiträge
    20
    Von einem Kumpel tragen lassen, hm?
    Ja denke schon dass sich da jemand finden ließe xD

    Aber ganz ehrlich, die Rückenhaltermethode wäre mir am liebsten.
    Ich selbst bin 1,88 groß, da dürfte das ziehen nicht zum problem werden.

    2. schwert wird auf dem rücken getragen (hinknien dürfte dann kein problem mehr sein, sieht bei einigen chars aber etwas seltsam aus)
    Könntest du das genauer erklären bitte?

    Und ja, ich will ja auch wie gesagt nicht nur auf meinen Dolch bauen, immerhin habe ich ja auch gewisse Deck-Aufgaben xP

    so far
    L.K.
    "Oh Gott, ein Haar in meinem Gulaschbatzen ... ich muss kotzen!"
    [vegetarisch, keimophobe Katze vorm Napf]

  8. #8
    Zerul
    Zerul ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    433
    du hast nach mir gerufen tavor ?
    wo soll ich was hin tragen?


    gruß Zerul der Mächtige Drachentöter
    der in Westmynd mal wieder die Latratores retten wird!!
    Karl Koch
    Koch der Latratores

  9. #9
    e-huhn
    e-huhn ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    essen
    Beiträge
    112
    Hallo,
    also ich habe einen 1 1/2 händer auch auf dem rücken und der is 1,15m Lang ich habe kir die rücken halerung selber gemacht wie so zeimlich alles was ich besitz (bis auf kleidung) nimm dier nen gürtel und nen universalhalter. gucke wo du das schwert haben willst, und mach da wo du den universalhalter befestigen willst(ambesten mit schwert ) mach links und rechts neben dem schwert halter mit ner loch zange löcher in den gürtel und zie ein leder band durch. der scghwert halter bewegt sich nun nicht mehr also schwert rein und ab auf'n Con (und vorher gut mit silikonölk einsprühen sonst verhakt es sich und reißt und ambesten noch bayby puder in die schwert sch... äää ich sach mal besser halterung:P)

    Gruß E-huhn
    make no war make a LARP

  10. #10
    Norgrimm
    Norgrimm ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Norgrimm

    Ort
    Essen
    Beiträge
    179
    mmmh es kommt auf die Länge des Schwertes an also wenn es nicht allzu lang ist kannst du es auch an der Seite tragen obwohl ich mich hierbei meinem geschätzten Clan kollegen e-huhn anschliessen möchte.Mit einer Rückenhalterung bist du wesentlich flexibler.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Netrom der Feldscherer
    Von Wyki the first im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 21:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de