Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 93
  1. #11
    Ronald
    Ronald ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Muldestausee (Sachsen-Anhalt)
    Beiträge
    44
    Also Körperschmuck sollte doch kein Problem sein. Anders als bei Brillen, gab es Körperschmuck jedweder Art schließlich auch schon im Mittelalter. Auch im Fantasybereich wäre das grundsätzlich unproblematisch.

    Viel interessanter finde ich die Frage, ob es zum Charakter passt. Wenn du nicht gerade (Achtung Klischee) einen Piraten spielst oder eine Zigeunerin müsstest du schon überlegen, ob und wie du den Schmuck ins Spiel einbindest.

    Alternativ bleibt dann halt der Vorschlag der anderen, es mehr oder weniger zu vertuschen (mach ich als Brillenträger auch mit Kontaktlinsen)

  2. #12
    Reveska
    Reveska ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Österreich
    Beiträge
    40
    Grundsätzlich, vielleicht liegt es auch an mir weil ich selbst Körperschmuck habe, aber solange es wie bei mir zur Zeit eben noch auffällige, schwarze Ringe sind, stört mich das nicht wirklich (denke ich). Vorallem kann man die Schwarzen ja durch schöne, "ambientige" Kreolen o.Ä. ersetzen, sodass es, wie ihr schon erwähnt habt, in das Konzept passt.
    So lange kein Priester/Abt/Barde mit Septum, also "Stier-Nasenring" vor mir in Erscheinung tritt, ist alles in Butter.

    Nina ~ Reveska

  3. #13
    Der Patte
    Der Patte ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Düsseldorf!!!
    Beiträge
    36
    Also ich finde Piercings sind im LARP nur ein Problem wenn sie absolut nicht zum Char passen. Wie meine Vorposterin schon geschrieben hatte wäre ein Papst mit 100 Steckern im Gesicht unglaubwürdig. Ein Schamane o.Ä jedoch könnte den ganzen Körper voll haben, genauso mit Tattoos.
    Zu bestimmten Chars passen Piercings/Tattoos einfach verdammt gut zu anderen weniger.

    Die einzige Frage die man sich dabei stellen sollte ist: Will ich damit wirklich Kämpfen?

    Bei neu gestochenen würde ich bis zur vollständigen Heilung gänzlich davon abraten.
    Kommt noch.

  4. #14
    Cathal
    Cathal ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cathal

    Beiträge
    305
    Wenn wir so schön beim Thema sind: Ich spiele mit dem Gedanken mal einen Elfen/Elben zu spielen (wobei da noch viel Zeit ins Land gehen dürfte, bevor ich ein Konzept poste, da muss noch einiges gezeichnet und zerrissen werden und mehr als eine Kurzgeschichte geschrieben).
    Nun bin ich kein Piercingstrotzendes Stachelschwein sondern trage lediglich einen (einzelnen) Ohrring (wobei ich schon am überlegen bin, mir vielleicht noch was weiter oben in's Ohr machen zu lassen). Was wäre denn da einigermaßen Ambientig (außer rausnehmen)? Eventuell eine ganz schlichte, dünne Silberkreole?

  5. #15
    Calenlyra
    Calenlyra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Calenlyra

    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    157
    Finde ich bei einem Elfen nicht soooooo schlimm, allerdings kommt es ein wenig auf den Elfen an - was soll's den werden? Man könnte den Ohrring ja dem Elfen anpassen. Also etwas natürliches für einen Waldelfen (Feder?) und eine filigrane Jugendstilversion für Hochelfen...
    Calenlyra o nan-eldúne silmeié

    http://www.sternendaemmertal.de

  6. #16
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.156
    Cathal, da gibt gaanz tollen Ohrschmuck, weiß nicht, wie die heißen, aber sie schmücken die Außenkante des Ohrs. Wenn Du die Dinge mit einem kleinen Stecker zusätzlich am Ohr hältst, dürfte der Stecker nicht mehr wirklich auffalen, weil ja das ganze Ohr geschmückt ist.

    Das Beispiel hier ist nicht sehr elfisch, aber vielleicht hast Du dann ja ne leichte Vorstellung, wie sowas aussehen kann.
    http://browse.deviantart.com/?qh=&se...e+ear#/d2jfq5i

    LG
    Benutzer755
    13.04.-16.04. Yorkfeuer
    5.05.-7.05. Thing
    23.06.-25.06. Midsommar
    28.10.-31.10. Herbstthing
    24.11.-26.11. Mittelpunkt


  7. #17
    Cathal
    Cathal ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cathal

    Beiträge
    305
    Wie gesagt, da muss noch viel gekritzelt und geschrieben werden, bevor ich ein wirkliches Konzept habe. Ich dachte allerdings bisher an eine Mischung aus Hochelfen und Tolkien'schen Noldor. Das gäbe mir auch mal den Anlass meine Minimalkenntnisse in Quenya aufzustocken, was ich mir ohnehin schon seit mindestens 9 Monaten vorgenommen habe.
    Wie gesagt, ich dachte, dass eine Silberkreole gehen könnte. Entweder ganz dünn und schlicht (vorhanden) oder eine mit sehr filligranen Verzierungen im passenden Stil.

    @EDIT: Zum Beispiel einen Post weiter oben: Ja, das wäre eine Option. Finde das auch ziemlich gut, weiß allerdings nicht, ob das Einseitig so gut aussieht.

  8. #18
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Ich schließe mich der Allgemeinen Meinung vollkommen an.
    Piercings sehe ich nicht als Problem solange es einigermaßen zum Char passt. (Ein Abt mit Ohrring geht halt einfach nicht.....)
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  9. #19
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    2.590
    Ich als Mensch mit Metall im Gesicht muss sagen das ich se idR. rausnehme, es passt einfach nicht. IdR. bedeutet in dem Fall, das ich se fürn "komm wir gehn mal inne IT Taverne" Abend einfach drin lasse, weils sich dafür einfach null lohnt...

    Mein kram im Ohr bleibt allerdings immer drin, da ich IT mit offenen Haaren rumlaufe und mans eh nicht sieht. (abgesehen davon bekomme ich die Dinger niemehr rein, ich habs einmal versucht, es war stundenlanges gefriemel von meiner Freundin nötig und mein Ohr war dannach nen rot leuchtender Luftbalon...)
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  10. #20
    Tavor
    Tavor ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tavor

    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    724
    piercings gehören für mich zum spieler dazu, genau so wie eine brille, ein hörgerät, tattoos usw. rausnehmen oder abtapen solltest du sie nur, wenn du bedenken haben solltest, dass sie beim kämpfen getroffen werden könnten - eigentlich gibts ja keine kopftreffer, aber...naja, lassen wir das ;-)
    Letzte Worte: "Ach nicht schon wieder die Orks ... die kommen sicher nicht her ... ich esse erstmal fertig ..."

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elfenohren und Piercings ;)
    Von Ilucia im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de