Seite 350 von 400 ErsteErste ... 250300340348349350351352360 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.491 bis 3.500 von 3998
  1. #3491
    Schmoller
    Schmoller ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    178
    Ich will kein Spießer sein, aber im Mittelalter war gab es noch keinen Hochofenstahl!
    Ja die Ulfbert (ich hoffe ich habe es richtig geschrieben) waren aus einem Stahl der dem Hochofenstahl sehr ähnlich war,
    aber dieser war sehr selten und die Wolga Route konnte um 1100 nicht mehr befahren werden.
    Ich bin mir sehr sicher das eine Armbrust auch eine Plattenrüstung durchschlagen könnte, aber der Pfeil dürfte eben zu keiner Seite abgleiten.

  2. #3492
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Wenn wir mal das wirre und unzusammenhängende Name-Dropping weglassen:
    Ich bin mir sehr sicher das eine Armbrust auch eine Plattenrüstung durchschlagen könnte, aber der Pfeil dürfte eben zu keiner Seite abgleiten.
    Eine Plattenrüstung ist aus praktischen Gründen meist rund.

  3. #3493
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Zitat Zitat von Schmoller Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sehr sicher das eine Armbrust auch eine Plattenrüstung durchschlagen könnte, aber der Pfeil dürfte eben zu keiner Seite abgleiten.
    Richtig! Das macht nämlich die Feenmagie, die den Pfeilen und Bögen von Alt-Albion innewohnt... Galileo-Mysterie hat das bewiesen!
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  4. #3494
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von Gerwin Beitrag anzeigen
    Interessant. Hier schießt jemand mit einer 240 kg (!) Armbrust auf Gambeson und Kettenhemd, und er kann diese Ergebnisse nicht erzielen
    Hmm? Ich les da was von eime 130 kg Hornbogen.
    240kg ist zwar auch noch drin (mit viel Luft nach oben sogar), aber dann halt nur mit Stahl. Was allerdings die Effizienz sehr runterhaut. Wenn ich mich recht erinnere war bei einem Test die Mündungsgeschwindigkeit eines 740 lbs Armbrustbolzen ungefähr so hoch wie die eines 70 lbs Langbogens, mit geringerer Geschossmasse (und damit arg schlecht auf Reichweite).

    Dann sind bei vielen Tests auch noch die falschen Pfeilspitzen dran oder man nimmt billige genietete Kettenhemden.

    Mir wäre eben kein Test bekannt bei dem selbst ein solides Kettenhemd durchschlagen worden wäre, und selbst die übertragende Aufprallswucht ist nicht letal (wenn überhaupt arg tragisch). Bei Platte sieht's noch düsterer aus. Da sah's ja mit Musketenkugeln oft nicht besser aus.

  5. #3495
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Stimmt. Es sind "nur" 130 kg. Ich hab das mit den 240 Metern verdreht. Aber immer noch ein vielfaches von 70 lbs. Ich glaube einfach nicht, dass irgendein historischer Bogen ein Kettenhemd oder gar eine Plattenrüstung immer einfach durchschlägt. Diese Rüstung nützt schon etwas. Genauso wenig wird sie einfach mal eben "alle abprallten". Rüstungen (selbst die modernen) gewährleisten einen gewissen Schutz. Aber keinen absoluten. Selbst die moderne Messerweste aus dem Sicherheitsdienst ist "messerhemmend" und nicht "messersicher".

  6. #3496
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von Gerwin Beitrag anzeigen
    Stimmt. Es sind "nur" 130 kg. Ich hab das mit den 240 Metern verdreht. Aber immer noch ein vielfaches von 70 lbs.
    Von 70 lbs Langbögen? Nein. Nicht wenn wir über pot. Durchschlagskraft reden.

  7. #3497
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Zitat Zitat von Sosthenes Beitrag anzeigen
    Mir wäre eben kein Test bekannt bei dem selbst ein solides Kettenhemd durchschlagen worden wäre,
    Ich eine Menge. Aber die Eindringtiefe danach war vernachlässigbar für ernsthafte Verletzungen, da wäre nur Wundeheilung/Entzündung gefährlich geworden. Scheinbar war das kein so großes Problem, wenn man sich flennenden Araber ansieht, die sich in den Kreuzzügen beschwerten, dass die mit ihren Reiterbogen ignoriert wurden, oder diese dreisten Ritter einfach weitergekämpft haben bei steckenden Pfeilen in der Rüstung.



    Zitat Zitat von Sosthenes Beitrag anzeigen
    Bei Platte sieht's noch düsterer aus. Da sah's ja mit Musketenkugeln oft nicht besser aus.
    Nicht umsonst gabs Beschussmarken sei Feuerwaffen relevant wurden... und da steckte die vielfache Energie dahinter wie bei Pfeilen.
    Vorher gabs die auch für(eher durch) Armrüsten...

    Das heute noch mehr rauszuholen ist:
    Peter Müller hat einen seiner gehärteten Harnische gegen eine 9mm Para aus nächster Nähe testen lassen. Die hat mehr energie, eine deutlich kleinere Treffrichtung, Drall, eine in der Distanz gerade Flugbahn und dann noch eine höhere Härte bei größerer Zähigkeit. Es gab ne Schramme.
    Geändert von oliverp (27.02.2014 um 22:29 Uhr)
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  8. #3498
    Schmoller
    Schmoller ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    178
    @Oliver: wenn du als Plattenrüstungsträger von einem Bolzen in einem 90° Winkel zur Platte getroffen wirst, ist das ein riesen Unterscheid zu 15°.
    Dann verteilt sich die Kinetischeenergie des Bolzen ganz anders (siehe Grundsätze der Physik, dürfe man spätestens in der 11.ten Klasse haben).
    Bedenke du trägst die Plattenrüstung nicht nur an deiner Brust.
    Nochwas es gab keinen Hochofenstahl also könnte ihr das mit euren Replikaten der Harmische vergessen!
    Die Stahlqualität war viel schlechter!
    Das ist das was die meisten Leute bei ihren Experimenten vergessen.
    Geändert von Schmoller (28.02.2014 um 14:57 Uhr)

  9. #3499
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    591
    @Schmoller

    Ach, und die hochqualitativen Bolzen waren aus panzerbrechenden Stahl? Denn wenn die Bolzenspitze schlecht gefertigt ist, dann zersplittert sie einfach.

    Die Wahrscheinlichkeit eines 90-Grad-Treffers ist übrigens deutlich geringer als die ungerüstete Stelle zu treffen.

    Das Rüstungsstahl deutlich besser war zu bestimmten Zeiten als modern Baustahl, sollte bekannt sein. War auch deutlich teurer.

  10. #3500
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Das rotgedruckte (wirklich?) ist relativer Schmarrn. Zur Hochzeit der Plattenrüstungen gab es Hochöfen, mal ganz davon abgesehen dass Härt sehr stark von der nachträglichen Oberflächenbehandlung abhängt. Die Testwerte von historischen Rüstungen sind durchaus beeindruckend, ich würde sagen dass ein Großteil der Replikate da gut schlechter sind. Heutige Tests leiden eher unter der Verwendung von Replikaten. Maschinell genietet, ungenügend gehärtet.

    Gehärtete Pfeilspitzen hingegen sind sehr selten. Gerade bei den oft zitierten Bodkins.

Ähnliche Themen

  1. Der INLARP ewig lebende Waffenwirkungsthread und so ....
    Von Harald Ösgard im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 20:23
  2. Alles hat ein Ende ...
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Diverses
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 14:13
  3. Basteltipps für alles
    Von wolfslaeuferin im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 16:17
  4. Das Inlarp-Treffen für die nicht Inlarp-Treffer
    Von Gerwin im Forum Laberecke
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 12:23
  5. Alles gute
    Von Valor im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de