Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65
  1. #61
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Mir ist ja auch nie was passiert, aber bei meinen ersten Kämpfen hatte ich die lustige Rüstungskombination, wo zwischen Beinschiene und Saum vom Gambeson die Lücke genau auf Kniehöhe war. Und es gab immer blaue Flecken am Knie

  2. #62
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Achsooo..naja gegen blaue Flecken hast du natürlich Recht. Aber sowas kommt wohl eher bei extrem cineastischen Kämpfen mit Dropkicks, Falleinlagen und dergleichen vor. Von Polsterwaffen hab ich bisher immer nur welche am Schienbein abbekommen, mag aber auch daran liegen dass mein Kettenhemd fast bis zum Knie reicht.

    Man sollte mal ein Kurs "cineastisches Kämpfen" beim örtlichen Capoeiratrainer anbieten oder dem am besten mit aufs Con schleppen. Schade dass ich für sowas zu ungelenkig bin.

  3. #63
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Îch bin keine Fan von "cineastischen Kämpfen incl sich um die eigene Achse drehen". Der Gegner wird niedergeknüppelt! (also es wird halt so getan, als wird er niedergeknüppelt)

  4. #64
    Vargsang
    Gast
    @Aeshma

    Man lässt sich doch auch nicht auf die Knie fallen! Du weißt doch ... Hechtsprung und weiterschlittern rockt viel mehr



    @Gerwin

    Dass mit dem Knie ist doch wirklich langsam überstrapaziert oder? Ich meine..vor meiner Verletzung hab ich nie die Knie geschützt..und geschadet hat es mir auch nichts. Heute ist es auch eher Gewohnheit geworden als wirkliche notwendigkeit. Bei einen normalen Menschen SOLLTE da doch eigentlich nichts passieren.
    Naja. Ich schütz die heute noch nicht, und meine Knie sind richtig Schrott. Kann halt manche Sachen einfach nicht mehr machen und alles was noch geht, geht prima ohne Schutz.
    Allerdings ist das mit dem "Irgendwas über den Knien haben" von Awatron gar keine dumme Idee, weil man neigt halt beim Fallenlassen und so dazu, die Knie gerne mal etwas "exponierter" aufkommen zu lassen. Und das tut dann weh!

    Naja, mein Gambi hört quasi direkt am Knierand auf. Wenn ich grade steh, krieg ich die Treffer auf die Beinschienen oder sie gehen noch auf den Gambi. Da hatte ich eigentlich nie Probleme.
    Den "schlimmsten" Treffer, den je gekriegt hab, war neben meinem versehentlichen K.O.-Kopftreffer mal eins vors linke Schienbein (als ich noch zu doof und unerfahren war, Beinschienen anzuziehen *g*), und den hab ich länger gemerkt als den in die Kniekehle gerammten Holzerdnagel. Ungefähr vier Wochen.



    Grüße,
    Varg

  5. #65
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Hm, vielleicht sollte ich dazu schreiben, dass bei mir alles gerüstet waren, bis auf diese Lücken an den Knien eben Und da haben die NSCs besonders gerne draufgeschlagen. Fehler erkannt und Knie nun auch geschützt.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. "Geistkrieger" bzw. "Schamanenpaladin"
    Von Yendor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 16:10
  2. Mein Genre heißt "Fantasy" und nicht "histori
    Von Ralf Hüls im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 17:24
  4. Kämpfen gegen Kinder
    Von Aeshma im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 11:04
  5. "Soldat" ohne "Söldner"
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de