Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Thema: Rassen

  1. #1
    Norro
    Norro ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19

    Rassen

    Hey Leute,
    Soo, nach meiner Frage über die "Klassen", die ihr mir sehr ausführlich beantwortet habt, jetzt nch eine Frage

    Wie man ja allegemein weiß gibt es ja im Larp Raaaen, wie z.B. Menschen Elfen, etc.

    Jetzt find ich Elfen super aber da meine Freunde lieber die Dunkle seine der Macht anstreben, und ich das auch gerne Tun möchte gibt es ein Problem.

    Elfen sind ja im allgemeinen sehr gutgläubige oder neutrale Wesen oder?

    Jetzt kommt die Frage:
    Kann man sich auch "Unterarten aussuchen, also Mond- oder Dunkelelfen?
    Oder gibt es "festgelegte" Rassen, zwischen denen man wählen kann?

  2. #2
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.194
    Könntest Du Dich bitte erst durchs LarpWiki lesen? Da wird so ziemlich jede Frage, die Du grerade hast, beantwortet. Danke.
    Da steht auch was über Dunkelelfen, mußt nur die Augen aufmachen und lesen.

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  3. #3
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Ich bin zwar selbst "Anfänger" und habe selbst noch keine "Fremdrasse" gespielt, möchte aber meine Meinung trotzdem loswerden:

    Gerade Elf zu spielen fordert ein hohes Maß an Selbstdisziplin und Schauspieltalent.
    Für mich ist ein Elf nur dann wirklich gut dargestellt wenn ich ihn im Dunkeln mit Umhang als Elf erkennen kann. (Anhand der Bewegungen, der Gebärden, an seinem Auftreten)
    Ich finde man sollte sich da vor einer Elfendarstellung klarmachen das man nicht nur spitze Ohren hat.

    Zu den Unterarten, fehlt mir zwar jegliches fundierte Regelwerkswissen, aber nachdem wir uns ja in einem Fantasy Bereich bewegen kannst du im Prinzip alles sein.
    In der Literatur jedenfalls gibt es Dunkle Elfen zur genüge.
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  4. #4
    Norro
    Norro ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19
    Okay vielen dank. Darstellen is gut, meinses wissens sind Elfen auch nicht die typen, die viel Reden, sondern eher die Beobachter, außerdem sind Elfen doch weise und sind nicht sehr schwer.
    Da hab ich doch perfekte Voraussetzungen. An die Bewegungen und so weiter kann man sich gewöhnen.

  5. #5
    Irian
    Irian ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Irian

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    505
    Nicht-Spielen ist keine Darstellung :-)

  6. #6
    Norro
    Norro ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Irian
    Nicht-Spielen ist keine Darstellung :-)
    hmm......
    Naja, ich denke aber, dass ich das recht gut hinbekomme.

  7. #7
    Irian
    Irian ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Irian

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    505
    Der Typ, der schweigend in der Ecke steht, ist im LARP nicht der geheimnisvolle Weise, der am Ende die Welt rettet, sondern das ist der Typ ohne Freunde :-) Wenn du einen Elfen gut spielen willst, dann solltest du ihn SPIELEN. Vermutlich vermeidest du es, mit wenig Kontakt zu anderen Leuten, extreme Patzer zu begehen, aber ob das viel hilft, wenn am Ende keiner mit dir geredet hat, dürfte fraglich sein.

  8. #8
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Bevor hier wieder der Forenhammer ausgepackt wird...
    Wie gedenkst du denn das zu spielen? ( ich stelle diese Frage völlig wertneutral.)
    Erzähl doch mal wie du den Dunkelelfen spielen willst.
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  9. #9
    Norro
    Norro ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19
    ach naja..... hmmm...... Ich weiß nicht. Okay.
    Ich denke das Bildet sich mit der Zeit.
    Ich glaub auch dass ich erstmal ein Mensch bleibe. War ja nur ein Gedanke.
    Aber jeder sieht verschidene Rassen anders.

    Ich bin der Meinung, dass Elfen nicht die gesprächigsten sind, aber auch viel von Teamarbeit verstehen. Elfen bewegen sich etwas eleganter und gezielter als Menschen oder Orks. Elfen sind allgemein beweglich und verstehen viel von der Natur.

    Na? wie war das für den Anfang

  10. #10
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von Norro
    Ich bin der Meinung, dass Elfen nicht die gesprächigsten sind, aber auch viel von Teamarbeit verstehen. Elfen bewegen sich etwas eleganter und gezielter als Menschen oder Orks. Elfen sind allgemein beweglich und verstehen viel von der Natur.

    Na? wie war das für den Anfang
    Viel zu wenig, viel zu allgemein, sagt gar nichts über das Spiel aus.
    Wenn jemand das über seinen Elfencharakter aufschreibt, wird er sich im Spiel vermutlich nicht von jedem Menschen unterscheiden.

    Fantasyrassen müssen aktiv dargestellt werden, eine der schwierigsten Aufgaben im Larp! Schließlich sind wir alle Menschen und Menschen sind die einzige Rasse, die wirklich vielfältig ist und sich alles erlauben kann. Es gibt Menschen, die nicht sehr gesprächig sind, viel von Teamarbeit verstehen und von der Natur, sich grazil bewegen usw.

    Am einfachsten ist es, Fantasyrassen in einer entsprechenden Gruppe (aus anderen Mitgliedern der Rasse, nicht aus Menschen oder anderen Wesen!!) zu spielen, weil sich das Spiel so gegenseitig verstärkt.

    Mfg
    Stefanie
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was sollte man nicht zu bestimmten rassen sagen?
    Von Ana95 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 02:14
  2. Der kleine Larphelfer - Die Rassen und Klassen im Larp
    Von Tarrant im Forum Beiträge von inLarp
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 09:35
  3. Rassen in der LARP-Welt
    Von Drachentochter (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de