Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931

    Pflege eines Kettenhemdes

    Nach dem ersten Großcon mit neuen Kettenhemd (dass im Gegensatz zum alten nicht rosten sollte) ist eine für mich entscheidende Frage aufgekommen:

    Wie pflegt man seinen geliebten Lebensretter eigentlich am besten? Im Moment habe ich eine Kombination aus Babytüchern und Chinchilasand benutzt um Schmutz und Flugrostansatz zu entfernen und einen halbwegs vertretbaren Schutz hinzubekommen. Mich würde einmal interessieren was für Methoden noch im Umlauf sind.

  2. #2
    Cathal
    Cathal ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cathal

    Beiträge
    305
    Was hast du denn? Blank? Verzinkt? Brüniert?

    Bei Blank rate ich entweder zur entrostung, am besten mit Sand oder Öl und dann auch Lagerung, entweder in einem Sack voll Sand oder eingeölt.
    Ich selbst habe zwar kein Kettenhemd, habe aber aus mehreren Quellen gehört, dass das ziemlich gut gehen soll.

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Ich würde sagen "pseudoblank". Die Ringe sind teilweise recht dunkel so dass sie nach Aussage eines "Schmiedes" geglüht wirken, ich tippe aber eher auf einen dunkleren Draht. Hier ist die Struktur halbwegs zu erkennen



    http://www.bilderspace.de/bild.php/1...05jpgUAUDI.jpg

    Ich denke dass ich dem guten Teil nochmal eine Runde Öl aus der Waffenpflege verpassen werde. Im Sandsack lagern klingt recht interessant, ich glaube dass probier ich mit der Haube mal aus ehe ich dass Hemd reinwerfe.

    Aber danke schonmal

    Gerwin

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich glaube, prinzipiell geht so ziemlich alles ölige oder fettige.

    Ansonsten spekuliere ich mal:
    Was ich mir gut vorstellen könnte, weil es gut haftet und vermutlich deswegen nicht so schnell wieder raussifft, wäre Vaseline/Melkfett, einige Leute nehmen das auch für ihre Plattenrüstung. Einige Fahrradfreaks nehmen ja Wachs für ihre Ketten, weil es gut haftet und wenig sifft, eventuell wäre also Fahrradkettenwachs, Antikwachs oder eine andere (weniger teure) Suspension von Wachs in irgendeinem Lösemittel eine gute Wahl. Vielleicht geht auch Kettensägenöl, das soll ja auch an beweglichen Teilen gut haften, könnte aber unter Umständen auch klebrig werden.

  5. #5
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    ich würd Sand mit Katzenstreu mischen, alles in eine Tonne füllen und dort das Kettenhemd lagern.
    Fürs Saubermachen nach dem Con einfach Sand + Kettenhemd in eine kleinere Tonne und 10 minuten rumkullern lassen.

    Ehrlich, Fett und Öl tendiert dazu, die Gewandung, Hände und alles mögliche zu versauen, ich find das nicht gerade die optimale Lösung.
    Basically... RUN!

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Jep die Idee mit der Tonne ist echt gut. Das Öl benutze ich auch nur zur "Reinigung" um eben Condreck und Flugrost erstmal runterzubekommen, danach werd ich aber wohl die Sack/Tonnenlösung ausprobieren. Klingt für mich erstmal angenehmer als Öl..und nach weniger Arbeit.

  7. #7
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    jup geht ganz gut, aber ist halt anstrengend.
    Und reinigt mMn auch den Condreck durch das schmirgeln der Sandkörner. Aber ich glaub, jeder muss da seine bevorzugte Methode finden
    Basically... RUN!

Ähnliche Themen

  1. Verschönerung des Kettenhemdes
    Von Ollorach im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 04:30
  2. Wert eines Kettenhemdes
    Von JJ03 im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 08:38
  3. Bau eines Kettenhemds
    Von Dantir im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 18:33
  4. Pflege von holz bögen
    Von salogel2 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 17:48
  5. Bau eines Waldelfenmagierstabs
    Von schattenfigur im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 14:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de