Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 96 von 96
  1. #91
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    so mal wieder aufwärmen

    mittlerweile ist die Lederturm-Brigantine bei mir angekommen und die 4 Wochen Warterei haben sich gelohnt.
    Die Rüstung wiegt ca 5-6 kg.
    In der Rüstung selber stecken rechteckige Metallplatten, der Abstand zwischen den einzelnen Platten beträgt knapp 0,5mm oder weniger. Die Platten sind mittels Messingfarbener Nieten mit dem Leder verbunden worden im 4er Quadratmuster.
    Das Leder ist 2,5- 3mm starkes, rotbraunes "Rüstleder", innen ist die Brigantine mit 0,5-1mm starkem Wildleder gefüttert.
    Die Nähte sind z.T. handgenäht an schwierigen Stellen, sonst herrscht eine gleichmässige Maschinennaht vor, die das Rüstleder mit dem Futter verbindet.
    Alle Schnallen sind aus Bronze, die Riemen alle gut befestigt und entsprechend stabil (Dicke/Flexibilität). Der Oberamschutz lässt sich komplett entfernen mittels 2er Schnallen, übrig bleibt ein auf der Schulter liegender Riemen übrig, der unter dem Wappenrock verschwinden dürfte.
    Ich hab nicht den Eindruck, dass etwas bei normaler Benutzung kaputtgehen könnte.
    Passen tut mir die Rüstung hervorragend, sie wird mittels 2 Riemen pro Seite verschlossen und ich bin genau im mittleren Loch, wenn sie richtig sitzt. Es ist also noch Luft nach oben und unten, je nach Dicke der Unterrüstung.

    Die Ellbogenkacheln von Armstreet sind auch mittlerweile angekommen, müssen aber auf den Einsatz noch warten, da ich dafür auf den Gambeson noch Nestelschnüre anbringen muss.
    Die Kacheln sind sehr solide mit Muscheln, alle Kanten sind sauber umbördelt und die Riemen + Schnallen recht stabil.

    Derzeit warte ich allerdings noch recht ungeduldig auf meine Polsterbrünne von Steel-Mastery für unter die Hundsgugel und das Kniegeschübe von Armstreet.
    Schaut so aus, also wenn ich im September doch angemessen auf Ork-Jagd gehen kann, zumal Dina meinen Wappenrock auch fertig hat und der nächste Woche auf dem Weg zu mir ist.

    Im Winter steht dann ein neuer Gambeson/Rüstwams an, ich bin aber noch unentschieden, ob ich in Polen (medieval-market.biz) oder der Ukraine (steel-mastery) bestellen soll. In Deutschland habe ich leider keine Quelle für maßgeschneiderte Polsterrüstungen aufgetan.

    Ich möchte mich hier nochmal herzlich für eure Geduld und Beratung bedanken
    Jeden, den ich auf Con mal treffen sollte und mir hier geholfen hat, kriegt nen Bier ausgegeben
    Basically... RUN!

  2. #92
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    hiermit nekromantiere ich meinen eigenen Thread :mrgreen:

    Man sieht im Gewandungsthread ja, wie weit mittlerweile alles ist. auch wenn von den Plänen, die ich da im August letzten Jahres noch angefertigt habe, nicht viel übrig geblieben ist


    Allerdings hab ich 2 Fragen bezüglich meiner Kettenbrünne für die Hundsgugel.

    a) wie entöle ich Kettenrüstung entsprechend, das Teil sifft mir leider den Wappenrock voll und das find ich gelinde gesagt sche...
    Mir fällt nur die Methode: Fass + Sand + Kettenbrünne und rumrollen ein. Gibts ne bessere Methode?

    b) wenns keine bessere Methode gibt, werd ich wohl auf Plastik (ich hör schon den Aufschrei der Entrüstung, aber wir tun bei allem ja eh nur so als ob ) umschwenken, ich kenn da nen Händler, der bietet gut aussehendes Kettenmaterial an. Hat jemand Erfahrung mit der Bearbeitung, rein von der Optik her siehts halt aus wie brünniertes Metall und meiner Kettenbrünne sehr ähnlich?
    Da die Brünne eh keine Rüstpunkte gibt und nur der Optik dient, erachte ich Plastik dort erstmal als nur halb-so-schlimm.
    Lieber wärs mir natürlich, wenn ich die normale Kettenbrünne ölfrei bekomme...
    Basically... RUN!

  3. #93
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Entölen kannst du mit jedem organischen Lösungsmittel, z.B. Benzin. Auch ein Eimer mit Wasser und reichlich Spülmittel sollte gehen. Oder du saugst das Öl trocken auf, z.B. mit reichlich Klopapier oder Katzenstreu. ;-)

    Allen Methoden ist leider gemein, dass sie doofen Müll produzieren, aber den müsste man am Werkstoffhof oder eventuell auch an der Tankstelle loswerden können.

  4. #94
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    hey, die Katzenstreumethode kannste ich noch nicht

    ich werds mal mit ner Kombi aus Wasser + Spüli und nacher Katzenstreu zum Trocknen und Reste aufsaugen probieren, das erscheint mir am vernünftigsten erstmal.
    Danke!
    Basically... RUN!

  5. #95
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es um die aktuelle Ölschicht, da schließe ich mich Cartefius an. Allerdings musst Du das gute Ding ja auch hinterher daran hindern, wieder rumzurosten. Da würde ich Dir einfach den Umstieg auf Silikonspray empfehlen. Das reicht erheblich dünner, sifft nicht ganz so und ist farblos. Und hinterlässt, bei mir zumindest, bisher keine dauerhaften Flecken.

    Grüße,
    Alex

  6. #96
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    ich werd das mal mit dem Spray testen, danke Alex.
    Und ja, es geht jetzt erstmal um die Entfernung der "Transportölschicht", die solche Kettenteile haben, wenn man sie auspackt
    Basically... RUN!

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. SUCHE Kleine Glasflasche
    Von luthien368 im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 13:41
  2. Gewandungs/Rüstungsberatung
    Von ro'gosh im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 21:56
  3. Eine kleine Entscheidungsschwierigkeit...
    Von Heradox im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 06:34
  4. Rüstungsberatung
    Von Jonas im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 17:16
  5. Kleine Vorstellung meinerseits...
    Von Alair (Archiv) im Forum Diverses
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 20:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de