Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120

    Bin neu in der Gegend

    Hallo liebe LARP Gemeinde,

    ich überlege mir schon seit längerem mal bei einem LARP mit zu machen.

    Eine Rolle hätte ich bereits. Und zwar einen Krieger, der mit Schild und Schwert kämpft. Für ein „probe LARP“ wäre das allerdings eine ziemlich teuere Rolle. Also hab ich mir überlegt zum kennen lernen erst mal einen Boten oder Kurier zu spielen.

    Nun meine Fragen:
    1. Gibt es für Kurier überhaupt bedarf auf einem LARP? Oder gibt es Einsteiger Rollen?

    2. Kann ich meine Kampfstiefel von der Bundeswehr benutzen?

    3. Wie kommt man am besten zu einem LARP? Also ich tu mich irgendwie schwer damit eine Gruppe aus meiner nähe zu finden (bin aus Lübeck). Hmmm wahrscheinlich habe die alle gehört das ich gern LARP machen möchte und verstecken sich.

    So ich hoffe mal ihr könnt mir weiter helfen.

    Bis dann und vielen dank schon mal.

    Mit freundlichen Grüßen

    Riptack

  2. #2
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Hallo und willkommen!
    Kennst du schon diese Seite hier?
    http://larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl
    Kuriere haben meist verschiedene Aufgaben...und sind somit vielseitig einseztbar.

  3. #3
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.194
    He, es gibt sogar ne organisierte Post!
    http://www.larhgo.de/cgi-bin/wiki.pl...er_Botendienst
    Die sind auch alle super nett und können Dir beim Einstieg ins LARP helfen.

    BW-Stiefel sind für Anfänger ok, sollte es Dein Geldbeutel zulassen, dann wäre eine Umstellung auf ambientigeres Schuhwerk anzuraten.

    Gruppe suchen, dann schau Dich mal im LARPWiki um, da dürften ein paar gelistet sein, wenn Du dort nix findest, schau mal in den Gruppensuchthreads.

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  4. #4
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Hallo und herzlich willkommen!

    Kuriere sind eigentlich keine gefragten Charaktere. Auf kleinen Cons braucht das kein Mensch, wozu auch? Wenn überhaupt, kann man sowas auf Großcons spielen. Die sind m.M.n. aber nicht die beste Wahl für den Einstieg.
    Wenn man als Krieger einsteigen möchte, sollte man sich eine Gruppe suchen - oft können einem nette Mitspieler dann Rüstung und Waffen leihen (bitte den pfleglichen Umgang damit erklären lassen, damit man nichts kaputtmacht).

    BW-Stiefel sind nicht ambientig, aber ein oft genutzter Kompromiss. Auf Dauer wären ambientige Schuhe schön. Empfehlenswert ist es, die BW-Stiefel etwas abzutarnen, z.B. mit den Schweizer Armeegamaschen.

    Es ist keine Voraussetzung, eine Gruppe zu haben, um ein Con zu besuchen - hat aber diverse Vorteile. Cons findest du im Larpkalender, Gruppen wohl am einfachsten im Larper.ning, der größten deutschen Larper-Community. Wer dort keine Larper in seiner Umgebung findet, wohnt echt am A*** der Welt :lol:

    Viele Grüße,
    Stefanie
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  5. #5
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    Also danke erst mal für die hilfe. Auf Larpwiki bin ich schon vorher gestoßen. nur konnte mich die seite zum thema gruppe nicht wirklich weiter helfen.
    Hab mich mal bei Larper.ring angemeldet... muss nur noch genehmigt werden.

    Also vielleicht sieht man sich ja auf einer zukünftigen veranstaltung

    bis denne

    mfg

    Riptack
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  6. #6
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ich halte Kuriere auch für eher undankbare Charaktere in der LARP-Welt, zumindest wenn man seinen Job wirklich ausüben will.

    Sieht man mal von Großcons ab, bei denen Boten durch eifrige Diplomatie genug zu tun haben, besteht der Standard-Abenteuercon doch eher darin, daß alle Spieler (=potentielle Auftraggeber) sich mehr oder weniger am gleichen Ort befinden (Dorf, Lager, Herberge,...) und Kontakt nach Außen durch die BösenHorden(tm) versperrt wird.
    In diesen Situationen sind Boten eher mal in NSC-Rollen zu finden, entweder als zu findende Leiche oder Plot- und Informatonsgeber.


    Aber, was, wenn Du den Beruf eben nicht ausüber willst?
    Genauso, wie sich allerlei "Berufsaussteiger" aus verschiedenen Bereichen (vom Ex-Schmied bis zum Ex-Schneider) in Abenteurergruppen tummeln, sehe ich kein Problem darin, einen Ex-Kurier zu spielen, der sich nun gerade nach einer neuen Anstellung umsieht. Den Kurier also zum Hintergrund machst und einfach mal schaust, was sich so ergibt.
    Zum einen solltest Du real gut zu Fuß sein und entsprechend praktische Ausrüstung besitzen (Gute Schuhe, gute Schlechtwetterkleidung), und die Fähigkeit haben, brenzlige Situationen zu enschärfen oder diese zu umgehen. Zum anderen könntest Du einfach das ine oder andere Wissen. Neben Lesen und Schreiben könntest Du Dich mal *gründlich* mit diversen LARP-Länderhintergründen vertraut machen, damit Du zu passendem Zeitpunkt Informationen über Götterwelt, Recht, Gepflogenheiten und Geographie eines Landes vortragen kannst ("Ach ja, Lyrien, ich erinnere mich an eine Lieferung über Fluß X, der Brückenzoll war so hoch, daß ich ihn mir nicht leisten konnte (ich hatte mir ein Eynen-Zinnabzeichen gekauft, um nicht als Fremder so sehr rauszustechen), da mußte ich mir doch glatt eine Furt suchen, die war dann 2 Meilen Flußaufwärts"). Speziell die Lektüre des Hintergrundes zum aktuell bespielten Land wird dann zur Pflicht, sofern es kein "Geheimwissen" ist.

    Ich muß aber zugeben, daß das vielleicht ein bisschen sehr viel für den Anfang ist....


    Was die Schuhe angeht: Für mich sind BW-Kampfstiefel direkt nach pinkfarbenen Adidas-Turnschuhen die größten Schuh-Ambientekiller. Dazu muß wohl gesagt werden, daß das bei weitem nicht jeder so sieht wie ich. Für Deine erste Veranstaltung ist es ohnehin kein Riesenproblem, solange Du es vielleicht nicht gerade als permanente Lösung ansiehst.

    Wichtiger wäre für's erste mal sicherlich der Rest der Gewandung.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #7
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    Den Kurier lasse ich dann erst mal in den unendlichen weiten meines Hinterkopfs verschwinden und Konzentriere mich darauf ne Gruppe zu finden.

    Die Stiefel sollen auch nur für mein erstes Larp sein. Wenn ich mir dann sage, „tolle sache hier, gern wieder“ dann will ich mir auch passendes Schuhwerk hohlen.
    Vielleicht werde ich die Stiefel, wie es Nount vorgeschlagen hatte, mit irgendwas abtarnen. Vielleicht mit Stoff umwickeln oder so.

    Bis jetzt habe ich an Gewandung: ein Stoff Hemd, eine Stoff Hose ist in arbeit und ein Umhang mit Kapuze. Rüstzeug oder Waffen habe ich nicht. Gut ich habe einen echten Holzschild mit Metallbuckel, aber bei dem ist das Verletztungsrisiko wohl zu hoch.

    mfg

    Riptack
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  8. #8
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Jetzt wäre interessant, was Du unter "Stoff" verstehst...

    Grundsätzlich fehlt da in der Aufzählung noch etwas, um über das Hemd zu ziehen (das zählt nämlich eher zur Unterwäsche), d.h. eine Tunika, eine Cotte, ein Wams, etc.

    Und ich würde natürlich zu einer Kopfbedeckung raten, irgendeinem Hut.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 17:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de