Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714

    3 Fragen an die Armbrustschützen

    Hallo,

    ich habe mir auf dem EE für meinen Krieger eine Armbrust und 4 Bolzen gekauft und direkt fleißig damit geübt. Dabei sind mir jedoch drei Sachen aufgefallen und mich würde interessieren, wie ihr damit umgeht:

    1) Ich habe beobachtet, dass der Transport der Bolzen nicht so einheitlich gehandhabt wird wie mit Pfeilen. Viele haben die Bolzen einfach hinter den Gürtel gesteckt, andere hatten einen extra Köcher dafür. Aus Mangel an letzterem habe ich auch einfach 3 hinter den Gürtel gesteckt und den letzten immer auf der (meist ungespannten) Armbrust gelassen. Das hat auch eigentlich prima funktioniert. Wie macht ihr das?

    2) Irgendwann gehen einem mal die Bolzen aus und dafür hat man ja eine Zweitwaffe (z.b. Kurzschwert). Was macht ihr mit der Armbrust? Legt ihr sie irgendwo an den Rand, habt ihr eine Vorrichtung, dass ihr die auf dem Rücken / am Gürtel befestigen könnt oder haltet ihr sie gar in der freien Hand?

    3) Kann es sein, dass es fast nur noch IDV-Sicherheitsbolzen gibt und die alten fast gar nicht mehr verkauft werden? Ich wollte mir eigentlich noch zusätzlich 3 alte Bolzen kaufen, für den Fall, dass eine Orga die neuen nicht zulässt, aber in meiner Größe (35 cm) gibts nur neue...

    Viele Grüße und Danke für eure Antworten

  2. #2
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.194
    Turis, leider kann ich Dir bei den Fragen nicht helfen, aber ich hab noch eine dazu: Warum binden Armbrustschützen Wunden (die -nebenbei gesagt- schon verbunden sind) mit Suppenkellen ab? Ehrlich so auf dem EE passiert!

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  3. #3
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    Wahrscheinlich zum Stabilisieren, wie man das bei Knochenbrüchen auch macht (manchmal durch Stöcke dargestellt). Und eine Kelle aus Holz oder Metall hält ja schon was aus. Ich bezweifel, dass das speziell was mit dem Armbrüsten zu tun hat.

  4. #4
    Nitram
    Nitram ist offline
    Neuling

    Beiträge
    86
    Hi,

    zu1: Ich hab einen Köcher für meine Bolzen, hängt an meiner rechten Seite runter, ein Bolzen hab ich auch auf schussbereit aufliegen, sobald sich "Gefahr" abzeichnet.

    zu2: wenn ich nach meinen 7 Schuss noch kämpfen muss, werf ich meine Armbrust meist zur Seite ( am besten in ein Straßengraben oder ähnliches -> damit sie aus wegs ist), ich hab auch ein Tragegurt dafür, aber kämpfen mit der Armbrust auf dem Rücken hat sich als nicht so toll herausgestellt (sie is groß und leider auch schwer ;-)), deswegen kann ich se auch kaum in einer Hand halten beim Kämpfen, außerdem benutz ich meistens eh noch einen kleinen Schild

    zu3: ich benutze auch IDV Bolzen, früher hab ich selbstgebaute benutzt, aber auf Grund der schlechten Flugeigenschaften und dem Misstrauen macher SL wurden die ausgemustert...

    gruß

  5. #5
    Titus Tiberius Totenhagen
    Titus Tiberius Totenhagen ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    bei Gelnhausen
    Beiträge
    159
    Hallo,

    auch ich spiele seit kurzer Zeit einen Armbrustschützen und werde diesen in den nächsten Jahren noch genauer ausbauen, da ich am Schießen durchaus Gefallen gefunden habe.

    zu 1: Ich benutze zur Zeit eine Art Brotbeutel aus Wolle für meine Bolzen. Demnächst werde ich mir einen ledernen Tornisten von Baculus anfertigen lassen.

    zu 2.: Da ich über mehr als ein Dutzend Bolzen habe muss ich auf den typischen Larp-Scharmützeln so gut wie nie im Nahkampf kämpfen. im Bedarfsfall nehme ich die Beine in die Hand und renne weg.

    zu 3: Bei www.anderswelt.de gibt es noch die "alten" Armbrustbolzen. Zumindest sind sie noch im Shop aufgeführt. Soweit ich weiß stellt auch auch der Nordländer (www.der-nordlaender.de) noch Bolzen der alten Machart her.

    Gruß Christian
    "Ja,meine Tochter ist wirklich sehr hübsch...
    und sie ist noch unbenutzt!"

    -Adalbert, Verteidiger der Mauern Gondors

  6. #6
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.194
    @Turis: Aber die haben die Kelle direkt aus der Suppe geklaut! Da waren noch Nudeln und so dran! ;o)

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  7. #7
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    o_O

    Moderne Kunst!

  8. #8
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559

    Re: 3 Fragen an die Armbrustschützen

    Transport der Bolzen: Schlaufen am Gürtel bzw an einem abnehmbaren Gürtelanhängsel; ist nicht ideal. aber für Bolzen mE praktischer als ein Köcher.

    Transport der Armbrust: Alles drei; einen Riemen, um sie auf den Rücken bzw den Ruckack zu hängen, finde ich schon für Märsche sehr praktisch, mache ich manchmal auch, wenn ich das Schwert zuiehe; ansonsten in der Hand halten oder irgendwo ablegen, wobei letzteres blöd ausgehen kann, wenn man zum schnellen Rückzug gezwungen wird; ist ja schon mit den verschossenen Bolzen ungünstig.

    Zum Bolzen-Angebot: Ich habe mich einem knappen Jahr selber für IDV-Bolzen entschieden, allerdings nicht das Gefühl gehabt, es wären die einzigen. Seitdem? Keine Ahnung.

    P.S.: Vier Bolzen sind zu wenig; weiß ich, seitdem ich acht mein Eigen nenne; bedeutet tatsächlich doppel so viel Spaß! :lol:
    So long

    Justav

  9. #9
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    @Justav bzgl deinem P.S.: Ich hasse zwar zuzugeben, dass Werbung doch bei mir wirkt, aber ich hab mir nach Titus Post 6 weitere Bolzen bestellt, weil ich genau den gleichen Gedanken wie du hatte

    Danke für eure Antworten!
    Hab mir nun nen weichen Bolzenköcher aus Leder gebasteltet. Ich glaub 10 Bolzen am Gürtel wären sonst auch etwas amüsant geworden :wink:

    Die verschiedenen Methoden, was man tun kann, wenn keine Bolzen mehr da sind, muss ich mal beim Waffentraining ausprobieren.

    Viele Grüße

  10. #10
    Trekke
    Trekke ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Trekke

    Ort
    Aurich
    Beiträge
    173
    Hallo^_^

    Mein Senf dazu:

    1: Ich hab einen Stoffköcher am Gürtel, in den 10 Bolzen reinpassen. Der war aus einem Ärmel eines Karate Anzuges und behält auch mehr oder weniger die Form bei.
    2: Für die Sache mit der Zweitwaffe. Ich hab an meiner Armbrust einen Gurt befestigt, damit ich mir die einfach umlegen kann.
    3: Also ich weiß ja nicht wie groß deine Reichweite mit der Armbrust ist. Aber ich wüsste jetzt nicht, warum man nun bei einer Armbrust die 8~10 Meter Maximalreichweite die so ach gefährlichen IDV Bolzen nicht benutzen dürfte.


    lg
    Tim
    Escape The World...

    ...Open The NeXt

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Stoffen
    Von Klaufi im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 23:39
  2. Fragen über fragen
    Von Tianos im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 17:00
  3. ein par fragen
    Von aragorn aus mittelerde im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 18:09
  4. Bin neu und hab ein paar fragen
    Von Jacob im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 18:58
  5. Fragen über Fragen
    Von Fledermaus im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de