Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48
  1. #11
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Das hoffe ich doch sehr!!! Immerhin will ich das LARPen auch unter "Sport" abrechnen können... LOL

    In meinem Alter gilt schon so langsam: "wer rastet, der rostet"

    Zu aller Not mach in nen Magier und "LABER" Dich "tot" ... HEHEHE

    "Spruchzauber" + Potenziert.... --> "Dem Gegner wächst ein Blumenkohl an den Ohren...und macht ihn kampfunfähig" *grins breit*

    Oder ich streu Chips aus! ALLE Jugendlichen sind süchtig nach Chips... Muhahaha

  2. #12
    Wagenbrecht
    Wagenbrecht ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Wagenbrecht

    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    196
    Wir machen ja Veranstaltungen für Kinder (8-12) Jugendliche (13-15) und "Erwachsene" (ab 16). Das war bisher unsere Einteilung, in dem Jahr ist die Con für Jugendliche aber "ab 13" weil das Interesse auch bei den Spielern vom letzten Jahr sehr hoch war.

    Aber ein Pfeil ist ein Pfeil und ich würde mir ewig Vorwürfe machen, wenn da doch was ganz blöde schief geht.
    Der obigen Einteilung folgend gelten natürlich unterschiedliche Regeln. Bei Kinderveranstaltungen sind keine Schusswaffen zugelassen, bei den Jugendlichen-Events nur in den Händen von Leuten, die auch damit umzugehen wissen. Bei den Kinderveranstaltungen haben wir in der Regel viele Erfahrene Jugendleiter dabei, auch der Jugendpfleger des örtlichen Jugendamtes ist oft mit von der Partie und mittlerweile auch begeisterter LARPer. Natürlich sind die Cons für Kinder tatsächlich eher Bespaßung der Kinder, also da sollen eher die Kinder auf ihre Kosten kommen.

    Bei den Jugendlichen gilt das aber nicht, da legen wir eigentlich ähnliche Maßstäbe an wie bei den Veranstaltungen für Erwachsene, natürlich eher Weicheikriterien , allerdings wissen natürlich alle Beteiligten, dass die Spieler Jugendliche sind und das man etwas Rücksicht nehmen muss. Und auch was das Spielen angeht kann man mit der Altersgruppe ab 13 fast so umgehen wie mit den jüngsten Spielern auf normalen Cons. Außerdem bleibt da auch Platz für eigenes Spiel. Auch bei diesen Veranstaltungen sind Jugendleiter mit dabei, auch von Aufbau und Story versuchen wir es immer Altersgruppengerecht zu halten.

    Generell ist unsere Erfahrung, dass man Kinder und Jugendliche nicht unterschätzen sollte; man kann ihnen schon einiges zumuten, wir hatten zum Beispiel auch Nachtkämpfe schon, passiert ist bisher nichts (das führe ich aber nicht auf Glück zurück!)

    Schöne Grüße,

    Stefan
    "Wir könnten den Schädel zertrümmern!" *Schlag mit der Axt - Massenfurcht* "Ich denke wir müssen fester zuschlagen" *Schlag - Massenfurcht* "Einmal sollten wir es trotzdem noch versuchen" *Schlag - Massenfurcht*

  3. #13
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Und man sollte auch das Rollenspiel und "Spaß-Ernst"-Trennvermögen bei Kindern nicht unterschätzen.

    Ich denk immer mit einem grinsen an den... 10? 11? Jährigen Heiler zurück von der "Akademie", unsere große Kindercon. Der irgendwann entnervt nur meinte: "Der Hauptmann, schon wieder hier?! Das nächste Jahr bekommt er ein Bett mit seinem Namen dran!"

    Die Con's mit ab 13 Jährigen fühlen sich aber im Grunde doch sehr wie "echte" Cons an. Nur das man halt auf das Blutritual verzichtet und lieber Orks als Feinde nimmt anstatt von sehr echt dargestellten lebenden Toten

    Ich wage gar zu sagen das die 13-15 Jährigen noch etwas mehr Wert auf Rollenspiel an sich und das Lagerleben legen als die 16-18 Jährigen die im Großteil einfach nur "moshen" wollen. (Außnahmen gibt es natürlich)

    So far,

    Arthy
    Es ist eine Sache, uns kommen zu sehen - und eine andere, etwas dagegen zu tun.

  4. #14
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    @ Arthy & @ Wagenbrecht

    falls ich mich seltsam ausgedrückt haben sollte... ich bin weit davon entfernt Kinder in irgendwas zu unterschätzen... :cool:

    so far...

    @ Arthy - womit kämpfst Du für gewöhnlich? Also welche Waffe...

  5. #15
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    @ Arthy - womit kämpfst Du für gewöhnlich? Also welche Waffe... Rolling Eyes
    Was mir durch die NSC Rolle in die Finger kommt. Kann mit vielem gut genug umgehen das es für das besiegen des Feindes reicht , u.a. auch mit allem was keine Belagerungswaffe ist schießen.

    Aber bevorzugt, wenn ichs mir aussuchen kann, kämpf ich mit Handwaffe + Schild.
    Es ist eine Sache, uns kommen zu sehen - und eine andere, etwas dagegen zu tun.

  6. #16
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Welche LARP-Waffe würde man vermutlich als Anfänger am ehestens erlernen können? Bzw. welche Polsterwaffe weicht am wenigsten in der Handhabung vom Original ab?

    Dolch? Knüppel?

    Ich kann doch bestimmt mal alles durchprobieren bei Euch oder? Das, womit ich Dich besiege nehm ich dann... :lol:

  7. #17
    Trekke
    Trekke ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Trekke

    Ort
    Aurich
    Beiträge
    173
    Ich würde sagen Schwert ist am einfachsten zu lernen...
    Im Grunde genommen ist das nur ein Kernstab mit Schaumstoff rum und das Gewicht ist recht gleichmäßig verteilt..
    Äxte sind stark Kopflastig und Speere/Lanzen/Stangenwaffen allgemein werden auch anders geführt als 'damals' wegen dem stichverbot..
    Demnach ist Schwert recht einfach zu erlernen.
    Es gibt sonst bestimmt jemanden der dir die Waffe mal in die Hand gibt und mit dem man sich so ein bisle kloppen kann.. ausprobiern geht immer
    Escape The World...

    ...Open The NeXt

  8. #18
    Wagenbrecht
    Wagenbrecht ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Wagenbrecht

    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    196
    @Harald: Hab ich nicht so verstanden, ich wollte das nur anfügen, unter meine Erläuterungen wie der Kampf gegen Kinder abläuft. Denn das ist das, was uns aufgefallen ist.

    Wir wurden 2007 von der EU gefördert, also unser Kinder-Konzept; dafür haben wir einen riesigen Fundus angeschafft. Leider waren wir jung und dumm und habens nicht ideal eingesetzt. Ab und an können wir aber wieder Förderungen einstreichen, dann bügeln wir die Fehler wieder aus.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Wir haben viele Dinge, auf die Anfänger (vor allem solche, die zuerst eine Waffe kaufen ) stehn: Große Äxte, Hellebarden, riesige Hämmer, viele Schwerter (über 100 für Kinder, viele für Helfer), Streitknüppel, Dolche... Mittlerweile setzen wir auch eher auf "bäuerliche" Ausstattung, dass wir nicht nur sagen: Leute, spiel was glaubwürdiges! Sondern auch entsprechende Ausrüstung verleihen können.
    "Wir könnten den Schädel zertrümmern!" *Schlag mit der Axt - Massenfurcht* "Ich denke wir müssen fester zuschlagen" *Schlag - Massenfurcht* "Einmal sollten wir es trotzdem noch versuchen" *Schlag - Massenfurcht*

  9. #19
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Zitat Zitat von Harald Ösgard
    Ich kann doch bestimmt mal alles durchprobieren bei Euch oder? Das, womit ich Dich besiege nehm ich dann... :lol:
    Ich glaub aber, die Lazerbazooka wird Dir auch beim Training nicht zugelassen . IT brauchst Du dafür nur einen Zahnstocher. Arthy liebt es drauf zu gehen. Oder einen ganzen Con vor sich hinzuröcheln...

    Grüße,
    Alex

  10. #20
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Hätte man doch all die netten "Waffen" von WORMS zur Auswahl... :lol:

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche brünierte Plattenhandschuhe, oder passende Kontaktdate
    Von Delenas im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 15:29
  2. Suche passende Axt für eine Bestien/Dämonenjägerin
    Von Sebastiano im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 20:29
  3. Rudel sucht Welpen Werwolflarpgruppe in Saarbrücken sucht
    Von Blutfeder im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 07:21
  4. [Suche] passende IT-Schuhe, Axt, Schild
    Von Garon im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 16:15
  5. Kuhmaulschuhe à la Landsknecht sowie passende Strümpfe
    Von Hexates im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de