Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Liss
    Liss ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    6

    LARP-Charakter

    Hey,
    also ich bin relativ neu im Gebiet LARP.
    Ich würde mir jetzt gerne einen Charakter erstellen.
    Vllt dazu Informationen zu mir...
    Ich bin n Mädchen und 14 Jahre alt (ich weiß, sehr jung, aber bis ich auf ne Con gehen werde, werden eh noch 1-2 Jahre vergehen).
    Ich könnte vllt eine Halbvampirin spielen, wenn in meiner Gruppe alles gut geht. Wer hat alles schon Erfahrungen als Halbvampir gesammelt?
    Also ich würde schon gerne kämpfen, was ich natürlich noch verbessern werde, im Laufe der Zeit und Lederrüstungen tragen, weil ich halt noch nicht soviel tragen kann. ;D
    Kann mir evtl jemand was empfehlen, mir ein bisschen was erzählen und/ oder mir Seiten zeigen, wo ich vorerst normale Klamotten (sprich Hose und Bluse (ein Ledermieder hab ich im Moment)) herbekomme. Natürlich nicht so teuer, da ich nicht soviel Geld ausgeben kann.
    Und dann vllt noch Seiten, mit guten und gleichzeitig günstigen Schwertern.

    Wäre nett!
    LG
    Liss

    P.S. Wie alt sollte ich meinen Charakter machen?

  2. #2
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Meine erste Frage, ganz direkt: bist du ein Forentroll?

  3. #3
    Liss
    Liss ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    6
    Was genau ist ein Forentroll?

  4. #4
    Avoron Aschenfall
    Avoron Aschenfall ist offline
    Neuling Avatar von Avoron Aschenfall

    Beiträge
    92
    Er meint, ob du das hier als Provokation geschrieben hast.

    Zum Hintegrund:

    Bei den hier stark vertretenden Fantasy-Spielern und -Spielerinnen löst das Konzept vermutlich eher starke Aversionen aus, weil es in diesem Bereich (negativen) Klischees entspricht.

    Du willst Vampire Live spielen? Da gibt es das (Halbvampire) womöglich - ist dann aber nicht mein Themengebiet.


    Nachtrag:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Forentroll

  5. #5
    Liss
    Liss ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    6
    Nein, als Provokation habe ich das sicherlich nicht geschrieben. =)
    Zumindest, wenn ich das Wort Provokation jetzt richtig deute, im Sinne von reizen, geschrieben, um andere zu ärgen, usw.

    Mich intressiert das und ich werde mich natürlich mit meiner Gruppe noch beraten.
    Ich wollte nur ein bisschen Wissen sammeln, was man als Halb-Vampir evtl beachten sollte.
    Und da ich weiß, dass ich nicht sofort einen "ausgewachsenen" Char spielen kann, den man für vollnehmen würde, würde ich dann halt erstmal für den Vampir arbeiten, der mich dann halt zum Halbvampir gemacht hat, arbeiten. ;D

  6. #6
    Avoron Aschenfall
    Avoron Aschenfall ist offline
    Neuling Avatar von Avoron Aschenfall

    Beiträge
    92
    Also geht es um Vampire Live und nicht um ein anderes Genre? Beim "normalen" (also stark verbreitetem) Fantasy-LARP wirst du mit dem Konzept eher anecken. Vampircharaktere als Spielercharaktere sind da meistens als grenzwertig angesehen.

    Und LARP-AnfängerIn mit Halbvampircharakter entspricht da halt den üblichen Schreckvorstellungen.

    Bei Vampire Live habe ich nur mal mitbekommen, dass es irgendwelche Stufen auf dem weg zum Vampirtum gibt. Vielleicht schließt das ab und an auch Halbvampire ein (also noch nciht völlig umgewandelte Menschen).

    Du hast da schon mit irgendwem Kontakt? ... Äh, hast du ja schon gesagt ... Mit wem hast du da Kontakt, meine ich?

  7. #7
    Liss
    Liss ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    6
    Ja, ich bin schon in einer Gruppe.
    Aber konnte dort bis jetzt noch nicht so oft hin, weil ich meine Mum erst noch überreden musste, mich dort allein hinzulassen.
    Normalerweise würd mein großer Bruder mitkommen.

    Also wir haben bei uns in der Gruppe 3 Vampire.
    D.h. ich könnte mich mit denen unterhalten, wie genau die ihren Charakter spielen, worauf die jetzt genau achten usw.

    Das werde ich auch Morgen (bzw. heute Morgen) noch machen und werde mich mit unsrem SL darüber unterhalten.

    Das ist klar, dass es erschreckend wirkt, aber ich denke, ich lerne erst dadurch, dass ich etwas mache, besser.
    Das war bei mir schon immer so.


    Edit:
    Ich wohne in Niedersachen und dort gibt es in Ostfriesland eine Larp-Gruppe.
    Eher gesagt: In der Umgebung bei Aurich.
    Wir haben auch eine Homepage, allerdings müsste die mal wieder aktualisiert werden.
    http://larpaurich.info/news.php

  8. #8
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    1. Vampir ist eine schlechte Idee für normale Fantasy-Cons.
    2. Halbvampir ist eine noch schlechtere Idee, da es mehr Darstellung als die eines normalen Vampirs erfordert. Du willst immerhin nicht wie ein schlecht dargestellter Vampir wirken, weshalb du dich sowohl von diesen als auch von normalen Vampiren abgrenzen müsstest.
    Also rate ich dir dazu dir lieber ein normales Konzept auszusuchen und von diesen Dingen Abstand zu nehmen, wenn du Fantasy-Larp spielen willst. Spiel lieber einen Lehrling oder etwas ähnliches.

    Dann: Eine gute Lederrüstung kostet idR mindestens so viel wie eine einigermaßen gute Plattenrüstung. So eine Anschaffung kostet wirklich viel Geld. Auch ist eine Lederrüstung nicht unbedingt wesentlich leichter als eine Plattenrüstung, es kommt eben darauf an, was man sich holt.
    Schwerter passen auch nicht zu jedem Charakter. Lass dich am besten zu einem Charakter beraten bevor du wirklich anfängst und auf Cons fährst. Da kann mir dann auch dabei helfen Kleidung auszuwählen.

    P.S.: Shops kannst du mit etwas Eigeninitiative ganz gut selbst finden.

    Disclaimer: Das klingt vielleicht recht hart, es ist aber nur ehrlich. Wenn du dich daran hältst, wirst du einen wesentlich entspannteren Einstieg ins Larp haben.
    Wenn es um Vampire-Live geht, habe ich nichts gesagt, da ich davon keine Ahnung und auch kein Interesse daran habe.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  9. #9
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Aha, dann also nicht...

    Forentroll

    Tut mir leid, dich verdächtigt zu haben, aber der Verdacht lag Nahe, da du anscheinend jeden einzelnen Anfängerfehler begangen hast. Ich glaub ich nehm mir doch mal die Zeit, dir die Einzelheiten zu erklären:

    Dass du mit 13 noch recht jung bist hast du zum Glück schon selbst erfahren.

    Ich könnte vllt eine Halbvampirin spielen...
    1. Halbvampire gibt es nicht, entweder ganz oder gar nicht
    2. Coole finstere Charaktere sind ganz besonders bei jüngeren Anfängern sehr beliebt, allerdings wird gerade über diese auch am meisten geschmunzelt. Sei ehrlich, selbst wenn du behauptest, du seist ein böser Vampir wird dich keiner ernst nehmen, teils wegen des Alters, teils wegen der Rollenwahl. Erst recht, wenn man wie die Gothic aus der nächsten Gruftidisco rumläuft. Man sollte schon etwas altersentsprechendes Spielen, in deinem Fall bieten sich Lehrlinge, Knappen und Ähnliches an, so hat man nicht nur OT, sondern auch IT recht wenig Ahnung, sodass ein konsistentes Ganzes entsteht. So kann man sehr gut an die Materie "Larp" herangeführt werden, mit einem Meister, der einem das auch gerne beibringt, muss man aber erst noch finden.

    ... im Laufe der Zeit und Lederrüstungen tragen ...
    Lederrüstungen sind ziemlich verpönt, außerdem gibt es selten mal welche auf dem Markt, die auch nach Rüstung aussehen. Zumeist sind die doch eher als dickere Lederkleidung zu bezeichnen. Was aber wichtiger für dich ist, ist, dass du am anfang sowas auch nicht brauchen wirst. DIe meisten total unsinnigen Dinge kauft man sich am Anfang (wenn man nicht davor gewarnt wird) und bereut es nur wenig später. Auch das Schwert kannst du dir erstmal sparen. Ich kann mir schon vorstellen, wie du darauf kommst: Uuuh, im Larp ist es ja gefährlich, wenn ich mir keine Rüstung und keine Waffe zulege bin ich doch bestimmt gleich tot. Aber larp ist kein Videospiel, es gibt auch viele andere Spieler und auf den meisten Cons gibt es genug Kämpfer, um eventuelle Gegner abzuhalten und die Unbewaffneten zu schützen. Das kann sogar ein Vorteil sein, Unbewaffnet zu sein, so wird man weniger wahrscheinlich angegriffen und wenn man eh noch nicht so gut kämpfen kann muss man es ja auch nicht drauf ankommen lassen. Außerdem ist es schwierig, in dem Alter überhaupt kämpfen zu dürfen. Klar, ein Übungskampf mit jemandem, der dann auch aufpasst, dass nichts passiert und den man auch kennt ist nicht das Problem, aber ein Kampf mit einer fremden Person, die dich nicht einschätzen kann und andersherum, das wird dann schon schwieriger. Außerdem ist das rechtlich ganz schwierig, daher ist Minderjährigen das Kämpfen auf Cons zumeist untersagt.
    Aber bitte, zu dir einen gefallen und kauf dir nicht den erstbesten Ramsch, den du vor die Augen bekommst, und das ist alles, was dir günstig vorkommt. Es gibt 3 Kriterien, von denen sich nur 2 gleichzeitig minimieren lassen: Geld, Zeit und Mühe. Willst du weniger Geld und Zeit aufwenden musst du zB. mehr Mühe aufwenden

    Mein Vorschlag: versuch dir erstmal richtige Gedanken zu machen und mal das Larpwiki gründlich zu durchstöbern, insbesondere Anfangen mit Larp und poste das dann bitte auch ins richtige Unterforum
    Was auch nicht schaden kann, sich mal die Charaktere von anderen anzugucken und auch die Meinungen der Kritiker dazu.

  10. #10
    Liss
    Liss ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    6
    Alles klar, dann werd ich mich vorerst daran halten.
    Auf der Suche nach Shops bin ich schon fleißig, aber ich hatte mehr auf Empfehlungen gehofft, du verstehst? ;D

    Mir war schon klar, dass ich erstmal einen Char braucht, der zu mir passt und den ich richtig gut spielen kann, bevor ich auf eine Con gehe.
    Zu dem kämpferischen:
    Ich bin nicht wirklich ein Freund von Alchemie, Magie und so was.
    Aber vllt finde ich ja noch eine andere Rolle für mich.
    Ich werd mich mal mit meiner Gruppe zusammensetzten.

    Aber Danke für die Hilfe.

    Edit:
    Ich hatte auch nicht vor, mich jetzt schon zu messen. Ich wollte lediglich erstmal Empfehlungen einholen.
    Das tut mir Leid, dass ich das nicht im richtigen Forum gepostet hab. =(
    Wollte ich eigentlich, aber irgendwie kam mir keines wirklich passend vor.

    Alles klar, LarpWiki les ich mir durch.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erster LARP Charakter
    Von Eresto im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 18:21
  2. larp charakter
    Von Tauron im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 10:28
  3. Neu in LARP und suche Charakter
    Von Ulf im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 11:11
  4. Larp Charakter ... bin neu
    Von Janon im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 15:44
  5. Hure als LARP-Charakter
    Von morregna im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 16:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de