Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 112
  1. #1
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094

    Der wahren Liebe erster Kuss...

    Hallo,

    es ist Winter, draußen hats kalt und an Bushaltestellen wird wieder für rote Spitzenschlüpper geworben...

    wie ich finde die richtige Zeit um über die Liebe zu plaudern. Da ich gestern mal wieder Shrek gesehen habe, hat das die Inspiration zum Threadtitel geliefert.Um der Ordnung halber werde ich in der Laberecke nochmal einen extra Thread aufmachen für alle Liebes-Themen, die nicht direkt mit LARP zu tun haben.
    Für den Einstieg meine ersten Frage:
    - Welche Rolle spielt die Liebe bei Euch so auf einer Con / bei Eurer Darstellung?
    - In welcher Form stellt Ihr die Liebe da? (Verliebtheit, Eifersucht, etc.)

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Oha, da hab ich was zu bieten .

    Als ich meinen ersten SC geplant habe, mit dem ich zusammen mit Lex auf Con gehen kann (actually war es damals auch mein einziger, da mein Satyr zu der Zeit gerade mal wegen Reparaturarbeiten wieder eingestampft war) konnte ich natürlich nicht umhin, das Thema Liebe einzubringen . Heraus kam Lina, ein Mädchen aus neureichem Haus, dass dem angesehenen Wiesengrund-Bewohner mitgegeben wurde, um die Flausen aus dem Kopf getrieben zu bekommen.

    Klappte auch soweit, wenn auch nicht wie gewollt - Lina fand Dame sein langweilig, bis sie sich in ihrem Lehrmeister verknallte und vor ihm dauernd hübsch und damenhaft darstehen wollte. Und as bei Samuel Schwarzfeder, Weiberheld in Persona. Alleine auf dem letzten Tanzball ist Lina vor Eifersucht beinah übergekocht, als er mehrere Tänze mit einem anderen Mädchen tanzte. Anfangs versuchte sie, das Mädel vor ihm sogar schlecht zu reden (Ach, ich hatte solches Mitleid mit euch, die Dame konnte ja überhautnicht den Takt halten) :P

    Samuel weiß darüber natürlich Bescheid, aber zwischen Meister und Lehrling darf da natürlich nix laufen Deshalb wird das von ihm so gut es geht untergebremst. Was Lina zwar weiß und versteht, sie trotzdem nicht daran hintert, bei so ziemlich allem, was sie tut, daran zu denken, wie es auf ihren Lehrmeister wirken könnte .

    Macht bisher sehr viel Spaß und bietet Spielmöglichkeiten. Vielleicht bieten wir dem unglücklichen Pärchen irgendwann mal einen Ausweg - wer weiß

    -----------------

    Ansonsten ist Lina einfach in dem Alter, wo man auf die starken Jungs schaut und es hier und da zu kribbeln beginnt - macht ebenfalls viel Spaß, das auszuspielen (vielleicht, weil ich diese Phase OT irgendwie nie hatte ). Es ist einfach ein netter Zusatz, den keiner meiner anderen Charaktere hat.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Ich versuche das Liebesspiel im LARP zu vermeiden, ich hab früher mit Jocke viel Spiel in der hinsicht gehabt, jedoch gibts dann Probleme wenn man den Charakter spielt der schon lange IT mit einer Frau zusammen ist und dann kommt die OT Freundin auch zum LARP...
    Hat mir schon ein bissel mein Jocke Spiel zerschossen, deswegen verzicht ich jetzt lieber auf diese Art von Spiel oder Reduziere es auf ein minimum.

    MfG
    der Jocke

  4. #4
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.194
    1. Ich würd total gern Liebe als Gefühl mit Eifersucht und ähnlichen ausspielen. Das ergibt allerdings zwei Probleme. Wenn man einfach seine Liebe zu dem Partner mit in LARP nimmt, ist das nicht gerade ne Herausforderung ans Spielen. Zumal sich die Charaktere vielleicht IT gar nicht so gut kennen, als daß eine Liebschaft passen würde. Da ist es schon schwerer mehr an den Chrarakteren zu spielen und fürs dringende Knutschbedürfnis ein Zelt oder ne sonstige OT-Ecke zu suchen. (Wo auch keiner vorbeiläuft, der meinen könnte, daß sei rein IT.) Das zweite Problem ist, daß viele Leute mit körperlichen Zuneigungen auf LARP nicht klarkommmen. Die glauben dann, daß sei OT, weil, sowas würde man ja nicht spielen.

    2. Ich würd gern Liebe in ihre Umfassenheit darstellen. Also Verliebtheit, sich kriegen oder nicht kriegen, Eifersucht, Körperliches (Händchen halten, streicheln, nicht bis zum Äußersten gehen), eben alles was dazu gehört. Nur eben die zwei Probleme oben...

    LG
    Benutzer755

    PS: Der wahre Liebe erster Kuß ist nicht aus Shrek sondern aus Verwünscht! ;o)
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  5. #5
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    also jetzt, wo draußen alles dick in Schnee liegt, da hab ich spontan gerade so große Lust nochmal total verknallt zu sein - oder es zu spielen.... einfach des Gefühls wegen.

    wobei ich allerdings etwas am Grübeln bin, wie sich so eine totale Verknalltheit nochmal genau äußert... - bin da etwas aus der Übung in letzter Zeit - und dann, ob das zu einem schon nicht mehr ganz blutjungen Menschen überhaupt noch passen täte...?

    Obwohl, man sagt ja gerade, das Verliebtheit kein Alter kennt. Nur wie genau macht man "Schnetterlinge im Bauch" sichtbar? alle 2 Minuten das Handy nach ner SMS checken ist etwas arg modern oder? :wink:

    Was habe ich früher eigentlich so gemacht???? Gott, das ist schon soooo lange her....

  6. #6
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Nja wers braucht.

    Ich komm ohne Liebesspiel im LARP super aus.

    Grüße
    Aeshma

    PS: uhu wie lustig das ist zweideutig -.- troll

  7. #7
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.194
    Harald, kommt auf den Typ an: Schickst Du lieber Blumen? Machst Du Komplimente? Kochst ihr ein Essen? Führst sie durchs Lager?
    Sowas halt.

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  8. #8
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    @ Harald: Warum nicht einfach ein bisschen übertrieben spielen. Stottern, verlegen sein, etc.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  9. #9
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Emden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.668
    Also momentan macht sich mein Char noch keine Gedanken um sowas. Er hat auch noch niemanden getroffen, der ernsthaft interessant für ihn gewesen wäre.
    Viktor konzentriert sich eher darauf stärker zu werden und beim nächsten Mal eben nicht mehr so viele Verletzungen davon zu tragen
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  10. #10
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Warum sollte verliebt sein zu einen nicht mehr ganz so blutjungen Charakter nicht passen...verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Gerade Liebe soll einen ja angeblich wieder jung machen.

    Verliebt sein im LARP ist sicher was tolles, nur kommen damit eben auch Schwierigkeiten. Ich würde dass auf zwei Charakterschienen sehen:

    Bei der einen hat der Charakter einen festen Partner der irgendwie auch was die Charaktergeschichte angeht verbunden ist, man geht regelmässig zusammen auf Cons, wenn der Partner mal OT keine Zeit hat schwärmt man am Lagerfeuer von ihm und dergleichen. Diese "Liebesbeziehungen" sind meiner Beobachtung nach häufig Auswüchse aus "OT-Liebesbeziehung/Beziehungen" die Menschen eben auch IT nicht aufgeben wollen. Wenn es zwischen beiden Charakteren passt ...kein Problem.


    Die andere Art Liebesbeziehung wäre eben etwas für Barden, Glücksritter, Söldner, Amazonen und andere Leute die nichts von Liebe verstehen. Derartige Gestalten können ruhig auf einen 5 tägigen Con das "schnelle verliebtsein" erleben um sich nach den fünf Tagen mehr oder weniger dramatisch/einverständlich zu trennen.

    Im allgemeinen ist Liebe wohl eine gute Gefühlsbereicherung für Menschen die ein etwas tiefgründigeres Spiel brauchen. Die Darstellung unterscheidet sich dann aber wirklich vom schüchternen Händchenhalten bis zum "mal gemeinsam in den Wald verschwinden und nach einer Stunde wiederkommen".

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Liebe Liebenden...
    Von Harald Ösgard im Forum Laberecke
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 16:46
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 01:01
  3. Liebe Grüsse aus Wien
    Von Tala_Pran im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 09:23
  4. Liebe Grüße von einem schüchternen Reptil
    Von reptils im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 19:27
  5. Der Con und die Liebe
    Von Moruge (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 02:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de