Seite 13 von 400 ErsteErste ... 311121314152363113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 3998
  1. #121
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.557
    Zitat Zitat von Awatron
    Hey, "plattiert" ist das Wort des Jahres! Jetzt müssen wir nur noch Adjektive für die anderen gängigen Rüstungsarten finden
    Geledert, wattiert, verkettet... was fehlt?
    :lol:
    So long

    Justav

  2. #122
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Da ist es von Vorteil, wenn einem das objektiv "unfaire" Spiel (kaum gerüsteter Knecht vs. übertrieben gerüsteter Knecht) nichts ausmacht.
    Das Problem ist doch aber weniger das "unfair" und mehr dass einen mit sehr leichter Rüstung oft der Kampfspaß verloren geht. Für mich persönlich ist das kämpfne nun einmal ein nicht ganz unwesentlicher Teil eines Spieles. Kein Problem zu verlieren..aber wenn man durch die schwer gerüstete Übermacht des Gegners immer recht schnell den Kampf verlassen muss geht der Spaß dann doch irgendwann einmal verloren.

    Vielleicht hätte man eine Möglichkeit in dem man die Rüstung des Charas schon bei der Anmeldung reglementiert..bzw. auf einen Con für eher einfache Charaktere darauf hinweist dass das zu Hause lassen von sehr schweren Rüstungen durchaus erwünscht ist. Oder indem man einfach gerüsteten Charakteren einen besonderen Spielanreiz bietet (zum Beispiel eine "Massenschlammschlacht unter Áufsicht des Hauptmanns für alle die nur einen Gambeson tragen..") . Aber der Vorschlag hat sich ja schon einmal nicht durchgesetzt .

    Gruß

    Gerwin

  3. #123
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Zitat Zitat von Gerwin
    Das Problem ist doch aber weniger das "unfair" und mehr dass einen mit sehr leichter Rüstung oft der Kampfspaß verloren geht. Für mich persönlich ist das kämpfne nun einmal ein nicht ganz unwesentlicher Teil eines Spieles. Kein Problem zu verlieren..aber wenn man durch die schwer gerüstete Übermacht des Gegners immer recht schnell den Kampf verlassen muss geht der Spaß dann doch irgendwann einmal verloren.
    Genau das meinte ich ja mit unfair - eben daß eine höhere Rüstpunktzahl bzw. generell Panzerung dafür sorgt, daß Du sttistisch gesehen bei gleichem Kampfgeschick schneller aus dem Kampf ausscheidest.

    Vielleicht hätte man eine Möglichkeit in dem man die Rüstung des Charas schon bei der Anmeldung reglementiert..
    Das ist sicher Möglich....wenn man den Con eben selbst ausrichtet, oder aber eine Orga davon überzeugen kann.

    Habe ich auf einem LARPie mal so gehandhabt - alle Spieler sollten Dörfler sein, die für eine Miliz rekrutiert werden sollten und durften dafür eben nur ganz bestimmte Ausrüstung mitbringen (max. Gambeson, bzw. Knüppel und Werkzeuge als Waffen). Alles was darüber ging haben wir - nach Absprache - für die NSC-Gegner verwendet, die dann von den Spielern echt geplündert werden durften. Der Ansatz hatte glaube ich allen Spaß bereitet, aber bietet sich wohl eher für eine solche Veranstaltung mit 30, und nicht mit 300 Spielern an.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  4. #124
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Unfair hört sich so nach "ich will unbedingt gewinnen bzw. Fairness um jeden Preis..und deshalb müssen wir jetzt jedes Gramm und jede Rüstung genau ausgleichen um ein faires System zu erreichen" an. Eben nach Pen and Paper. Ich will nicht unbedingt gewinnen. Ich will aber spielen. Und wenn man immer gleich am Boden liegt macht es keinen Spaß. Wenn der Wikinger nun nach 15 Minuten am Boden liegt und der gotische Ritter nach 20 Minuten und 5 getöteten Angreifern immernoch lachend steht kann es Spaß machen. Wenn der Kampf insgesamt für fünf Angreifer nur eine halbe Minute dauert..eher nicht.

    Aber egal..ich glaube wir sind recht einer Meinung. Der Ansatz mit den Dörflern ist nicht schlecht...wobei ich generell halt ein Freund davon wäre dass man sich für "höhere SC-Rollen" bewerben muss. Es gibt zum Beispiel 4 schwer gerüstete SC-Ritter auf einen Con...und die müssen sich dann bewerben und werden von der Orga ausgesucht. EVentuell mit einen entsprechenden Rotationssystem nach dem Muster "jeder mit entsprechender Ausrüstung darf mal".

    Aber ich gebe dir recht..aber 200 Spielern dürfte dass schwer werden.

  5. #125
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Also ich würde meine Rüstung auch dann tragen, wenn sie mir regeltechnisch gar keine Vorteile brächte.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  6. #126
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Die Vexiner Spießer tragen Stoffkleidung, Stangenwaffe und einen Helm (siehe dazu auch in meiner Signatur das lustige Bildchen). Dazu vielleicht noch eine kurze Handwaffe, wie einen Panzerstecher, und nen Handschild. Wenns hochkommt noch Gambeson und Panzerhandschuhe. Sonst eigentlich nix. Es geht auch ohne viel Rüstung und wir haben extrem viel Spaß in Kämpfen.
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  7. #127
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Ja, aber auch nur, weil ihr als Gruppe kämpft.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  8. #128
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Zitat Zitat von Awatron
    Also ich würde meine Rüstung auch dann tragen, wenn sie mir regeltechnisch gar keine Vorteile brächte.
    Word! Ich spiele eh meist nach DKWDDK und zähler daher keine Punkte. Die Rüstung trag ich weil ich das Feeling brauch.
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  9. #129
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Ja, aber auch nur, weil ihr als Gruppe kämpft.
    Muss nicht unbedingt so sein. Bei einer entsprechend langen Langwaffe kann man in Stoffrüstung auch ohne feste Gruppe Spaß haben. Interessant wird dass auf jeden Con wo ansatzweise Formationskämpfe vorhanden sind ab 2 Meter Länge (für eine Einzelperson).

    Dann langt ein Gambeson und ein Helm durchaus aus. Das Problem ist nur dass (ebenso wie große Schilde, zu dicke Rüstung und ähnliches) auch Langwaffen immer problematischer werden.

    Vielleicht sollte man deshalb mit Absicht darauf achten nicht zu viele "Merkmale" zu kombinieren. Ein großer Ritterschild mag zum Beispiel ebenso in die Hand eines schwer gerüsteten passen wie eine Mordaxt als Langwaffe. Generell fände ich es dennoch schöner wenn der schwer gerüstete einen (kürzeren) Anderthalbhänder trägt um ihn somit zu einen fairen Gegner zu machen. Aus dem gleichen Grund wurde ja zumindest mal diskutiert bei Römern die durch ihre Schildgröße einen Vorteil haben generell auf Beinschutz (auch wenn er vielleicht vorhanden war) zu verzichten und die Länge des Gladius eher am unteren Rand des möglichen als am oberen anzusetzen. Fände ich eigentlich nicht schlecht wenn man so auf eine halbwegs "ausgeglichene" Kombination von Rüstung/Waffe/Schild kommen würde.

  10. #130
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Vielleicht haben sie ja auch einfach spaß daran sich ein bisschen zu moppeln und dann die Verwundeten zu spielen.

    Spaß muss ja nich über die direkte Zeit im Kampf oder den "Erfolgreichen" abschluss desselben bedeuten

    Grüße
    Aeshma, kann nicht kämpfen und hats auch bisher selten getan
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

Ähnliche Themen

  1. Der INLARP ewig lebende Waffenwirkungsthread und so ....
    Von Harald Ösgard im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 20:23
  2. Alles hat ein Ende ...
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Diverses
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 14:13
  3. Basteltipps für alles
    Von wolfslaeuferin im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 16:17
  4. Das Inlarp-Treffen für die nicht Inlarp-Treffer
    Von Gerwin im Forum Laberecke
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 12:23
  5. Alles gute
    Von Valor im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de