Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 88

Thema: Feuerwaffen

  1. #1
    Malagand
    Malagand ist offline
    Neuling Avatar von Malagand

    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    92

    Feuerwaffen

    was haltet ihr eigentlich von Feuerwaffen (damit meine ich jetzt keine Flammenschwerter usw. sonder Pistolen, Gewehre und Kanonen) in einer Fantasy veranstalltung?
    ich ecke da immer etwas an, den meiner ansicht nach passt das nicht so recht zusammen,
    aber was ist denn eure meinung dazu?

    mfg,
    Malagand

  2. #2
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.413
    Ist auch nicht ganz mein Ding muss ich sagen. Aber ich hab nix dagegen wenn ich n paar landsknechte mit Arkebusen oder so sehen würde. Wäre nur schade wenn jeder damit rumrennen würd. Viel schlimmer finde ich jegliche Johnny Depp Kopien die diese Feuerwaffen tragen.

  3. #3
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Also ich mag sie unter bestimmten Bedingungen sehr. Ich bin ein großer Freund von High-Fantasy, auch in Richtung Steam-Punk und da passen solche Waffen auch hin. Allerdings mag ich diese kleinen, handlichen, einfachen Radschloßpistolen und der gleichen nicht. Und ich bin auch kein Freund, wenn die auf einmal jeder Hinz und Kunz hat. In den Händen eines (Dampf-)Technikers oder eines entsprechend fantastisch aussehendem, stark gepanzerten Fantasy-Soldaten einer kleinen Sondereinheit, durchaus passend. Gleiches gilt für große Kanonen. Gerade bei den "tragbaren" Feuerwaffen mag ich es, wenn sie ziemlich fantastisch, verziert etc. anmuten.

    Was ich überhaupt nicht leiden kann, wenn nichts fliegt, also reine Ansagen das Spiel beherrschen oder mit Gummibändern geschossen wird. So ein Gummiband ist für mich einfach ein völlig moderner Gegenstand, der für mich nicht ins LARP gehört, auch nicht in eine Feuerwaffensimulation. Gegen Softbälle in gedeckten Farben hätte ich da weniger was.

    Gerade so fantastische Waffen wie Kanonenschwerter bieten ein enorm fantastisches Potential, sind allerdings schwer zu realisieren. Was auf der einen Seite auch ganz gut so ist, da sie dadurch limitiert werden.

    Eien Welt, wo jeder mit Feuerwaffen rumläuft und ich mit einem "Gnomenmörser" in einem Schützengraben gegen ein Batallion Dampfpanzer antrete, ist dann doch nicht meine Vorstellung einer Fantasywelt.

    Grüße,
    Alex

  4. #4
    Malagand
    Malagand ist offline
    Neuling Avatar von Malagand

    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    92
    so lange feuerwaffen eine ausnahme bleiben, und wenn dan, dann wie Alex schon sagte nich unbedingt mit einem sturmgewehr sonder einer fantasymäßig gestallteten waffe, kann ich glaube ich ganz gut damit leben, aber eben nur wenn es die ausnahme bleibt.
    die die soetwas spielen wollen können ja in einem endzeit zenario spielen, oder ähnlichem.

    mfg,
    Malagand

  5. #5
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Gegen Feuerwaffen im eigentlichen Sinne hab ich auch nix. Aber wenn das dann so abläuft wie in der Df07 Endschlacht:

    Wir in schöner Formation marschieren den Hügel hoch. Oben steht das blaue Lager mit knapp 50 Mann mit ihren "Pistolen". Alle "schießen" es knallt und rummst und unsere ganze Schlachtreihe hat umzufallen weil es als Windstoß gilt. Wo ein Magier min. 10 Worte sprechen muss.

    Gut... nach dem 4 Ansturm haben wir sie dann Platt gemacht... aber dennoch suckt es dann doch an vor allem wenn ich Magier wär und mit meinem Windstoß 3 Leute weghau während ich ne Min. lang wild rumfuchtelt und son Cpt. J. Sparrow Nachahmer haut des im 10 sek. Takt raus...

  6. #6
    Malagand
    Malagand ist offline
    Neuling Avatar von Malagand

    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    92
    kann ich gut verstehen

  7. #7
    jender
    jender ist offline
    Grünschnabel Avatar von jender

    Ort
    Kiel
    Beiträge
    34
    Feuerwaffen finde ich in Ordnung wenn sie nicht in mengen auftreten.

    Einzelne Spezielle Chars würden meiner Meinung nach eine Schlacht beleben können.


    ZU ALEX.......Wie meinst du das mit den Kanonenschwertern....wenn du da mal was bildhaftes hättest könnte ich mir gut vorstellen mal sowas in der Art zu entwickeln........war ja nicht umsonst 8 Jahre Artillerieausbilder beim Bund. :lol:

    Dies gilt natürlich auch für alle anderen, ihr wisst ich suche immer ausgefallene Ideen für den Waffenbau.
    Nur wer seine Armbrust selber baut weiß womit er schießt.
    Larp Armbrüste historisch und fantasy ständig im Angebot oder auf Bestellung nach eigenen Wünschen.
    http://armbruster.npage.de

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Zu spät, Jender, ich baue schon dran... Ideen sind schon Umgesett, funktionieren tut es schon und ich bin nur noch am Design... 2 Waffen. Ich kann Fotos reinstellen, wenn ich fertig bin. Was natürlich nicht heißt, dass Du nicht auch was eigenes probierst. Vielleicht kommst Du auch auf eine bessere Variante als ich. Ist nur schwer, die im LARP wirklich Schlag- und Schußtauglich zu bekommen.

    Also historisch gesehen gab es die Teile und sahen zum Beispiel so aus:
    http://www.oddblogbgod.com/2005/06/h...un-blades.html

    Die bekannteste Fantasyvorlage dürfte wohl die von Squal Leonheart aus dem Spiel Final Fantasy 8 sein:
    http://astromono.wordpress.com/2007/...squall-online/

    Gibt es auch "Weiterentwiclungen" von:
    http://www.kingofswords.com/images/bluegunblade.jpg

    Sind mir für das "normale" LARP aber schon zu moden, ich denke da eher an einen Vorderlader, statt eine Waffe mit Revolver. Und noch etwas klobiger.

    Grüße,
    Alex

  9. #9
    jender
    jender ist offline
    Grünschnabel Avatar von jender

    Ort
    Kiel
    Beiträge
    34
    mmmh schön und gut aber was mir dabei fehlt ist das fantasy aussehen du hast recht alex sieht viel zu modern aus .

    wenn ich jetzt meinen gedanken freien lauf lassen würde würdest du bestimmt mal wieder einen schreiweinkrampf bekommen hehehehehe nicht das mich das stört...(über den dingen steht)...

    ich lasse dir beizeiten mal ein paar skizzen zukommen mal sehen was du dazu sagst :lol:
    Nur wer seine Armbrust selber baut weiß womit er schießt.
    Larp Armbrüste historisch und fantasy ständig im Angebot oder auf Bestellung nach eigenen Wünschen.
    http://armbruster.npage.de

  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Gerne, freu mich drauf. Und ich kenne noch ein paar Leute mehr, die das interessieren dürfte.

    Grüße,
    Alex - Noch nie an einem Forum einen Schreikrampf gekriegt hat. Höchstens mal wegen geballter Dummheit anderer in die Kante von seinem Computertisch gebissen hat, aber nie einen Schreikrampf hatte

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Feuerwaffen im Larp (Chancen und Probleme)
    Von Gerwin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 10:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de