Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kunstblut!

  1. #1
    Die Hexe
    Die Hexe ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    16

    Kunstblut!

    Hallo!
    Hab da mal ´ne Frage:

    Woher bekomme ich "Kryolan" Kunstblut? (bzw. am billigsten?)

    Habe jetzt schon so oft geleden, dass man dieses Blut am besten aus den Klamotten wieder heraus bekommt. Die Marken die ich bis jetzt gesehen hab hinterlassen böse rosa Flecken...!
    Aber welcher Versand verkauft es und wie teuer wäre es?

    Falls die Frage schon mal gestellt wurde... äh... Könnte mir dann jemand sagen wo es steht? *kratz am Kopf*
    Ich habs nicht gefunden oder vielleicht auch nicht richtig gesucht... :wink:

    Lieben Dank schon mal im Voraus!
    "Iieeehhh.... ach ´ne doch nich!"

  2. #2
    Cathal
    Cathal ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cathal

    Beiträge
    305
    So wie ich das sehe bei Patin-A:
    http://patin-a-shop.de/pi/Kryolan-FILMBLUT.html


    Man kann das Zeug aber auch ganz gut selbst zusammenbrauen. Ist nicht besonders schwer und Anleitungen gibts zB hier.


    Grundsätzlich gilt: Immer erst an unauffälligen Stellen oder Stoffresten testen.

  3. #3
    Die Hexe
    Die Hexe ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    16
    Danke schön!

    Aber sag mal, das Blut zum selbermischen wie lange ist das denn haltbar? Denke nicht das es sieben Tage hällt ( ich mein ungekühlt)?
    "Iieeehhh.... ach ´ne doch nich!"

  4. #4
    Cathal
    Cathal ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cathal

    Beiträge
    305
    Nicht sehr lange, nein. Habe das zwar noch nicht ausprobiert aber das sollte frisch sein.

    Bei dem oben genannten Link kann man aber eventuell das "Billig Blut 2" etwas länger nutzen, weil nicht groß was verderbliches drin ist. Wäre mal einen Feldversuch wert.

  5. #5
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Die selbstgemachten Varianten sind halt i.d.R. schlechter auswaschbar als das von Kryolan (das gibt es übrigens u.a. bei www.lederkram.de oder www.maskworld.com). Selbstgemachtes Kunstblut ist häufig aus vielen Stoffen auswaschbar, aber eben nicht aus allen.

    Wo wir grad dabei sind: Bei Leder aufpassen, von Leder ist i.d.R. gar kein Kunstblut entfernbar, wenn es etwas eingezogen ist (und das geht fix, wenn das Leder nicht gut gefettet ist).
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  6. #6
    Die Hexe
    Die Hexe ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    16
    äh...
    also auf Maskworld gibt es Blut ..."Bottle of Blood"... ist das das gleiche wie Kryolan?
    Naja... wenn nicht dann ist wohl schlecht mit auswaschen, oder?
    :wink:
    "Iieeehhh.... ach ´ne doch nich!"

  7. #7
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.413
    Also Frank hat mich letztes JAhr mit Maskworld Blut vollgemacht das ging locker raus.
    Kannste auch gleich vor Ort am CoM kaufen. Denke nicht, dass du das vorher brauchst oder?

  8. #8
    Die Hexe
    Die Hexe ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    16
    Jo danke!
    Mh... ist halt doof wenn ich mit dem Blut rumsaue und überall rosa Flecken bleiben.
    Wieviel habt ihr denn bezahlt?
    "Iieeehhh.... ach ´ne doch nich!"

  9. #9
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.413
    Keine Ahnung.

  10. #10
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Zitat Zitat von Die Hexe
    äh...
    also auf Maskworld gibt es Blut ..."Bottle of Blood"... ist das das gleiche wie Kryolan?
    Ob es das gleiche ist, kann ich zwar nicht sagen. Aber die "Bottle of Blood" habe ich schon live erlebt und es war das mit Abstand realistischste Filmblut, das ich bisher gesehen habe.
    Selbst gemischten Mixturen vertraue ich persönlich generell wenig, wenn es um Auswaschbarkeit geht.

    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kunstblut und Gesichtszeuch
    Von Yak im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 17:43
  2. Kunstblut
    Von Malagand im Forum Laberecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 17:02
  3. KUNSTBLUT!
    Von Moruge (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 01:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de