Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.250

    Zaubereffekte gesucht!

    Sicher wurde das Thema schon irgendwann an verschiedenen Stellen zumindest angeschnitten, aber vielleicht gibt es neuere "Weisheiten" dazu zu berichten.
    Also, ich muß gelegendlich in meiner Gruppe einen Magier spielen. Keine meiner Lieblingsrollen, aber für einen Zwerg bin ich zu groß, für einen Elf zu dick und die coolen Posten waren schon belegt.
    Da ich aber die Ausgestaltung meiner Rollen recht ernst nehme, habe ich mir Gedanken über die Zaubereffekte und deren Darstellung gemacht. Um einen Magier glaubwürdig zu spielen, sollten auch die Zauber möglichst gut dargestellt werden.
    Lichtzauber mache ich mit pulsierenden Leuchtekugeln und für Feuerbälle benutze ich nachts eine Hand voller Knicklichter. Einen Mentalen Dolch kann man wohl mit einem Laserpointer gut darstellen (um anzuzeigen wer getroffen wurde).
    Hat jemand gute Tipps für andere Effekte und diese bereits erfolgreich getestet?
    Über die Windstoßmaschine aus einem Sahnespender hatte ich schon gelesen. Vielleicht etwas um blendende Blitze zu erzeugen (ohne Fotoapperat)?
    Danke.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  2. #2
    Hilke
    Hilke ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    148
    Für das Licht hast du ja schon was, aber trotzdem hätt ich da noch ne tolle Idee:
    Es gibt bei T€DI so kleine LEDs, die mit einem Klettband als Ring verwendbar sind. Die leuchten in verschiedenen Farben. Besonders hell sind die Teile leider nicht, aber es sieht schon recht cool aus, wenn man die Dinger von innen an den Zeigefinger klemmt und man dann mit ziemlich unsichtbarer Lichtquelle dahin leuchtet wo der Finger hinzeigt. :lol: Vor allem hat man die Hand trotzdem dabei frei, das ist praktisch und wirkt auch ganz anders als wenn man die Lichtquelle festhalten muss.
    Ich wollte demnächst nochmal ein paar mehr davon holen, wenn man an jeden Finger einer Hand einen macht, sieht das sicher auch gut aus und gibt vielleicht etwas mehr Licht.

    Gut machen sich auch die beleuchteten Eiswürfel, die es seit neuestem überall gibt.

    Grundsätzlich finde ich die Idee mit dem Laserpointer für nen Mentalen Bolzen ganz gut, aber wie ist das da mit der Sicherheit?
    Man soll mit den Teilen nicht ins Auge leuchten (das ist im Schlachtgetümmel nicht imer so einfach zu steuern) und manche Epileptiker kriegen von den Teilen - warum auch immer - total schnell Anfälle (das hab ich selbst erlebt).
    Ich denk mal die Epileptikerfrage kann man mit der jeweiligen SL klären, aber wie ist das mit den Augen? Sind Laserpointer der neueren Generation da sicherer? Oder ist das generell eher ne urbane Legende? :wink:

    Für Schutzkreise gibts anstatt der Softball-am-Faden-Variante auch die Möglichkeit mit Latexbällchen. Die sehen schicker aus und sind hohl und nachts mit Knicklichtern bestückbar. Ich hatte so ein Teil mal bei ebay gesehen, kann man aber sicher auch selbst bauen.

    Ach so - bei den Blitzen würd ich auch wieder aufpassen wegen Epileptikern. Auch wenn die Blitze nicht besonders hell sind und nicht oft aufblitzen, das kann u.U schon reichen. Dafür muss der Epileptiker wahrscheinlich ohnehin schon nen schlechten Tag haben, aber man muss es ja nicht riskieren.

  3. #3
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Laserpointer ist nicht gleich Laserpointer. Generell werden Laser der Klassen 1 und 2 als für das Auge *relativ* unbedenklich angesehen, da der Schließreflex des Auges einsetzt, bevor es zu einer Beeinträchtigung des Auges kommt. Das wären Laser mit einer Stärke <1mW. Dummerweise sind massenhaft Laser auf dem Markt, die falsch ausgezeichnet sind (logisch: Man will einen starken Laser verkaufen, der nominell "sicher" ist) - von daher würde ich einfach ganz generell davon abraten.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  4. #4
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.250
    Ich würde vor jedem Con die SL fragen und einen Laser verwenden, der schwächer als die Laser in Discos sind. Habe ich bisher noch nicht benutzt, aber bei einer Elfengruppe auf einem Con gesehen.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  5. #5
    Maffmaff
    Maffmaff ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Maffmaff

    Beiträge
    835
    Rauchbomben?

    Und es gibt eine sehr coole Anleitung für Feuerbälle aus Silicon,habe selber 5 gemacht.
    http://lorinand.de/forum/feuer/feuer.htm

    Die lassen sich auch ganz einfach mit Knicklichtern bestücken.

    Ein Freund von mir hat sich mal einen Stab gebaut mit einem 30watt Led strahler......
    Er musste den Stab für seinen Lichtzauber zwar senken,ist aber durch jeden Waffencheck gekommen
    und wenn er sprach "Licht" dann gab es auch welches :wink:

  6. #6
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.250
    Rauchbälle, ja richtig hatte ich vergessen. Die benutze ich auch ... und verbrenne mir regelmäßig die Finger!
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  7. #7
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Generell:

    Es gibt unheimlich viele Möglichkeiten (alleine sich mal auf den Webseiten und Shops der Bühnenmagier rumzutreiben gibt viele Anregungen).

    Zu beachten ist eigentlich nur folgendes:

    - Ich darf meine Mitspieler nicht verschmutzen
    - Ich darf sie nicht gesundheitlich gefährden (Chemikalien)
    - Ich darf sie nicht verletzen (Laserlicht in Augen, schwere Wurfgegenstände)
    - Ich darf (je nach Location abhängig) die Umwelt nicht verschmutzen mit Sachen die sich nicht leicht entfernen lassen.

    Wenn man das im Hinterkopf behält, gibts ne Menge - und ich bin erstaunt auf welch geile Ideen die Leute immer wieder kommen.

    Auf dem Mythodea letzes Jahr fiel mir eine Magierin von den Schattenstürmern auf, die so Tischfeuerwerk dabei hatte, was ganz dünne Fäden aus Papierluftschlangen verschiesst. Supergeile Darstellung.

    Der optische Effekt ist der Wahnsinn, es verschmutzt nichts, es ist nicht gefährlich - alles optimal. Klasse Windstoss: BÄNG - Wolke aus weissen Papierfäden fliegt dir entgegen und hüllt dich ein.


    Oder z.b Taurecs "Sehr-Stab" (Sehr schwer, sehr rostig, seeeeehr hell) - mit den vielen Batterien im Stab und dem Autoscheinwerferbirnchen unter der Reflektorglaskugel.

    Klar, der war nicht für den Kampf geeignet. Muss ein Magierstab ja auch nicht sein. Solange man damit nicht auf Gegner schlägt darf man ja (bis auf Messer) alles dabei haben.

    Und das Ding war so SCHEISSENHELL, damit hat man auch ganze Felder ausgeleuchtet...

    Und weil normales Birnchen und kein Laser: Auch ungefährlich für die Augen.



    Andere Magier die ich bisher gesehen habe, hatten gerade für die Nacht auch tolle Lichteffekte, gerade der "PC-Modding-Bereich" hält hier viele geile Sachen bereit, z.b Kaltlicht-Leuchtfolie, die man zuschneiden kann.
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Die von Hilke erwähnten LED-Leuchten mit Klettbad verkauft auch Ars Sica seit ein paar Jahren. Äh und die Eiswürfel gibbet eigentlich auch schon länger, ich nutze die in Ritualen seit ca. 6 Jahren. Ansonsten macht sich die LED im Handschuh zwischen zwei Fingern noch sehr gut.

    Den Laser beim mentalen Dolch würde ich weglassen. Generell würde ich den mentalen Dolch weglassen, aber das ist meine persönlich Meinung. Außer Magie-Immu kann man gegen diesen Zauber einfach nichts tun.

    Für die Darstellung des Feuerballs gibt es hier ein paar Anregungen:
    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?FeuerBall

    Für Heilzauber hat sich neben der Salben und Rauchdarstellung aus dem DSys einfach leuchtende Handflächen bewährt.

    Grüße,
    Alex

  9. #9
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Windstoss finde immer ganz schick mit Druckluftspray.
    Die Dose auf den Kopf gedreht und abgedrückt. Das gibt ein lautes Zischen, ein (je nach Dose) recht ordendlichen Druck und wenn man die Dose auf dem Kopf hat sieht man weiße Rauchschwaden.

    Für den Mitspieler ist das ungefährlich (ok in die Augen sprühen ist Müll, aber nicht dauerhaft Schädlich.In den Augen ist aber ALLES Müll von daher o.ô)
    Wennman es direkt (mit ganz geringem Abstand (WIRKLICH gering))
    auf den Kopf gedreht auf Kleidung sprüht bildet sich sofort Eis an der Stelle.
    Vielleicht kannman das irgendwie auch mal verwenden. Allerdings besser nicht am Mitspieler

    Habe bisher live noch keine bessere Möglichkeit für nen Windstoß gesehn.

    Wennman nicht gerade Magisches-MG spielt hält so eine Dose schon einige Cons...

    Grüße
    Aeshma, aufmerksam den Threat lesen wird

  10. #10
    Hilke
    Hilke ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    148
    Stimmt, Alex, das ist das Teil. Kostet aber beim T€DI nur 1,99€. :wink:

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de