Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    salogel2
    salogel2 ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Neu-Anspach (Frankfurt)
    Beiträge
    290

    Pflege von holz bögen

    Hi ich bin Anfänger im LARP.
    Ich habe mir mal ein Holzbogen zugelegt. Aber wie siehts da mit der Pflege aus, dürfen sie viel Wasser abkriegen?
    schon mal Danke für alle Antworten.

  2. #2
    salogel2
    salogel2 ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Neu-Anspach (Frankfurt)
    Beiträge
    290
    Ich entschuldige mich für alle rechtschreibfehler

  3. #3
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Zu Holzbögen kann ich dir an sich nicht viel sagen, weil ich nen GFK/Leder Bogen hab

    Aber generell gilt eigentlich, dass Wasser besser nicht zuuu viel dran kommt, man den Bogen ohne Schuss nicht spannt (also nicht spannen und flitchen lassen, wenn kein Pfeil drin ist etc.) und vorallem Holzbögen nur ungespannt aufbewahren sollte, da sonst schnell Zugkraft verloren geht.
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  4. #4
    Trekke
    Trekke ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Trekke

    Ort
    Aurich
    Beiträge
    173
    Auch zu Hohe Temperaturunterschiede vermeiden.
    Also nicht draußen bei 0 Grad gleich neben den Kamin stellen.
    Da kann es zu Spannungen im Holz kommen.
    Das ist bei GFK Bögen nicht so dramatisch

    EDIT: http://www.broadheads.de/docs/bowdocs/Pflege.html
    Da kann man noch so einiges finden
    Escape The World...

    ...Open The NeXt

  5. #5
    salogel2
    salogel2 ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Neu-Anspach (Frankfurt)
    Beiträge
    290
    Was wenn dich jemand im Nahkampf angreift? Bogen weglegen oder umhängen (wenn man noch ein Schwert bei sich trägt)?

  6. #6
    Trekke
    Trekke ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Trekke

    Ort
    Aurich
    Beiträge
    173
    Situationsabhängig. Gegner 3 meter vor dir, Bogen wegschmeißen. Gegner 10 meter vor dir, Wegrennen. Gegner 30 meter vor dir, gemütlich Waffe wechseln.
    Denn wenn jemand schon zu nah ist und du trotzdem den Bogen gespannt hast vergisst man leicht die Zugkraft zu ändern und dann zieht man voll durch, was dem gegenüber ziemlich wehtun könnte.

    Deshalb lieber ein paar schritte nach Hinten und sich erstmal sammeln.
    So braucht man z.T. nicht mal ein Waffenwechsel
    Escape The World...

    ...Open The NeXt

  7. #7
    salogel2
    salogel2 ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Neu-Anspach (Frankfurt)
    Beiträge
    290
    Gegner 3 meter vor dir, Bogen wegschmeißen

    Bogen wegschmeißen und dann schnell bzw. Schwert ziehen?
    "Viele, die leben, verdienen den Tod, und manche, die sterben, verdienen das Leben. Also gehe nicht so leichtfertig mit dem Todesurteil um."

  8. #8
    profoss
    profoss ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    460
    1. Möglichkeit: Bogen behalten und weglaufen.
    2. Möglichkeit:Sich ergeben
    3. Möglichkeit (nur sinnvoll, wenn man schon einen Pfeil auf der Sehne liegen hat): Gegner anschreien: Halt, wenn ihr leben wollt!

    Zur Pflege: Niemals im nassen Gras liegen lassen. Möglichst liegend aufbewahren, z.B. waagerecht im Zelt hängen lassen, dann ist er auch nicht mit einem Ende im Gras. Vor dem Spannen ein wenig dehnen, also mehrmals langsam immer tiefer in die Spannposition biegen, mit dem ersten Pfeil auch nicht sofort voll durchziehen sondern mit Pfeil langsam vordehnen. Nicht ohne Pfeil die Sehne flitschen lassen. Nicht den ganzen Tag mit gespanntem Bogen umherlaufen.
    Bogen ab und zu mit Leinöl einreiben (wir machen das meist ca 2*mal im Jahr)

  9. #9
    salogel2
    salogel2 ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Neu-Anspach (Frankfurt)
    Beiträge
    290
    und wo bekommt man dieses Leinöl am besten her?
    "Viele, die leben, verdienen den Tod, und manche, die sterben, verdienen das Leben. Also gehe nicht so leichtfertig mit dem Todesurteil um."

  10. #10
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Zum Nahkampf:
    Ist mir bisher erst sehr selten passiert, da die meisten Nahkämpfer kaum auf mich geachtet haben, und ich so munter weiter schießen konnte. Sollte sich aber mal jemand zu dir gesellen, nimm die Beine in die Hand, sprint was vor... meistens haben die Rüstungsträger nichtmal mehr die Energie hinterher zulaufen. Dann unauffällig tun und munter weiterballern.

    Hat zumindest bei mir immer geklappt, war auch anders garnicht machbar, weil ich nicht mal Nahkampfwaffen besitze
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pflege eines Kettenhemdes
    Von Gerwin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 08:58
  2. Bögen?
    Von Shavalen im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 19:07
  3. Fernglaß an Bögen
    Von salogel2 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 08:47
  4. problem bei bögen
    Von Alana im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 18:48
  5. Larp-Bögen
    Von Eillonwy (Archiv) im Forum Waffen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 15:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de