Umfrageergebnis anzeigen: Wie mögt ihr Orks am liebsten?

Teilnehmer
56. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Im "Warhammer"-Stil

    14 25,00%
  • Im "Der Herr der Ringe"-Stil

    35 62,50%
  • Ganz anders, nämlich so... (Kommentar)

    7 12,50%
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85
  1. #11
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Da "Das LARP" nicht Definiert ist möchte ich auch die Orks nicht Definieren... HdR Orks und Uruk Hais sind in einem Warhammer Setting genauso Fehl am Platz wie umgekehrt...

    Solange es keine Definierten LARP Kampagnen gibt, gibt es auch keine Definition für Orks im LARP.

    MfG
    der Jocke

  2. #12
    Togaras
    Togaras ist offline
    Neuling

    Beiträge
    76
    Ich denke, dass es vollkommen falsch ist nach einem einheitlichem Klischee für Orks (und andere Rassen ....) zusuchen. Warum auch. Es sollte jedem Spieler selbst überlassen sein, wie er seinen Ork spielt und wenn es viele unterschiedliche Vorlagen gibt, dann sollte sich doch jeder seine Vorlage selbst herauslösen.

    Sicherlich gibt es vielleicht ein paar Grund-Gemeinsamkeiten. Die meisten Orks sind grün, auch wenn es Ausnahmen gibt. Die meisten Orks sind kampfeslüstern und aggressiv. Der Kampf liegt ihnen im Blut und wenn sie keine Gegner haben, hauen sie sich halt mal auch gegenseitig. Aber auch hier gibt es Ausnahmen.

    Ich kenne die Orks z.B. hauptsächlich aus der frühen Warcraft-Welt (noch weit vor WoW) und da sind sie noch ein wenig anders als die hier beschriebenen HdR/Warhammer Klischees.

    Orks sind sicherlich nicht dumm, aber sie sind auch keine taktisch überlegene Rasse. Sie kämpfen eher mit Masse und purer Gewalt. Wenn sich dann auch noch eine der eher seltenen Ausnahmen als Anführer dazugesellt profitiert der gesammte Clan davon.

    Auf der anderen Seite: Orks sind grün und bevor ein Elf mit einem Ork spricht, hat der Ork in der Regel schon einen Pfeil im Gesicht. Ganz einfach.


    Von daher: soll jeder seinen Ork so spielen, wie er es für richtig hält. Sicherlich gibt es ein paar Do's und Dont's aber das hält sich im allgemeinen in Grenzen.

  3. #13
    TariC
    TariC ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von TariC

    Ort
    Bonn
    Beiträge
    134
    Hm, an die WarCraft-Orks habe ich gar nicht gedacht, aber um ehrlich zu sein habe ich den dritten Teil nur mal angespielt und die erste Manwha-Reihe gelesen... (ich schäme mich).
    Aber doch, die WarCraft-Orks (zumindestens die aus "The frozen Throne") kommen meinem Bild schon sehr nahe. Außerdem glaube ich nicht, dass Orks zwangläufig böse oder feindselig gegenüber Menschen sind, sondern ihre Lebensart ist einfach nicht mit der der "zivilisierten" Menschen vereinbar. Ich würde die Orks von ihrem Lebensstil und ihren Ansichten nach fast schon mit den native Americans gleichsetzten: Ein naturverbundenes Volk. Nur sind sie eben brutaler, denn sie sind von Haus aus groß gewachsen und grobschlächtig. Und eben eben nicht besonders intelligent.
    Errinert sich noch wer an den Ork oder Troll oder was das war in Ultima 9? Wenn man eine Brücke passieren wollte, so sollte man 10 Goldstücke zahlen, aber wenn man ihn dann gefragt hat, wie viele Goldstücke das waren, so hat er erst mal angefangen zu zählen... und man hatte locker ne Minute zeit um die Brücke ohne Zoll zu überqueren
    Ich finde er kommt meiner Vorstellung von Orks schon ziemlich nahe. irgendwie sind Orks niedlich....
    /meuchel
    [roleplay]bla[/roleplay]

  4. #14
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    30
    Beiträge
    3.295
    irgendwie sind Orks niedlich
    Gna, bitte nicht. Keine niedlich-doofen Orks. Als NSC ne Lachnummer und als SC erst recht..
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  5. #15
    TariC
    TariC ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von TariC

    Ort
    Bonn
    Beiträge
    134
    ich bin halt noch ein kleines Mädchen xD
    /meuchel
    [roleplay]bla[/roleplay]

  6. #16
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Ich würde nicht grundlegend sagen das Orks "dumm" sind. Sie haben eben nur keine großen taktischen Künste wenn es darum geht im Feld zu kämpfen. Packen, knacken und zerhacken eben.

    Aber einen Orkschamanen o.ä. würde ich nicht als dumm bezeichnen. Es ist halt eher so das es noch weniger gelehrte Orks gibt als "Menschen".
    Es ist eine Sache, uns kommen zu sehen - und eine andere, etwas dagegen zu tun.

  7. #17
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Meinst du vom Verhalten oder vom Aussehen? Mach das mal bitte etwas konkreter alles, du weißt doch: Mehr Input= mehr Output.

    lg
    sub

  8. #18
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    31
    Beiträge
    708
    Wie schon gesagt gibt es (leider) diesen festen Hintergrund nur selten und wenn, dann wohl nur eher innerhalb einer Ork-Gruppe.

    Für mich persönlich gehören Orks erstmal nur auf die NSC-Seite, weil ich finde, dass durch zu viel Nähe einfach viel Ambiente dieser fremden Rasse verloren geht. Aber das soll nicht heißen, dass sie nur zum Kloppen da sind! Leider habe ich bisher nur selten erlebt, dass man als Spieler mal "Besucher" sein kann, das heißt, dass man vielleicht mal ein Orklager (außerhalb von Großcons) besuchen kann ohne gleich getötet zu werden.

    Auf einer Con, wo ich war, gab es ein "Jäger-Volk", dass ein kleines Lager im Wald hatten. Es war zwar nicht all zu schön ausgebaut, aber die Grundidee war sehr nett. Man kam eben bei der Erkundung des Gebietes bei diesem Lager vorbei (Spuren waren auch recht deutlich) und dort machten einige Jäger (NSCs) gerade Pause. Man konnte sich unterhalten und etwas über sie erfahren. Am Ende erhielt man noch eine kleine Queste mit der man sich deren Hilfe holen konnte usw (um wieder zum Plot zurück zu kehren).
    Wenn man nicht gerade Charakter/Spieler vor Ort hat, die alles niedermähen, was nicht nach Freund/SC aussieht, so wäre das auch für Orks sehr schön. Wenn z.b. nicht Orks die Feinde auf der Con sind, sondern von mir aus Untote und dass im Wald keine Orkarmee, sondern nur eine Gruppe von Jägern, sitzen, die einfach nur weiter wollen, so könnte ich mir durchaus interessantes Spiel vorstellen, wobei die Fremdartigkeit der Orks schön darstellbar wäre.
    Aber das hapert wohl wieder an der Umsetzung.

    Um aber auch mal ein Beispiel für einen von der Austattung her sehr gelungen Larp-Ork zu geben:
    http://www.jansfotos.de/gallery2/mai...2_itemId=14688
    Ich habe leider keine Ahnung ob man sich an einer Vorlage orientiert hat, jedenfalls wäre mir das hier egal, weil der Charakter einfach nach Ork schreit.

    Grüße

    PS: Zu "Dummheit der Orks": Das müssten doch eigentlich sehr gute Handwerker und Jäger sein. Um dem Ork auch eine gewisse Art von Intelligenz zu geben würde ich eher über diese Schiene gehen und seine Erfahrung in diesen Dingen deutlich machen.

  9. #19
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Generell stimme ich Jocke zu, dass man schwierig den Ork für "das LARP" definieren kann. Eben weil es je nach Setting eben eine andere Definition sein müsste. Für den "Einheitsbrei", der vielen Ortes bespielt wird, empfinde ich aber den HdR-Ork erheblich passender, als die Dumbatzen-Pilze aus Warhammer.

    Grüße,
    Alex

  10. #20
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Er hört nicht auf zu spammen... darum hat der also so viele Posts :P
    Nee schon klar ist mir auch grad passiert hängt irgendwie.

    Zum Thema hab ich alles gesagt.

    Inlarp-City: +1Einwohner +1 Verkehr

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Bogen ?????
    Von Kuiibert mim Gummischwert im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 15:14
  2. Welcher Stoff für Ritterwappenrock?
    Von Hana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 14:54
  3. Horror Larp - ja was denn für welcher?
    Von Dennis im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 19:09
  4. mein erster Larp chara bitte um hielfe!!
    Von Lamia im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 13:35
  5. Hallo LARP-neuling mit komplexem Ziel benötiget bitte Hilfe
    Von Der Blaue im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 19:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de