Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    Akorahil
    Akorahil ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    34

    2, 3 oder mehr fragen von einem Larp einsteiger

    Grüße,

    Sooo ich habe mich schon sehr lange für Larp interresiert und habe mir jetzt endlich vorgenommen damit anzufangen und meine Ausrüstung zusammengestellt. Großes ziel dises Jahr : Mythodea und Drachenfest! ( ich weiß für nen Neuling hoch gegriffen) Mein Character ist eher etwas dunkel gehalten, und an Warhammer - Chaos Orientiert, weshalb ich zum Drachenfest dem Chaos lager beitreten möchte. Die Rüstung ist eher schlicht, dunkle kleidung, brüniertes kettenhemd und beinlinge, darüber dunkel graue Platte und nen grimmigen Helm. Die Idee ist eher als "Chaos Nordmann Krieger Reihe 6 Linie 5" anzufangen, also der unbedeutende Soldat, und durch meine erlebnisse und erfahrung beim Larp zu wachsen, die Rüstung zu verfeinern and den character durch das gespielte weiter zu entwickeln.

    SOO und jetzt natürlich die Fragerei:

    Da ich zwangsläufig keinerlei Erfahrung mit Larp bis jetzt habe ausser Larp wiki rauf und runter zu lesen. wollte ich fragen wie dieses Character Konzept generell rüberkommt. (ich habe hier natürlich details weggelassen es geht nur um das generelle Konzept)

    Zweitens: Wie schließe ich mich einem Lager an, mache ich das InTime oder per Anmeldung im vorraus?

    Drittens: Was ist Zwingend notwendig mit zu nehmen auf eine solche con? Zelt ist klar, ich kenne ja niemanden und brauche mein eigenes Zelt, etwas besteck, Nnahrung, zu trinken, das übliche, zum Überleben, aber was ist mit Dingen an die man nicht so schnell denkt?

    4tens: Ich habe schon mit dem Larp Kalender, Google und Larp Wiki versucht Larp gruppen und Vereine zu finden jedoch scheint es mir als seien die meisten Ausgestorben oder am anderen ende Deutschlands (ich wohne bei Erfurt) Wo sind Hauptgruppen (die bekanntesten) in denen ein Character wie ich gut aufgehoben sein könnte ( ich fahre gerne auch 300km + dafür)

    5tens: Ist es zwingen notwendig als Chaos Larper sich schminken und Masken zu nutzen oder könnte man auch einfach nur mit normalem Aussehen als Nordman kommen?

    Das sind erstmal die drängenden fragen die mir einfiehlen, kommen eventuell noch mehr dazu!

  2. #2
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Zunächst mal: Großcon-spezifische Fragen (z.B. zum Lager) würde ich eher im Drachenfest- und Mythodea-Forum stellen.

    Zitat Zitat von Akorahil
    Da ich zwangsläufig keinerlei Erfahrung mit Larp bis jetzt habe ausser Larp wiki rauf und runter zu lesen. wollte ich fragen wie dieses Character Konzept generell rüberkommt. (ich habe hier natürlich details weggelassen es geht nur um das generelle Konzept)
    Ich kann mir unter einem "Chaos-Nordmann" so gar nichts vorstellen, deshalb kann ich dazu auch nichts sagen
    Generell: Auf Großcons geht wirklich ALLES. Eventuell sind manche Charaktere deshalb aber auch ausschließlich auf Großcons spielbar.
    Und: Wenn deine ersten Cons Großcons sind, solltest du bedenken, dass normale Cons ganz anders sind. Großcons sind eher festivalartig.

    Zweitens: Wie schließe ich mich einem Lager an, mache ich das InTime oder per Anmeldung im vorraus?
    Die Anmeldung ist OT. Die Orga muss ja wissen, wieviel Platz sie für jedes Lager braucht.

    Drittens: Was ist Zwingend notwendig mit zu nehmen auf eine solche con? Zelt ist klar, ich kenne ja niemanden und brauche mein eigenes Zelt, etwas besteck, Nnahrung, zu trinken, das übliche, zum Überleben, aber was ist mit Dingen an die man nicht so schnell denkt?
    Sonnencreme!
    Im Grunde: Was zum Schlafen, was zum Sitzen, was zum Essen, was zum Anziehen, was zum Waschen (dich und auch dein Geschirr!).

    Es gibt diverse Checklisten im Internet, z.B. Checkliste, auch für OT-Kram und Kleinkram-Liste für IT-Kram. Man braucht nicht alles davon, aber einiges gibt vielleicht Hinweise auf Dinge, an die man nicht gedacht hätte.
    Gut ist es, sich selbst eine eigene Checkliste zusammenzustellen. Dann vergisst man auch nicht wichtige Dinge wie Waschzeug, Spülzeug oder die Sonnencreme. Erwähnte ich die Sonnencreme?
    Ach ja, wo ich bei der Sonnencreme bin: Die Großcons sind im Hochsommer und es gibt nicht unbedingt viele Schattenplätze (außer im heißen Zelt): Ein Hut ist sehr zu empfehlen. Gegen Sonnenstich.

    4tens: Ich habe schon mit dem Larp Kalender, Google und Larp Wiki versucht Larp gruppen und Vereine zu finden jedoch scheint es mir als seien die meisten Ausgestorben oder am anderen ende Deutschlands (ich wohne bei Erfurt) Wo sind Hauptgruppen (die bekanntesten) in denen ein Character wie ich gut aufgehoben sein könnte ( ich fahre gerne auch 300km + dafür)
    Im larper.ning gibt es z.B. eine Gruppe Larper in Thüringen. Im Ning musst du dich kostenlos anmelden, aber das macht ja eigentlich nichts. Am besten lernt man Gruppen auf Cons in seiner eigenen Umgebung kennen

    Mfg
    Stefanie
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  3. #3
    Akorahil
    Akorahil ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    34
    Vielen Dank für die schnelle antwort! das mit dem Larper net ist super, habe mich schon Angemeldet.

    Und an Sonnencreme hätte ich überhaupt nicht gedacht!

  4. #4
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Zitat Zitat von Nount
    Generell: Auf Großcons geht wirklich ALLES. Eventuell sind manche Charaktere deshalb aber auch ausschließlich auf Großcons spielbar.
    So würde ich das nicht unbedingt formulieren. Was auf Großcons gilt, ist normalerweise, daß es "Kampagnenfrei" ist, d.h. Rom trifft Orks trifft DSA-Leute trifft Warhammer trifft Mittellande trifft ...

    Doofe Konzepte bleiben aber doofe Konzepte und sind dort genauso ungerne gesehen wie sonstwo auch. (Nicht zwangsläufig auf den Threadersteller bezogen). Ich kann nur für das DF sprechen, aber hier wird vom "Stammpersonal" in den Charakterberatungen eigentlich kein anderer Kurs gefahren als hier auch. Da sagt niemand "Pinkfarbenes Katzenwesen mit Katan? Prima!"

    Als Großconfreund sehe ich es ungerne, wenn Großcons als Abladestation für sonstwo unerwünschte Konzepte gesehen bzw. genutzt werden. Das ist nicht der Sinn der Sache.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #5
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588

    Re: 2, 3 oder mehr fragen von einem Larp einsteiger

    Hui da scheinen sich ja wieder sämtliche Anfängerfehler in einem Thread zu versammeln

    Zitat Zitat von Akorahil
    Grüße,
    Sooo ich habe mich schon sehr lange für Larp interresiert und habe mir jetzt endlich vorgenommen damit anzufangen und meine Ausrüstung zusammengestellt. Großes ziel dises Jahr : Mythodea und Drachenfest! ( ich weiß für nen Neuling hoch gegriffen) Mein Character ist eher etwas dunkel gehalten, und an Warhammer - Chaos Orientiert, weshalb ich zum Drachenfest dem Chaos lager beitreten möchte. Die Rüstung ist eher schlicht, dunkle kleidung, brüniertes kettenhemd und beinlinge, darüber dunkel graue Platte und nen grimmigen Helm. Die Idee ist eher als "Chaos Nordmann Krieger Reihe 6 Linie 5" anzufangen, also der unbedeutende Soldat, und durch meine erlebnisse und erfahrung beim Larp zu wachsen, die Rüstung zu verfeinern and den character durch das gespielte weiter zu entwickeln.
    Tja eigentlich würde ich ja sagen einiges richtig gemacht aber.....
    Ein Chaos Nordmann wirst Du ausserhalb der Großcons fast nie spielen können. Es gibt da einfach kaum Cons für, und die die es gibt haben Stammspieler und da einen Platz zu bekommen wird quasi für dich nicht möglich sein (da Du ja nicht mal weist wen Du ansprechen sollst)

    Ergo: Hast ne schön schwarze Newbie Rüstung (Brünierte Teile kaufen oft nur Jungs Anfang 20 die was böses spielen wollen), denn Schwarz ist die Noob Farbe schlechthin. Dicht gefolgt von Schwarz mit Rot.

    Daher mal 2 Fragen: Woher hast Du die Rüstung? (damit man sich da mal was vorstellen kann)

    und was hast Du für sonstige Kleidung. Den ganzen Tag im Sommer in Rüstung rumrennen wäre arg dämlich... .

    SOO und jetzt natürlich die Fragerei:
    Da ich zwangsläufig keinerlei Erfahrung mit Larp bis jetzt habe ausser Larp wiki rauf und runter zu lesen. wollte ich fragen wie dieses Character Konzept generell rüberkommt. (ich habe hier natürlich details weggelassen es geht nur um das generelle Konzept)
    Wenn Du das LARP Wiki gelesen hast, warum hast Du es denn nicht verstanden?

    Dein Charakter gehört zu den stigmatisierten Rollen, die ausserhalb von Großcons kaum bis gar nicht spielbar sind. Die meisten Orgas lassen dich einfach nicht zu.

    Ich mache ja Ende Mai einen an Warhammer angelehnten Con und selbst da würde Dein Charakter nur als NSC passen, wenn überhaupt.


    Zweitens: Wie schließe ich mich einem Lager an, mache ich das InTime oder per Anmeldung im vorraus?
    Bei der Anmeldung suchst Du dir ein Lager aus.


    Drittens: Was ist Zwingend notwendig mit zu nehmen auf eine solche con? Zelt ist klar, ich kenne ja niemanden und brauche mein eigenes Zelt, etwas besteck, Nnahrung, zu trinken, das übliche, zum Überleben, aber was ist mit Dingen an die man nicht so schnell denkt?
    Toilettenpapier, Handtücher (Mehrzahl), Duschgel, Deo, Kleidung zum wechseln, Unterkleidung zum Wechseln, Kostümkleidung zum wechseln, mind. 2 paar Schuhe, Schlafsack, Feldbett oder Luma, Mineralwasser, (Essen kann man auf den Conns evtl. noch kaufen, kann günstiger sein als Einzelperson als Selberkochen, hängt aber vom eigenen Anspruch ab)

    Im Prinzip nimmst Du alles das mit was man für 5 Tage Zelten braucht + den ganzen Sachen fürs LARP. Du solltest aber daran denken auch LARP Bekleidung zum wechseln zu haben, es sei denn Du willst ab dem 3. Tag sehr einsam werden.



    4tens: Ich habe schon mit dem Larp Kalender, Google und Larp Wiki versucht Larp gruppen und Vereine zu finden jedoch scheint es mir als seien die meisten Ausgestorben oder am anderen ende Deutschlands (ich wohne bei Erfurt) Wo sind Hauptgruppen (die bekanntesten) in denen ein Character wie ich gut aufgehoben sein könnte ( ich fahre gerne auch 300km + dafür)
    Es gibt keine "Hauptgruppen", es gibt sagen wir mal 10.000 - 50.000 mehr oder wenig aktive Larper. Die wenigsten sind davon wohl in Vereinen organisiert. Bestimmt gibt es auch in Erfurt und Umland Larper, Du musst sie halt finden. Am besten geht das wenn Du mal schaust ob es bei Dir in der Gegend Rollenspielläden oder Tabletopläden gibt. So was zieht einige LARPER magisch an...


    Ansonsten: Drachenstein e.V. Erfurt
    Verein im Raum Erfurt, Dresden, Leipzig, Mitglied in der Archipelkampagne
    http://www.drachenstein.de/
    Phantopia e.V.
    Verein im Raum Ilmenau, Erfurt, Suhl
    Bespielt das Land [Arwia] (Kampagnenfrei)
    http://www4.tu-ilmenau.de/phantopia/larp/

    Wenn Du meinst die Webseiten sind nicht aktuell, LARPER sind keine Internetdesigner... dann musst Die halt per Mail oder sonstwie mal ansprechen.

    5tens: Ist es zwingen notwendig als Chaos Larper sich schminken und Masken zu nutzen oder könnte man auch einfach nur mit normalem Aussehen als Nordman kommen?

    Das sind erstmal die drängenden fragen die mir einfiehlen, kommen eventuell noch mehr dazu!

    Die Frage kann man nicht beantworten, da Chaosnordmänner halt sowohl als auch aussehen können. Hängt halt davon ab welchen Stamm du bespielen willst und wie hoch die Chaosaffinität schon ist.

    Das geht bei Nordmännern von: Sieht aus wie ein normaler Mensch bis hin zu ist schon mehrfach mutiert...

    Stephan

  6. #6
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    ich kann auch nur empfehlen, auf eine solch "asoziale" Rolle zu verzichten und etwas zu planen, das Gemeinschafts- und Spielfördernder ist.
    Basically... RUN!

  7. #7
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Das Problem ist halt, dass so ein "Chaosbarbar" im Grunde nur wenig Möglichkeiten zur Interaktion mit anderen Charakteren hat, außer er haut sie um. Auf den von dir angesprochenen Großcons ist das nicht so problematisch, da wird sehr viel gekämpft und gerade in den "Monsterlagern" wie Chaos, Untod oder Orks herrscht, so denke ich, sowieso nicht ununterbrochen das tiefgründige Charakterspiel vor (ich war allerdings noch nie in einem dieser Lager, deswegen berichtigt mich, wenn ich falsch liege).

    Auf einem "normalen" Con hingegen wirst du es vermutlich schwer haben, mit einem solchen Charakter ins Spiel zu kommen. Wie sollen die anderen Charaktere auch auf dich reagieren, wenn du aussiehst wie ein möderischer Totschläger? Dich auf ein Glas Bier ans Lagerfeuer einladen und sich die neuesten Geschichten übers Plündern und Brandschatzen anhören?

  8. #8
    Domi
    Domi ist offline
    Neuling

    Beiträge
    53
    Ich hab dieses Wochenende im NSC-Lager drei Jungs getroffen die als SC Chaoskrieger spielen. Ich wollte natürlich auch wissen wie das überhaupt funktioniert. Man hat mir gesagt:
    a) Als Gruppe und auf kleine Cons gehen,
    b) ein bisschen auf dicke Hose machen, also dick gerüstet und so tun als könne der Char schon so einiges,
    c) und etwas subtil und diplomatisch handeln, nicht gleich mit "Blut für den Blutgott" anfangen.

    Das nimmt den (auf kleinen Cons in weniger großer Anzahl vorhandenen) Paladinen den Mut und die Motivation einen gleich anzgreifen. Soweit hab ich das verstanden.

    Scheint zu funktionieren. Vielleicht sollte man den Charaktertod auch nicht fürchten

  9. #9
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559

    Re: 2, 3 oder mehr fragen von einem Larp einsteiger

    Zitat Zitat von Akorahil
    Die Idee ist eher als "Chaos Nordmann Krieger Reihe 6 Linie 5" anzufangen, (...)
    Sobald Du eine überzeugende Idee dafür hast, was Du als Chaos Nordmann so machen willst, wenn Du gerade nicht in Reih & Glied stehst, könnte man sich darüber Gedanken machen, ob das ein taugliches Char-Konzept ist. Die Kämpfe machen rein zeitlich nur einen kleinen Teil eines Cons aus, und was treibt ein zukünftiger psychopathischer Massenmörder so in seiner Freizeit?
    So long

    Justav

  10. #10
    Jonas
    Jonas ist offline
    Erfahrener User Avatar von Jonas

    Beiträge
    389
    @Domi:

    hört sich eher nach dem "Wir geben nicht so genau preis was wir sind und werden von SCs nicht umgehauen weil es nicht sicher ist ob wir wirklich Chaosanhänger sind und sie keinen OT stress mit uns wollen" Prinzip an.

    Evtl. wollen die das so nicht - aber das passiert dann trotzdem.

    Wenn irgend jemand z.B. offen einen Chaosstern trägt werde ich auf jeden Fall erst umhauen und dann fragen. Das Symbol und seine Bedeutung kennt mein Charakter.

    Wenn das dann ein OT Anhänger war - dumm gelaufen.

    gruß
    Jonas

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Back in action. Mehr oder weniger.
    Von Nala im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 16:41
  2. Fragen zu einem Krämer
    Von Lollo84de im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 09:42
  3. Suche nach einem besonderen Schild - oder selberbauen
    Von Ollorach im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:21
  4. Fragen zu einem Charakterkonzept
    Von Karras im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 14:15
  5. fragen zu einem kampfstab
    Von aragorn aus mittelerde im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 15:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de