Seite 3 von 400 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 3998
  1. #21
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    [Rausgenommen weil unsachlich und teilweise beleidigend]

    Also ich hoffe ihr könnt eure Ritterdiskussion hierher verlagern.

    Ich persönlich kanns nicht mehr hören -.-
    Immer diese Beratung zu Minimalgewandung.

    Wieso sagt nicht mal einer:
    Hey du willst Ritter spielen? Klar geht das auch mit deinem geringen Budget. Lass erstmal die RÜSTUNG WEG und leg dir eine ordentliche Zivilgewandung zu. Die Rüstung kansnt du dann immernoch nachkaufen, wenn du mehr Geld hast undoder investieren willst.
    Wenn du billigen Kram kaufst, dann spiel eben was nicht elitäres!

    Aber nein. Man hört immer nur
    Höhöhö wir spielen doch fantasy, da kannst du auch die Elite mit minimalem Einsatz spielen.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass meistens von Leuten zu billiger Rüstung geraten wird, die selbst welche tragen undoder relativ neu im LARP sind.
    Ich bekomme das Gefühl, dass der Anspruch erst mit der Zeit kommt, wenn man so viel billigen kram gesehen hat?

    Grüße
    Aeshma, der sich selbst moderiert x.x
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  2. #22
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Das Problem ist einfach..der Ritter ist eine sehr reizvolle Rolle..aber das Budget von den meisten von uns ist stark begrenzt. Und zu einen Ritter gehört meiner Meinung nach im Larp auch eine hübsche Rüstung. Wobei die Zivilgewandung eines Ritters auch schnell teuer werden könnte.

    Durch die Attraktivität der "Ritterrolle" aber das oftmals begrenzte Budget (viele Larper sind nun einmal Schüler/Studenten oder haben noch nicht den Spitzenverdienst geknackt) stellt sich eben die Frage "wie geht dass möglichst günstig?". Die einzige in meinen Augen korrekte Antwort wäre an diesen Punkt "Gar nicht..spiel was anderes!". Das hört man natürlich nicht sonderlich gerne.

    Noch dazu sind viele Rollen die eigentlich eine günstigere Ausrüstung ermöglichen würden inzwischen negativ belegt. Römisch inspirierte Charaktere haben ihre Probleme mit der Akzeptanz (hatten wir ja letztens mal rauf und runter..das Thema). Wikinger würden wohl viele gerne nur in Helm und Gambeson gerüstet sehen (was auf Dauer auf manchen Con nicht den gewünschten Spaß bringt). Landsknechte und ähnliches sind eben nicht jedermanns Fall. Bleibt der Ritter. Als Ritter kann ich mir schwer rüsten wie ich will (komplette Beinzeuge sind..wenn auch manchmal aus Kette schon bei den frühen Versionen kein Problem). Außerdem bin ich gleich wer. Dass die Ritterdarstellung eigentlich immer ins Geld geht und, wenn es nicht gerade der in meinen Augen überstrapazierte "arme Ritter" ist, schnell den oberen dreistelligen Bereich sprengen kann wird da gerne übersehen.

    Aber ich gebe dir Recht..vielleicht sollte man bei einer Ritterberatung erst einmal Wert auf die Zivilgewandung legen. Das Problem ist an diesen Punkt nur dass ich persönlich zum Beispiel jetzt nicht sagen könnte welche Zivilgewandung perfekt zu JEDEN Ritter passt. Und dass wahrscheinlich auch im Bereich Zivilgewandung das Budget oft (zu) eng ist.

  3. #23
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867
    Wie Gene sagt, auch schon die Zivilgewandung kann teuer sein...Kleinvieh macht auch Mist! Meine bisherige Gewandung für den Ritter (und das ist erst die erste!ich hab die erfahrung gemacht dass man mindestens 2 haben sollte..wenn nicht gar 3) bestehend aus: Beinkleider,Stiefel,Hemdelin,Tunika aus Wollstoff mit Scheinärmeln und samtenem Wappenrock + Chaperon für den Kopf hat auch summa summarum etwas über 200 € gekostet...jetzt mal Rüstzeug und Waffen nicht mitgezählt.
    Booya!

  4. #24
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Solange ein Anfänger bereit ist sich nen Mytholonset + mehrere Waffen + Schild + Kettenhemd zu kaufen, ist das Argument, dass Zivilgewandung ins Geld gehen kann meiner Meinung nach kein valides Argument.

    Denn 600€ für "schlechte" Ausrüstung ist da. Damit könnte man tolle Zivilgewandung machen. Oder einen tollen andren Char...

    Das ist es halt. Das Geld wird dann einfach suboptimal eingesetzt und nicht "Zukunftsorientiert". Eine billige Platte wird meistens frühe roder späte rausgetauscht, weil sie den Ansprüchen nciht mehr genügt. Eine tolle Zivielgewandung kann Jahrelang getragen (und ergänzt) werden.

    Das Problem ist halt, dass die Leute wenn sie an Ritter denken immer nur an Konserven denken...

    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  5. #25
    Nutz
    Nutz ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    972
    Zitat Zitat von Gerwin
    Aber ich gebe dir Recht..vielleicht sollte man bei einer Ritterberatung erst einmal Wert auf die Zivilgewandung legen. Das Problem ist an diesen Punkt nur dass ich persönlich zum Beispiel jetzt nicht sagen könnte welche Zivilgewandung perfekt zu JEDEN Ritter passt. Und dass wahrscheinlich auch im Bereich Zivilgewandung das Budget oft (zu) eng ist.
    Das kenn ich eigentlich auch nicht anders. Zumindest mich hat man so beraten. Erstmal Kleidung dann Waffen und Rüstung.

    Ich persönlich würd dazu noch raten sich ne Gruppe zu suchen, da kann man halt erstmal nen schlichten Kämpfer spielen, und den dann weiter aufbauen.
    Wobei man dann für die Kleidung erstmal natürlich mehr Ausgaben hat.

    Aber jenseits aller in Foren gewünschten Optimalausstattungen bin ich sicherlich zufrieden mit einem Ritter in schicke Klamotte und dafür nur Kettenhemd und Helm als Rüstung.

  6. #26
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Aber jenseits aller in Foren gewünschten Optimalausstattungen bin ich sicherlich zufrieden mit einem Ritter in schicke Klamotte und dafür nur Kettenhemd und Helm als Rüstung.
    Hätten wohl die wenigsten ein Problem damit.

    Nur leider ist die Realität billige Gewandung+ billige Rüstung

    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  7. #27
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Lustigerweise entstehen solche Diskussionen immer nur bei Rittern/Rüstungsträgern. Bei Magiern zB verlangt ja auch niemand, dass sie erstmal mit Seide und Brokat anfangen, so als unterste Möglichkeit und dann mal über die Zeit auf Gold- und Silberstickereien umsteigen.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  8. #28
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Mein Ritter - so wie er ist, und so wie ich ihn vor Jahren zum letzten Mal spielte - ist allerdings genauso. Gewandung ist meines Erachtens nach von ausreichend hoher Qualität, nur eben bei der Rüstung haperts. Und genau deswegen spiele ich ihn auch nicht.

    Ich denke eben einfach, daß beides vorhanden sein muß.

    Mit dem "Ritter sein" geht nunmal einher, daß man gut genug(!) gerüstet ist, um seine Schutzbefohlenen zu verteidigen und seinem Lehnsherren eine Hilfe im Kampf zu sein. Sprich: Nach aktuellem Stand der Technik.

    Das kann je nach stilistischer Anlehnung ein bloßes Kettenhemd und Helm sein, aber wer dann irgendwelche SpäMi-Klamotte trägt (weil sie so schick aussieht) muß dann eben auch in den sauren Apfel beissen und entsprechend "plattig" ausgerüstet sein.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  9. #29
    Nutz
    Nutz ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    972
    Zitat Zitat von Awatron
    Lustigerweise entstehen solche Diskussionen immer nur bei Rittern/Rüstungsträgern. Bei Magiern zB verlangt ja auch niemand, dass sie erstmal mit Seide und Brokat anfangen, so als unterste Möglichkeit und dann mal über die Zeit auf Gold- und Silberstickereien umsteigen.
    Das mag daran liegen das Magier eben keine Leute sind die automatisch zu den Herren gehören.
    Ein Ritter steht ja nunmal per se ne Stufe über dem Großteil der anderen Spieler.
    Allerdings reichen auch beim Ritter durchaus einfachere Stoffe.
    Wobei ich sicher nichts gegen edel ausgestattete Magier einzuwenden habe.

  10. #30
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    @Awatron
    Böse böse böse Magier aber auch!

    Schonmal ne Diskussion über nen Großmeister gelesen? Anscheinend nicht.

    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

Ähnliche Themen

  1. Der INLARP ewig lebende Waffenwirkungsthread und so ....
    Von Harald Ösgard im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 20:23
  2. Alles hat ein Ende ...
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Diverses
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 14:13
  3. Basteltipps für alles
    Von wolfslaeuferin im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 16:17
  4. Das Inlarp-Treffen für die nicht Inlarp-Treffer
    Von Gerwin im Forum Laberecke
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 12:23
  5. Alles gute
    Von Valor im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de