Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    klugi
    klugi ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bütthard/Ludwigsburg
    Beiträge
    10

    Anfänger-Fragen

    Nachdem ich mich jetzt eingelesen hab, hab ich ein paar Fragen (weil ich im Netz nix gefunden hab):

    1. Wie is des mit den Fertigkeitspunkten/Fähigkeitspunkten? Is doch des gleiche!? Die brauch ich doch um neue Fertigkeiten zu erlernen, oder? Von wem lern ich den neue Fertigkeiten und woher weiß ich wieviele Punkte ich für eine neue Fertigkeit brauch? Die Punkte bekomm ich doch bei den Cons?

    2. Wie is des mit den Trefferpunkten in Kämpfen? Wie zählt man den da? Und woher weiß ich wieviel ich zu Anfang hab?

    Oder sollt ich mir doch mal n Regelwerk besorgen?

    3. Wenn ich zu meinem ersten Con geh und mir das erst mal anschaun will (ohne zu Kämpfen), is es dann ok wenn ich mit meinen schwarzen Doc Martens, meiner schwarzen Leder-Schnür-Motorradhose und nem mittelalterlichen Hemd ankomm (+ entsprechendem Charakter: Knecht oder so). Weil ich net unmengen von Kohle ausgeben will und es mir dann vielleicht doch net zusagt.

  2. #2
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452

    Re: Anfänger-Fragen

    Zitat Zitat von klugi
    1. Wie is des mit den Fertigkeitspunkten/Fähigkeitspunkten? Is doch des gleiche!? Die brauch ich doch um neue Fertigkeiten zu erlernen, oder? Von wem lern ich den neue Fertigkeiten und woher weiß ich wieviele Punkte ich für eine neue Fertigkeit brauch? Die Punkte bekomm ich doch bei den Cons?

    2. Wie is des mit den Trefferpunkten in Kämpfen? Wie zählt man den da? Und woher weiß ich wieviel ich zu Anfang hab?

    Oder sollt ich mir doch mal n Regelwerk besorgen?
    Besorg dir ein Regelwerk - die Antworten auf deine Fragen lauten nämlich je nach Regelwerk ganz anders.
    Am verbreitetsten ist das DragonSys; es kommt aber auf deinen Wohnort an.
    Wieviele Punkte dich eine Fertigkeit kostet, steht im Regelwerk, wieviele Punkte du für jeden Contag bekommst, ebenfalls. Das mit den Trefferpunkten auch.
    Fertigkeiten kann man auf einem Con von anderen lernen oder sich einfach so aufschreiben (das empört manche Leute, aber kontrollieren kann das niemand). Der Vorteil vom Lernen auf dem Con ist, dass man sich anschauen kann, wie andere Leute das darstellen.

    3. Wenn ich zu meinem ersten Con geh und mir das erst mal anschaun will (ohne zu Kämpfen), is es dann ok wenn ich mit meinen schwarzen Doc Martens, meiner schwarzen Leder-Schnür-Motorradhose und nem mittelalterlichen Hemd ankomm (+ entsprechendem Charakter: Knecht oder so). Weil ich net unmengen von Kohle ausgeben will und es mir dann vielleicht doch net zusagt.
    Ja, fürs erste Con ist das total in Ordnung. Wenn dann feststeht, dass du weitermachen möchtest, solltest du die Teile aber nicht in genau dieser Kombination tragen (weil es eben nach einer OT-Kombi aussieht und die Teile gegenseitig ihre Schwachstellen preisgeben - so ein kurzes Hemd verdeckt halt nicht die Hosentaschen und den Reißverschluss, wie es eine Tunika täte).

    dayvs GE-ve
    Stefanie

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hallo und willkommen beim Hobby,

    bei deinen Fragen kommt es auf das Regelwerk, auf die Orga und auch auf dich an.

    1. Von den Punkten her ist es das selbe im LARP. Du kannst nach einem Con entweder deine Punkte für Fähigkeiten/Fertigkeiten ausgeben, oder du spielst es aus, indem du auf dem Con oder auf dem nächsten jemanden fragst, ob er dich trainieren kann, was Anreiz zum Spiel gibt und allen Spaß bringt.

    Einige Dinge wie zB. eine Meisterschaft sind nicht so einfach zu erwerben.

    2. Das ist ebenfalls verschieden. Ich persönlich kämpfe schön und fair - wenn ein Treffer gut war und schön ausgespielt, gehe ich eher zu Boden als wenn mehrere unsaubere Stakkatotreffer mich treffen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, zB. Lebenspunkte+Kämpferschutz+Rüstschutz in einen großen Topf zu werden und einfach nach jedem Treffer einen Punkt ab zu ziehen.

    Dann gibt es die Möglichkeit, jeden Körperteil einzeln zu berechnen, sprich wenn du auf eine ungerüstete Körperstelle getroffen wirst, wird ein Lebenspunkt/Kämpferschutz abgezogen, wenn deine Rüstung am Arm getroffen wird geht dort ein Rüstpunkt verlohren usw. Sehr aufwändig, die wenigsten haben dafür wärend eines Kampfes den Kopf, sich zu behalten, wo sie noch welche Rüstpunkte haben...

    3. Es ist in Ordnung, wenn du für deinen ersten Con nicht viel geld ausgeben willst. Aber dann würde ich dir eher empfehlen, dich als NSC an zu melden. Du kannst die Orga fragen, ob sie die Ausrüstung für dich hat, kannst dich etwas mehr zurück halten und musst nicht die ganze Zeit deinen Charakter spielen, kannst auch mal OT dich mit anderen unterhalten, über Regelwerke, Ausrüstung, Charaktere, Kampf usw.

    Ich würde dir Abraten, in der von dir beschriebenen Kluft auf einen Con zu gehen - Schnürlederhose und Springerstiefel sind ein Absolutes No-Go Aber gut, wenn dus schon im Schrank stehen hast kannst du die sachen mal verwenden, um rein zu schnuppern...

    Gruß Annika

  4. #4
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Wenn du das Schnürhemd nicht schon hast, rate ich dir zur Tunika, die sieht mittelalterlicher aus und ist länger, so dass zumindest Reißverschluss und Taschen der Hose verdeckt werden.

    Wenn du eine schlichte schwarze Jeans o.ä. hast, nimm lieber die als die Schnürlederhose. Ansonsten ist die zum Reinschnuppern auch okay.

    Den Tipp, als NSC anzufangen, kann ich nur unterstreichen, wenn du für den Anfang nicht soviel Geld ausgeben willst.
    Anfangen als SC oder NSC? im LarpWiki

    mfg
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  5. #5
    klugi
    klugi ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bütthard/Ludwigsburg
    Beiträge
    10
    Das mit der Tunika werd ich auf jeden befolgen.

    Aber als Anfänger NSC aufn Con machen is doch auch net so optimal.
    Zumal ich ja keine Ahnung hab und die Darstellerische Leistung ja wahrscheinlich auch dementsprechnd sein wird. Blöd is des halt für die SC´s oder?

  6. #6
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Als NSC kriegst du aber viele Tipps und Hilfestellungen und oft auch Klamotten von der SL. Außerdem kannst du meist in verschiedene Bereiche hineinschnuppern.
    Als SC zu starten geht aber natürlich auch.

  7. #7
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von klugi
    Aber als Anfänger NSC aufn Con machen is doch auch net so optimal. Zumal ich ja keine Ahnung hab und die Darstellerische Leistung ja wahrscheinlich auch dementsprechnd sein wird. Blöd is des halt für die SC´s oder?
    Jeder wird dir da was anderes raten.

    Ich persönlich habe als NSC angefangen, habe im NSC-Lager meine ersten Kampftrainings gemacht und konnte testen, welche Waffe mir liegt. Ich wurde mit Fundus ausstaffiert, als AmbienteNSC konnte ich die Spieler beobachten, Kostüm- und Charakterideen entwickeln, ohne dass es groß aufgefallen ist.

    Das gleiche wirst du etwa auch als SC machen - aber dort schauen die Mitspieler wesentlich genauer auf das Kostüm und die darstellung. Nicht jeder weiß, dass du ein Anfänger bist - gelästert wird nicht gleich, aber sie wüssten nichts mit dir anzufangen - außer du bringst dich gut ins Spiel ein. Jedoch - woher sollst du auf deinem ersten oder auch dem nächsten con wissen, wie man was wann spielt?

    Ein weiterer Pluspunkt für NSC-Einstieg ist der Preis - NSCs kommen fast immer wesentlich günstiger auf cons als Spieler - die Ausrüstung muss ebenfalls nicht perfekt sein; als NSC in einem Iglu zu zelten ist nicht schlimm, bei einem Spieler ist das schon etwas kniffliger.

    Am alllereinfachsten ist es, wen du dich an erfahrene Spieler anhängen kannst. Schau doch mal, ob es Spieler aus deiner Gegend gibt, mit denen du schon mal fachsimpeln kannst, mit denen du Kämpfen kannst etc.

    Gruß Annika

  8. #8
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Im Link in meinem Posting stehen ein paar Vor- und Nachteile vom Einstieg als SC bzw. als NSC. Die Schlussfolgerung: Man kann wirklich als beides anfangen, keins von beiden ist DIE optimale Lösung.
    Der Einstieg als NSC ist allerdings definitiv preisgünstiger, und man hat den Vorteil, dass man (im Gegensatz zum Einstieg als SC) zumindest teilweise gesagt bekommt, was man tun soll.

    Ich habe als Anfänger genauso gedacht wie du: "Was, wenn ich als NSC schlecht spiele, da wird doch einiges von mir erwartet?"
    Inzwischen weiß ich aber: Man kann nicht viel falsch machen. Wenn ein NSC sich anders benimmt, als erwartet, wird das eben mit eingebaut - der Plot und "Ablaufplan" wird ohnehin meist während des Spiels der Realität "angepasst". Und schauspielerische Höchstleistungen erwartet auch niemand von NSCs - meist werden NSCs in Punkto Spiel und Ausstattung sogar gnädiger "bewertet" als SCs, weil man weiß, dass ja die Orga "schuld" ist, wenn eine komische Rolle auftaucht

    Was gegen den Einstieg als NSC spricht, wäre halt, wenn man keine Lust dazu hat. Und wer nicht gern kämpfen möchte (übrigens keine Bange, wenn man darin noch keine Praxis hat - Mit-NSCs zeigen einem gerne ein paar Kniffe, üben mit einem in Pausen und allgemein ist es auch nicht schlimm, wenn man noch nicht gut kämpfen kann), sollte vorher die Orga fragen, ob es ausreichend Nichtkämpfer-Rollen gibt und Bescheid sagen, dass man nicht kämpfen möchte.
    Und generell ist es empfehlenswert, der Orga auch zu sagen, dass man Anfänger ist! Meist wird einem gern geholfen, mehr erklärt und gezeigt.

    [Edit]Ich will dich natürlich zu nichts drängen; als Spieler einzusteigen, ist auch kein Problem. Wenn man eine Spielergruppe in der Umgebung findet, ist das klasse, ansonsten: Man unterhält sich normalerweise vor Spielbeginn eine Weile OT, bis alle soweit sind ... da kann man auch schonmal Anschluss suchen. Viele Orgas haben auch ein eigenes Forum, wo man sich im Vorfeld etwas beteiligen kann, und vielleicht schonmal nette Leute kennenlernt.

    mfg
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  9. #9
    klugi
    klugi ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bütthard/Ludwigsburg
    Beiträge
    10
    AHHHH!
    Bin grad am DragonSys lesen! Diese ganzen Regeln! Des is ja Super-Nerv! Wird des wirklich alles so genau befolgt?
    Und das mit dem Fertigkeiten-System! Da muss man ja andauernd auf Cons gehn damit was vorwärts geht!
    Und mit den Trefferpunkten, wird da wirklich so genau gezählt? Ich glaub es wird mal Zeit, dass ich mir da selber ein Bild von mach, was da wirklich abgeht!
    Es wird Zeit, dass August wird!

  10. #10
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Bin grad am DragonSys lesen! Diese ganzen Regeln! Des is ja Super-Nerv! Wird des wirklich alles so genau befolgt?
    Das ist unterschiedlich, normalerweise wird aber schon von Besuchern eines Dragonsys-Cons erwartet, dass sie alle für ihre Rolle relevanten Regeln beherrschen und sich vor allem im Umfang ihrer Fähigkeiten und auch im Kampf an diese Regeln halten. Dabei ist DragonSys noch ein verhältnismäßig einfaches Spielsystem, wenn man es z.B. mit Silbermond oder DNZ vergleicht.
    Und das mit dem Fertigkeiten-System! Da muss man ja andauernd auf Cons gehn damit was vorwärts geht!
    Das ist gewissermaßen der Sinn der Sache, die aufstiegsbasierten Punktesysteme gibt es eben damit nicht jeder Charakter auf dem Con gleich als Großmeister herumläuft.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Anfänger hat Fragen zum Charakterkonzept
    Von Tika im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 00:55
  2. Anfänger sucht Antworten auf Fragen, die...
    Von Mau im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 22:35
  3. Anfänger mit ein paar fragen
    Von Tianos im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 12:36
  4. Hi ich bin anfänger und hab ein paar Fragen
    Von Floriflop im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 16:53
  5. Verschiedene Larp Anfänger Fragen!
    Von Berkaz im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 17:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de