Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Plotfrage

  1. #1
    Bosper Prem
    Bosper Prem ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8

    Plotfrage

    Hallo,
    Ich werde im März als SL an einer Burgencon teilnehmen (eine Einladungscon) Naja und ich soll mich im Vorfeld um den Plot kümmern.
    Dabei muss man sagen das NIEMAND in der Orga ist der jemals mal ein Con geleitet hat .

    Es werden vorallem viele Anfänger erwartet die noch nie Larp gespielt haben. Insgesamt werden es rund 50 Leute sein die Teilnehmen.

    1. Habt ihr selbst schonmal auf ner Burgen Con (oder auch auf anderen Cons) einen echt schönen Plot erlebt. Oder könnt ihr mir sonst irgendwie anregungen geben (bezogen vorallem auf die Anfängerfreundlichkeit)

    2. Was ist ein fehler den man vermeiden sollte beim Plot. -> Vielleicht könnt ihr grad NegativBeispiele anbringen.

    MFG Bosper Prem.

  2. #2
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Tjahaaa... da nehmt ihr euch aber viel last aufn Buckel...

    Ihr solltet euch mal ein paar Fragen stellen:

    - In was für einem Land spielt der Con
    - Was erwarten die Teilnehmer
    - Gibt es spezielle Feinde
    - Wie ist mein Budget, und was kann ich damit Darstellen

    Ich empfehle:

    - Keine Dämonen
    - Kein Weltuntergang
    - Keine Schwerdarzustellenden NSC Rollen (Fremdrassen, Adel, Dämonen/Engel... etc.)
    - Kein Wertvolles Artefakt
    - Nichts was nicht auch ohne Magie zu Lösen ist.
    - Bleibt auf dem Boden

    MfG
    der Jocke

  3. #3
    Bosper Prem
    Bosper Prem ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8
    Schonmal danke für die Antwort.

    Mh was ich mir gedacht habe ist so eine Art wettstreit um die Hand der Prinzessin. Würde halt nen Adelligen Vater/König dabei sein...

    Die Leute würden dann um die Hand der Prinzessin und vielleicht auch wegen der guten Aussteuer kämpfen.

    Das ganze wäre dann mit viel wettkampf verbunten.
    Als speziellen Feind einen bösen magier der auch um ihre Hand anhält aber fiese methoden einsetzt ihr wisst schon

    Und ganz zum Schluss noch die "Siegerehrung" mit nachvolgender trauung.

    Meint ihr das ist zu lasch? Oder zu viel?

    MfG Bosper Prem

  4. #4
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Hm, dannmuss den SCs aber auch daran gelegen sein, ihren Charakter so stark zu binden. Oder sollen die anderen Wettstreiter NSCs sein, die von den SCs unterstützt werden können? Da könnte man dann auf jeden Fall einiges an Intrigen und kleinen Aufträgen bei laufen lassen wie z.B. Material finden, um einen zu erpressen, jemanden vor einem Wettkampf leicht zu vergiften, dass ihm übel ist und er so geschwächt wird, das überbringen von Liebesbotschaften an die Prinzessin usw.

  5. #5
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588

    Re: Plotfrage

    Zitat Zitat von Bosper Prem
    Hallo,
    Ich werde im März als SL an einer Burgencon teilnehmen (eine Einladungscon) Naja und ich soll mich im Vorfeld um den Plot kümmern.
    Dabei muss man sagen das NIEMAND in der Orga ist der jemals mal ein Con geleitet hat .
    Mein bester Tipp: Absagen, oder ganz schnell jemanden mit in die Orga nehmen der das schon gemacht hat, ansonsten kann das fix zu einem organisatorischen oder finanziellen Desaster führen. Nicht die erste Hobby Orgas die die negativen Effekte des ersten Cons noch Jahre später abbezahlt hat.
    Ein WE Burgencon mit 50 Leuten liegt mind. bei 2500€ eher mehr festen Kosten. Ihr solltet euch im Vorfeld überlegen ob ihr diese Summe im Notfall selber aufbringen könnt.

    Es werden vorallem viele Anfänger erwartet die noch nie Larp gespielt haben. Insgesamt werden es rund 50 Leute sein die Teilnehmen.
    Als Newbie Orga einen Einsteigercon? Das geht fast immer schief. Warum? Ganz einfach...ihr macht Anfängerfehler und die Teilnehmer machen welche...das kann fix eine ungute Summe werden.
    Desweiteren halte ich 50 Neulinge für eine Zahl die seltenst erreicht werden wird (es sei denn ihr habt die schon beisammen). Die meisten Einsteigercons von bekannten Orgas kommen so auf 20-25 wirkliche Einsteiger maximal....wenn überhaupt. Der Rest sind dann Stammspieler mit neuen Charakteren oder eben Stammspieler mit alten Charakteren.

    Das ergibt dann häufig eine blöde Mischung. Ich halte aber Anfängercons eh für einen Mythos nur um einen Namen zu haben. Braucht man naemlich eigentlich gar nicht, weil man auf jedem normalen Con (nichts anderes sind 99% der Einsteigercons) auch einsteigen kann.

    Was anderes wäre es den Con mit kompletten Workshops zum Gewandunsnähen, kämpfen etc. machen würde, aber da kommt dann häufig kaum einer.

    1. Habt ihr selbst schonmal auf ner Burgen Con (oder auch auf anderen Cons) einen echt schönen Plot erlebt. Oder könnt ihr mir sonst irgendwie anregungen geben (bezogen vorallem auf die Anfängerfreundlichkeit)
    Ja mehrere, meine schönsten erlebten Cons waren auf Burgen und nein die Plot sind nichts für euch, da die massig Fundus verlangen würden

    2. Was ist ein fehler den man vermeiden sollte beim Plot. -> Vielleicht könnt ihr grad NegativBeispiele anbringen.
    1.) Weltuntergang....
    2.) Kuppelplots (ihr kommt hier nicht weg)
    3.) zu wenig oder zu viel Plot
    4.) Ihr müsst alle zusammenarbeiten sonst geht alles schief Plots (klappt nur bei homogenen Gruppen)

    etc.
    etc.
    etc.


    Stephan

  6. #6
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Bosper Prem
    Schonmal danke für die Antwort.
    Mh was ich mir gedacht habe ist so eine Art wettstreit um die Hand der Prinzessin. Würde halt nen Adelligen Vater/König dabei sein...
    Erste Frage: habt ihr einen Fundus oder ein Budget um einen König darstellen zu können? Ein König bindet unmengen an NSCs die Diener, Ritter, Bedienstet etc. spielen ....sonst wirkt ein König nicht wie ein König.

    Die Leute würden dann um die Hand der Prinzessin und vielleicht auch wegen der guten Aussteuer kämpfen.
    Da die meisten Neularper eher jung sind haben die OT nichts mit Heiraten oder Religion am Hut (zumindest die Mehrzahl) dies wird auch gerne ins IT übertragen. Ich kann mir nicht vorstellen dass eine Heirat IT für viele ein Lohnenswertes Ziel ist. Es sei denn die Prinzessin sieht verdammt gut aus, und hat nen tiefen Ausschnitt.

    Und was machst Du mit den weiblichen Teilnehmern?

    Das ganze wäre dann mit viel wettkampf verbunten.
    Als speziellen Feind einen bösen magier der auch um ihre Hand anhält aber fiese methoden einsetzt ihr wisst schon
    Nette Idee, aber eher für einen Hofcon geeignet, da einfach viel zu wenig passieren wird. Wettkämpfe fesseln mal einen Nachmittag, und immer nur wenige (da ja nicht alle gleichzeitig was machen können)
    NSC wenn ihr solche habt, sind da schnell außen vor und denen wird langweilig.

    Und ganz zum Schluss noch die "Siegerehrung" mit nachvolgender trauung.
    Meint ihr das ist zu lasch? Oder zu viel?
    Seit Ihr sicher dass ihr so was gut darstellen koennt? Habt ihr Leute die dafür KLamotten nähen und das Geld im Budget bereitgestellt? So was ist von der Deko nicht unaufwendig und wenn man nichts macht wirkt es einfach nicht.

    Hier mein Vorschlag:

    Alter verarmter Adeliger ist von einem bösen Magier das Töchterchen geklaut worden. Er bietet eine fürstliche Belohnung (was wird erst am Schluß verraten) demjenigen der sie ihm wieder bringt.

    Nun müssen die Teilnehmer auf Questen gehen um Informationen über den Verbleib zu erringen...die Zauberer spieler koennen vielleicht einen Zauber suchen, die Krieger suchen Spuren im Zauberwald wo komisches Getier rumrennt (eigentlich nur eine Räuberbande die den Magier schützt) etc. etc. etc.

    Das ist einfach umsetzbar und kann man beliebig erweitern. Wenn die Spieler es versauen, gibt es halt eine Zwangsheirat mehr, aber dafür ist nicht gleich die Erde zum 1000. mal vernichtet.

    Stephan

  7. #7
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Viel wichtiger als das Plot:

    KÜMMERT EUCH IM VORFELD UM FOLGENDES:

    1) Eine gute Haftpflichtversicherung
    2) Putzzeug und Aufräumen vor, während und vorallem NACH dem Con


    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?LarpVeranstalten

    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki....annteLocations

    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki....F6tetLocations

    Scheiss auf den Plot. Wenn ihr Anfänger seit und eine Burg mietet und dort voll in die Kacke haut, habt ihr die Location für alle anderen "verbrannt".

    Erst darüber Gedanken machen, DANN über den Plot.
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  8. #8
    Bosper Prem
    Bosper Prem ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8
    Danke für die Antworten,

    Ich werde trotz der bedenken hier an der Idee mit dem Wettkampf um die Hand der Prinzessin festhalten. Die Motivation wird über die horende Aussteuer gefördert . Wir haben auch ein Budget für den König. Tatsächlich muss aber noch über die Diener frage entschieden werden.

    Stimmt ja ein König ohne Dienerschaft würde doof aussehen.

    Auch finde ich die Idee mit den NSCs, die Spieler um sich schaaren um die Prinzessin zu bekommen, gut.

    Ich denke da werd ich zwei weitere NSC's dafür verwenden und es trotzdem Spielern ermöglichen mitzumachen. Die Intriegenspiele und die Wettkämpfe dürften für abwechslung sorgen. -> Natürlich würden sich dann die Weiblichen teilnehmer solch einem NSC anschließen.

    Vielen dank für eure Ratschläge.

    @Llewellian Vielen dank für die Ratschläge ausserhalb des Plots aber dafür bin ich nicht zuständig aber ich werds weiterleiten, aber wir haben fähige Leute die an sowas auch schon gedacht haben... trotzdem danke.

    Mh aber es stimmt schon... Ich habe schon das Gefühl, dass es in die Hose gehen könnte, da wir einfach unerfahren sind was sowas angeht. Leider kenn ich persönlich keinen der Zeit hätte und schonmal ne Orga gemacht hat und uns unterstützen könnte?! :-(

  9. #9
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Wo soll der Spaß denn stattfinden?

  10. #10
    Bosper Prem
    Bosper Prem ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de