Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. #1
    salogel2
    salogel2 ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Neu-Anspach (Frankfurt)
    Beiträge
    290

    Was passiert wenn man stierbt?

    Ich wollte mal wissen was passiert wenn man stirbt.

    bis jetzt weiß ich nähmlich nur das es auf Drachenfest diesen Limbus gibt wo man unter bedingung "wiederbelebt" wird. oder ist das auch falsch?
    "Viele, die leben, verdienen den Tod, und manche, die sterben, verdienen das Leben. Also gehe nicht so leichtfertig mit dem Todesurteil um."

  2. #2
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Das stimmt. Joa in der Regel macht man sich nen neuen Charakter. Gaaaanz selten wird mal einer wiederbelebt (OK, in High-Power-Ecken auch ein paar mal öfter). Aber in der Regel heißt es, sich einen neuen Charakter machen. Gut, im optimalen Fall gibt es eine Bestattung mit ganz viel Show, aber ich glaube, es ging Dir um ersteres.

    Der Charaktertod wurde und wird immer wieder kontrovers diskutiert, eine gute Übersicht, worum es geht und was es da alles gibt, kannst Du Dir hier verschaffen:
    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?CharakterTod

    Grüße,
    Alex

  3. #3
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ja, es ist wie Alex sagt. Das Drachenfest (und das neue Epic Empires) ist in der Hinsicht eine Ausnahme, da man auf diesen Spieler vs. Spieler-Großveranstaltungen möglichst keine/kaum Spielercharaktertode will, andererseits auf schöne Todesszenen nicht verzichnten mag.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  4. #4
    salogel2
    salogel2 ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Neu-Anspach (Frankfurt)
    Beiträge
    290
    wenn man auf einer Con stirbt, kann man sich dann einfach ein neuen Char ausdenken (auch wenn man wieder gleich aussieht) und dann wieder ins Spiel einsteigen?
    "Viele, die leben, verdienen den Tod, und manche, die sterben, verdienen das Leben. Also gehe nicht so leichtfertig mit dem Todesurteil um."

  5. #5
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Theoretisch: Ja.
    Schöner wäre natürlich zumindest eine etwas abgewandelte Klamotte (anderer Hut, andersfarbig) und am besten eine andere Rolle. Wer als Kämpfer stirbt und mit einem gleich aussehenden Kämpfer wieder startet, ist irgendwie nah an den Zwillingsbrüdern, bei denen der eine auftaucht um den anderen zu rächen.
    Man könnte natürlich auch mal die Orga fragen, ob man erstmal NSC machen kann.

    Aber wie gesagt, so schnell stirbt sich nicht.

    Gruß
    Dennis
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  6. #6
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Das mit dem Zwillingsbruder und dem Rächen ist mMn absoluter Schwachsinn.
    Klar, der soeben verstorbene hat dem Bruder aus dem Himmel zugeflüstert, wer ihn umgebracht hat.
    Das halte ich für eine Lösung für leute mit wenig Fantasie!

  7. #7
    Helene
    Helene ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    147
    Es haben sich schon Leute eine Reihe verschiedenfarbige Hüte mitgenommen und sind in der Absicht auf Con gekommen, wiederholt zu sterben und sich von seinen Mehrlingsbrüdern rächen zu lassen...
    (war das nicht sogar hier einer aus dem Forum?)

    Dass das alles andre als ernst gemeint war, ist erstmal selbstverständlich. Normalerweise muss schon viel zusammenkommen, dass ein Charakter wirklich unwiederruflich stirbt. So schnell geht das nicht.

  8. #8
    Norvakh
    Norvakh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    174
    Bei einem einfachen Char finde ich es jetzt nicht so tragisch..
    Bei dem Zwergen, den ich gerade aufbaue, würde ich aber schon etwas weiter gehen. Wenn der stirbt kommt es eben drauf an, wielange ich ihn spielen konnte. Ist die Zeit lange, werde ich für das nächste Con ein schöne Totenfeier OT organisieren die dann IT dargestellt wird. Konnte ich ihn erst kurz spielen, werde ich versuchen ihn wieder ins Spiel zu bringen.. Sei es durch die Gnade eines Gottes (weil z.b. 3 Priester meinen Leichnam segnen) und ich dafür immer nach den Wünschen des Gottes streite. Oder der Nekromant, der mich zu seinem kalten Krieger macht. Notfalls werde ich mich einer Nurglegruppe anschließen, die meinen Leichnam wieder erweckt haben und gezeichnet von Malen, Mutationen, Eiter, Blut und Tod zusammen mit meinen Rettern als Chaoszwerg umherziehen.. So oder so werde ich mit genügend Spielerischem und Gestalterischem Aufwand meinen Char zurückholen, wenn ich OT finde, das die Zeit noch nicht reif ist. Intelligenterweiße kann ich angefertigte Ding (Bücher etc.) entweder verwenden (Gottstreitender Zwerg) oder wenigstens an ehemalige Bekannte verlieren, während sie versuchen, den entstellten Körper ihres alten Freundes von solch Übel zu befreien. (Dies sind die Aufzeichnungen Norvakhs, der bei einem Angriff der Orks zu Tode kam, durch finstere Chaosmagie wieder erweckt und durch den Axthiebs Grummelgrummels erlöst wurde)...

    Möglichkeiten gibt es denke ich genug, auch tote Chars wieder zurückzuholen, man muss dabei nur dafür sorgen, dass es spielerisch und gewandungstechnisch auch wirklich was hermacht und nebenbei mit der Wiederbelebung + Nachfolgendem Spiel auch wirklich anderen Leuten Spiel, Plot, Aufgaben und Spaß bereitet.
    Das macht mMn den Unterschied zwischen einer "Wiederbelebung" und einer "Annulierung des Todes" aus.

    Norvakh

  9. #9
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Zitat Zitat von salogel2
    wenn man auf einer Con stirbt, kann man sich dann einfach ein neuen Char ausdenken (auch wenn man wieder gleich aussieht) und dann wieder ins Spiel einsteigen?
    "Grüß Sie Gott Herr Bierbichler, zuerst wo ich Sie von weitem gsehen hab, hab ich dacht daß Sie ihr Herr Bruder sind, jetzt wo ich Ihnen von Nahem seh, seh ich daß Sie es doch selber sind und wo ich mit ihnen red merk ich Sie sind a ganz Anderer!" - Karl Valentin

    Auf einem Con treffen wir immer wieder die gleichen Spieler; zumindestens jedoch treffen wir auf Menschen, die wir zu kennen glauben. Woran stellen wir fest, ob es jetzt wirklich der lang vermisste Freund ist oder ein völlig Fremder? Wie also soll der Wiedererkennungswert eines Charakters gesteigert werden bzw. eine Verwechslung ausgeschlossen werden? Kleidung? Waffen? Rüstung? Accessoires? Kopfbedeckung?

    Hierher passt eine Anmerkung von KaiEck, die er zum Thema "BlöderHutCredo" gemacht hat: "Ein weiterer Aspekt ist die erhöhte Identifizierbarkeit: Auf dem Con gibt es so viele austauschbare Söldner, Magier, Heilerinnen (jede natürlich mit einem komplizierten Namen, den man unmöglich behalten kann), dass am Ende nur der im Gedächnis bleibt (und das heißt: mit dem gespielt wird), der irgendwie besonders aussieht. Um 'besonders' zu sein, bleiben eigentlich nur die Alternativen 'nackt mit Ganzkörperbemalung' oder 'blöder Hut' (siehe auch BlöderHutCredo)."

    Viele Leute achten doch weniger auf die Kleidung, als man so denkt, und so wird man als NSC manchmal für die gleiche Person gehalten, obwohl man von der Kleidung der Bauersfrau zu Abenteuerkleidung mitsamt Schwert gewechselt hat. Das einzige, was dann noch hilft, ist tatsächlich die Kopfbedeckung ändern, am besten auch mit Perücke. Auch viele recht billige Karnevalsperücken sehen bedeutend echter aus, wenn man die Haare nicht offen trägt, sondern einfach andersfarbige Haare unter dem "doofen Hut" hervorlugen.

    Nach dem CharakterTod und für den Zweitcharakter

    Ist ein Spieler-Charakter gestorben, muss man sich einen neuen Charakter machen; ebenso ist es üblich, zwei oder mehrere Charaktere abwechselnd zu spielen. Hier einige Tipps, wie man vermeiden kann, für denselben Charakter gehalten zu werden:

    * Wer über einen ausreichend großen Kleiderschrank verfügt, kann einfach Gewandungs- und Ausrüstungsteile neu miteinander kombinieren - aber Achtung! Der Söldner mit roter Hose und grüner Tunika (+ ggfs. massig Rüstung drüber) grenzt sich nicht besonders vom Söldner in blauer Hose und grüner Tunika (+ ggfs. massig Rüstung drüber) oder in brauner Hose und roter Tunika ab - der Charakter könnte sich ja auch schlicht umgezogen haben. Hilfreich ist es (gerade zur Unterscheidung von Charakteren ähnlichen Typs/Berufs), konsequent jedem Charakter einen bestimmten Stil zuzuordnen (edel/schäbig, weit&wallend/eng, früh-/spätmittelalterlich, nur blaue-braune Kleidung/nur rot-grüne Kleidung, europäisch/orientalisch etc.) oder auch bei Wechseln der Kleidung pro Charakter immer denselben Hut zu tragen
    * Merkmale, die einen Charakter eindeutig identifizieren (z.B. Wappen, eine besondere Waffe, o.ä.) können nur in den seltensten Fällen wiederverwendet werden. Sollte man sich doch dazu entschließen, ein Merkmal wiederzuverwenden, wartet man am besten eine ausreichend lange Zeit, bevor man es wieder einsetzt.
    * Gewandungs- und Ausrüstungsgegenstände können umgearbeitet werden
    * Gewandungs-/Ausrüstungstausch (mit NSCs oder Mitspielern)
    * Frisur ändern, Perücke tragen, Haare tönen/färben
    * Für Männer: Bart ändern (ggfs. einen falschen ankleben)
    * Sprache ändern (Dialekt, Wortwahl, Stottern, Lispeln, uvm.)
    * Spielweise ändern (z.B. Schranze, Großmaul, Angsthase, uvm.)
    * Charakteristika ändern (Humpeln, Buckel, Narbe, Tätowierung, graue Haare, buschige Augenbrauen, uvm.)

    Entnommen von http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki....erVerwechslung (Links klicken scheint schwer zu sein)

    Grüße,
    Alex

  10. #10
    Der Nordmann
    Der Nordmann ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Der Nordmann

    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    125
    Ich hab gelesen das man sich auch einen Schärpe umbinden kann ,dann ist man so etwas wie ein Geist (drachenfest). Ist das eine ausnahme oder ist das Standart?
    ...

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einstigsfremdrasse? und wenn ja: Welche?
    Von Mau im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 03:49
  2. Wenn ich hätte - würde ich ...
    Von Harald Ösgard im Forum Laberecke
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:22
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 09:02
  4. Singt alle mit! (wenn ihr könnt....)
    Von Yak im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 18:33
  5. Was passiert wenn ein Pittbull ein Stachelschwein angreift ???
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Fun Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 11:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de