Umfrageergebnis anzeigen: Was würdet ihr euch derzeit am meisten wünschen?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Einen neuen LARP-Kalender für alle LARPer.

    2 11,11%
  • Ein neues Netzwerk/Community für alle LARPer.

    0 0%
  • Einen neues Forum für alle LARPer.

    0 0%
  • Einen neuen LARP-Kalender, der auf eine Gruppierung spezialisiert ist (Genaueres evtl. im Posting).

    1 5,56%
  • Ein neues Netzwerk/Community, das auf eine Gruppierung spezialisiert ist (Genaueres evtl. im Posting).

    0 0%
  • Einen neues Forum, das auf eine Gruppierung spezialisiert ist (Genaueres evtl. im Posting).

    0 0%
  • Bitte gar keinen neuen Dienst!!!!!

    12 66,67%
  • Was ganz anderes (Siehe Posting).

    3 16,67%
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319

    Noch'n Gedicht... äh.. Portal

    Kopie eines Blog-Eintrages von mir auf dem LarpeR-Netzwerk, den ich dieser Community doch auch nicht vorenthalten möchte:

    Heute erreichte mich folgende Mail (Woher auch die schon wieder meine E-Mail-Adresse genommen haben. Ist zwar nicht schwer zu bekommen, aber ich kann mich zumindest nicht erinnern, mich in einen Verteiler für diesen Dienst eingetragen zu haben):


    Liebe LARP-Orga,

    nach 10-monatiger Entwicklungsphase wird das neue Portal für LiveRollenSpieler eingeweiht. Ab heute hast Du die Möglichkeit, über die Adresse http://www.larp4.eu Deine Cons zu veröffentlichen und zu verwalten.

    Die Grundidee lautet: Allen Spielern und Orgas steht ein System zur Verfügung, das sowohl für Orgas die Verwaltung von Cons als auch die Anmeldung von Spielern für diese Cons vereinfacht.

    Was bringt Dir larp4.eu als Spieler?
    - Melde Dich direkt für ein Con an und verfolge den Status Deiner Anmeldung.
    - Informiere Freunde über Cons, zu denen Du gehen willst.
    - Verwalte Deine Charaktere und verwende Sie bei der Anmeldung über larp4.eu.

    Was bringt Dir larp4.eu als Orga?
    - Veröffentliche Deine Cons im LARP-Kalender und verwalte den Anmeldestatus.
    - Nutze das Anmeldesystem von larp4.eu, über das sich Spieler direkt bei Dir für ein Con anmelden können.

    Melde Dich kostenlos an und veröffentliche Deine Cons!

    Dein
    larp4.eu-Team

    (...Name und Anschrift des Absenders rausgetrichen...)
    Tja, so langsam stelle ich mir die Frage: Warum? Mittlerweile ist ja wirklich jede Möglichkeit von virtueller Dienstleistung im Netz erschöpfend vorhanden. Sogar redundant. Seit Jahren tut
    www.larpkalender.de
    treu seine Dienste. In der Phase, wo er das nicht getan hat, kam dann noch
    www.larp-events.de
    dazu und bis heute geblieben. Des reicht doch, will man meinen. Aber nö, dann gab es dann noch plötzlich:
    www.conplanung.de
    Zugegeben, mit ein paar neuen Verwaltungstools, aber die meisten Orgas haben klar gemacht, dass sie sich bei ihrer Userverwaltung nicht abhängig machen wollten. Warum jetzt schon wieder eine neuer Kalender mit Verwaltungsmöglichkeiten und dazu noch weniger, als schon bei conplanung.de? Den Zulauf einer Seite kann man sich an 5 Fingern wohl abzählen.

    Aber es ist ja nicht nur der Bereich der LARP-Kalender. Kaum hatte das LarpeR-Netzwerk einen doch nicht unübersehbaren Erfolg, kam
    www.larperisten.de
    mit der gleichen Idee. Na ja und etwas mehr Werbung, Gewinnspielen, kommerzieller anmutenden Zielen etc.

    Man verstehe mich nicht falsch, das Netz darf ja jeder gerne und stundenlang mit Diensten zunageln, die es schon gibt. Aber warum versuchen die Betreiber solcher Dienstangebote immer die gleiche Zielgruppe zu erreichen, nämlich "Alle LARPer"? Wie gesagt, der Erfolg ist bei dem reichhaltigen Angebot doch sehr zweifelhaft. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, der steigt nicht so schnell wegen ein paar neuen Funktionen um.

    Von den ganzen "allgemeinen" LARP-Foren will man da ja gar nicht reden

    Warum zum Geier hebt man sich denn von der Masse der anderen nicht mal durch eine Spezialisierung ab? Gibt doch genug Untergruppierungen, die sich vielleicht über eine spezialisierte Community freuen würden. Die Foren spezialisieren sich ja mittlerweile von "Foren für alle" ganz dynamisch selbstständig. Man definiert sich durch den kleinsten gemeinsamen Nenner der User. Und die Unterschiede sind gewaltig. Leute wechseln das Forum, weil sie woanders mit den Usern mehr Gemeinsamkeiten haben. Aber es gibt nicht nur solche "gewachsenen" Produkte. Foren für Elfen-, Drow, Zwergen oder auch Orkspieler haben nicht wenig Zulauf und zeigen doch, dass sowas gesucht wird. Aber da gibt es doch noch mehr (Nein, ich meine kein Menschenportal). Warum nicht mal einen Conkalender für High-Fantasy-Cons? Oder das Netzwerk für Endzeit-LARPer?

    Es gibt da draußen mittlerweile so viele LARPer, dass sich automatisch größere "spezialisierte" Gruppen bilden. Manchmal basteln die sich selbst eine Lösung, sobald eine "kritische Masse" erreicht ist. Aber selbst in dme Bereich gibt es noch jede Menge dürstender Gruppierungen nicht geringen Ausmaßes.

    Also: Ich habe nichts dagegen beim nächsten großen Wettbewerb eine LARP-Portals den ersten Preis abzustauben, weil meine Gewandung als besser erachtet wurde, als die des einzig anderen Teilnehmers. Das nenne ich mal eine gute Gewinnwahrscheinlichkeit. Aber ich glaube, das Ziel war doch ein anderes. Die breite Masse ist abgegrast, da ist das Feld hart umkämpft. Mit manchen Untergruppierungen könnte man mehr Erfolg haben.

    Oder sehe das nur ich so und täusche mich womöglich?

    Grüße,
    Alex

  2. #2
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    Spezialisierungen fände ich wichtig. Die meisten Allround-Portale sind doch wie Allround-Geräte: Können viele Dinge, aber alles wesentlich schlechter als Einzelgeräte.
    Und Nutzen bringt das gar keinen.

    Wenn ich mir zum Beispiel das Larper.ning-Ding ansehe: Die Leute verwechseln Blog und Forum, es ist total unkomfortabel und weil alles mit Bildern überladen ist, braucht die Seite mehrere Minuten zum Laden - d.h. wenn ich den Account meiner Schwester aus- und mich einlogge, sitze ich erstmal 5 Minuten vorm PC und warte.

    Und wozu das alles? Alle "Funktionen", die solche Portale enthalten, gibt es schon einzeln und besser. Ich kapiere den Hype dadrum wirklich nicht.

    dayvs GE-ve
    Stefanie

  3. #3
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Gmrpf...Beitrag im Nirvana verschwunden...also nochmal eine Kurzform...

    So ein proppevolles Web-2.0-Netzwerk wie StudiVZ ist ein Bombengeschäft, so dass es momentan vor Versuchen nur so wimmelt, auch auf den einträglichen Zug aufzuspringen - Was nur meist nicht klappt, weil es bei solchen Websites für den Kunden Sinn macht, zum ersten/größten Anbieter zu gehen.

    Segmentierung ist allerdings auch nicht das Mittel der Wahl, denn schließlich ist es ja im Interesse des Seitenbetreibers möglichst viele Leute unter einem Dach zu versammeln, unter dem sie dann ihre Parzellen abstecken können wie sie wollen. Abgesehen davon: Ein wirklich interessantes, eigenständiges Konzept wächst doch sowieso meist organisch aus einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten heraus, Projekte mit dem Ansatz, der "Larperschaft" das tolle neue Portal für alle Bedürfnisse vor die Nase zu setzen haben meiner Erfahrung nach wenn sie über das reine Anbieten von Tools hinausgehen ebendoch meist nicht gezogen.

    Deswegen ist meine Meinung dazu: Wenn es Bedarf und Engagement gibt, dann findet sich auch eine Community dazu, so hat es meiner Meinung nach z.B. im Eshaton-Forum gut zum Thema "Endzeit" geklappt. So etwas steht und fällt aber mit ein paar Leuten, die auch wirklich etwas tun und Inhalte liefern, die Plattform ist da doch eher zweitrangig und eine Foren- oder Blogsoftware bekommt man doch heute an jeder Ecke.

    (Edit: Nachtrag auf Nounts Beitrag)
    Wenn ich mir zum Beispiel das Larper.ning-Ding ansehe: Die Leute verwechseln Blog und Forum, es ist total unkomfortabel und weil alles mit Bildern überladen ist, braucht die Seite mehrere Minuten zum Laden - d.h. wenn ich den Account meiner Schwester aus- und mich einlogge, sitze ich erstmal 5 Minuten vorm PC und warte.
    Die Seite fand ich auch eigentlich interessant, weil ich dachte, dass ich manchmal vielleicht lieber Blogeinträge als Forenbeiträge schreiben würde. Nach dem Anmelden kam die Ernüchterung: Die Seite funktioniert bei mir so unglaublich schlecht, dass ich sie überhaupt nicht verwenden kann. Vielleicht mache ich mir mal die Mühe, das ganze mit einer neuen Windows- und Java-Installation und stundenlangem Browser-Durchprobieren zum Laufen zu bringen, ich denke aber das ist es mir dann doch nicht wert.

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    @ Nount
    Das liegt eher weniger an den Bildern, als an der Bandbreite des kostenlosen Ning-Servers und dem IMHO übertriebenen Einsatz von Java in der Software. Etwas weniger hätte es auch getan.

    @ Cartefius
    Aktuelle Java RE und Mozilla sollten eigentlich reichen, da bedarf es eigentlich keiner aktuellen Windows-Version.

    Grüße,
    Alex

  5. #5
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    501
    Dieselbe Email bekam auch unser Vereinsvorstand. Mir konnte bisher niemand die Vorteile bzw. den Nutzen dieser sogenannten "Web 2.0"-Seiten (weder von www.larperisten.de, noch larper.ning, noch sonstwas) erklären. Ich frage mich auch, wofür der Nutzen für die Betreiber liegt - wenn sie das nicht gerade aus Spaß an der Freude machen.

    Ich benötige jedenfalls keine weiteren "Dienste".

    Gruß,

    Section31
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Bei larperisten.de sieht es klar nach Werbeplazierung aus. Wenn das Portal gut besucht werden würde, würde es sich für Läden lohnen, dort Werbung zu schalten.

    Grüße,
    Alex

  7. #7
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Ok, mit Mozilla läuft es eingermaßen, der IE weigert sich standhaft, Java zu aktualisieren und mit meinem bevorzugten Browser Opera gingen einige Schlüsselfunktionen wie das Annehmen von Freundeseinladungen schlicht gar nicht, aber ohne Fehlermeldung. Naja, jedesmal den Browser wechseln zu müssen wenn ich eine bestimmte Seite aufmache ist ja auch nicht ganz das gelbe vom Ei...

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    @ Cartefius
    Ich verstehe Dich, das ist aber leider das Problem dass alle Browser den Code immer noch nicht einheitlich interpretieren. Aber man hätte das wirklich besser bzw. anders programmieren sollen. Das Problem ist einfach, das LarpeR-Netzwerk ist mittlerweile die größte LARP-Community in Deutschland (Und hat sogar mehr Accounts als die LARPer-Zählung von LARPevents Mitglieder umfasst). Und wenn ich einen LARPer suche, zu dem ich den Kontakt verloren habe oder den ich auch nur einfach mal auf Con gesehen habe, da finde ich ihn einfach. Ertaunlicherweise treiben sich da sogar Leute rum, die sich zu keine, Forum etc. herablassen würden.

    Grüße,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Nerf-Portal - softdart-blaster.de endlich online!
    Von sneath im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 19:55
  2. Portal down
    Von Alex im Forum LARPweilig: Das Portal an sich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 15:27
  3. Nikolausi - Gedicht
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Fun Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 07:42
  4. LARPweilig - ein Portal für LARP-Videos
    Von Tarrant im Forum Beiträge von inLarp
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 10:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de