Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    neugierig
    neugierig ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    9

    Harnisch/ Brustpanzer - Hilfe erbeten

    Hallo liebe Larp Fans,
    ich habe mich hier angemeldet weil ich ein paar Fragen zu einem Harnisch/ bzw. Brustpanzer habe. Ich hoffe ich bin grundsätzlich erstmal im richtigen Forum. Mich würde interessieren aus welchem Jahr/ Jahrhundert das gute Stück stammen könnte. Dazu habe ich mal ein paar Bilder gemacht. Der Brust Harnisch stammt aus einer Erbschaft, weshalb mir leider jegliche Infos dazu fehlen. Er befindet sich aber schon einige Jahrzehnte in unserem Familienbesitz und ich denke es sollte ein „Original“ sein.
    Bis jetzt blieb meine Suche nach vergleichbarem leider fast Erfolglos, bis auf eine Ausnahme bei Ebay, angeblich aus dem 30 jährigem Krieg?
    Wäre schön wenn jemand noch ein paar Auskünfte hätte bzw. das Teil identifizieren könnte. Ach ja, die Höhe des „Panzers“ von vorn gemessen ist ca. 35 cm und er ist reichlich schwer (massiv).
    Vielen Dank im Voraus, mit mittelalterlichem Gruß Neugierig.

    http://www.laitrand.de/pic/Harnisch0004.JPG
    http://www.laitrand.de/pic/Harnisch0005.JPG
    http://www.laitrand.de/pic/Harnisch0011.JPG
    http://www.laitrand.de/pic/Harnisch0013.JPG
    http://www.laitrand.de/pic/Harnisch0014.JPG
    http://www.laitrand.de/pic/Harnisch0016.JPG
    http://www.laitrand.de/pic/Harnisch0017.JPG

  2. #2
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Tu uns bitte einen Gefallen und hoste die Bilder extern und verlink sie dann.

    Die sind wirklich ein bisschen SEHR groß für einen Post..

    Grüße
    Aeshma, kann sie auf der Arbeit nicht anzeigen x.x

  3. #3
    neugierig
    neugierig ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    9
    Ups und Sorry...

  4. #4
    Lorias
    Lorias ist offline
    Neuling

    Beiträge
    89
    Für mich sieht er ganz so aus, als ob er aus dem 1. Weltkrieg stammt. Soviel ich weiß, wurden da noch Brustpanzer eingesetzt.
    Was für eine Materialstärke hat er denn?

  5. #5
    neugierig
    neugierig ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    9
    Hallo,
    die Materialstärke beträgt ca. 3-5 mm. Dann Google ich mal nach 1. Weltkrieg. Danke.

  6. #6
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ich würde auch auf den 1. Weltkrieg tippen. Die große Dicke und das hohe Gewicht spricht für mich dafür, daß damit Gewehrkugel aufgehalten werden sollen, und nicht etwa, daß man sich darin viel bewegen soll (Nahkampf).

    Sowohl wurden dort noch Panzer von Kürassieren getragen, als auch vereinzelt in Schützengräben.
    link
    link 2

    Such mal nach "Grabenpanzer".
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #7
    AxeAL
    AxeAL ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von AxeAL

    Ort
    Neusiedl am See
    Beiträge
    213
    ja eindeutig 1. Weltkrieg, die Materialstärke ist definitiv zu stark für frühere Zeitalter.

    Schau mal hier rein: http://www.premium-militaria.de/prod...ERVIERT--.html

    Da wirst du fündig =)

  8. #8
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Ist wohl definitiv 1. Weltkrieg, im höchstfall noch Historismus. Definitiv nicht aus dem 30. Jährigen Krieg.

  9. #9
    neugierig
    neugierig ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    9
    Habe mir gerade die "Grabenpanzer" mal angesehen. Eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht zu leugnen. Wobei die meisten einen höheren "Halsauschnitt" haben und die Brust eher flach ist (Sicke). Hier mal die Ebay Artikelnummer (290514020074) von dem was ich gefunden hatte. Dieser hat allerdings unten diese Kante...? Sonst aber doch auch sehr ähnlich? Jetzt bin ich völlig verwirrt, lach.

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Historismus würde ich eigentlich auch ausschließen, da solche Stücke ja doch eher bloß..."rumstanden"...und nicht etwa Einschußlöcher haben.

    Sollte sich natürlich ein Soldat gedachte haben, daß es eine tolle Idee ist, Papas "echt mittelalterlichen" Brustpanzer in den Schützengraben mitzunehmen, um dort angeschossen zu werden, hätte man da ein ziemlich interessantes Unikat.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [BIETE] Harnisch, Armzeug
    Von Of Whiteoak im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 10:56
  2. Schminktip erbeten
    Von dunja (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 19:07
  3. GEMA-Unverschämtheit - Mithilfe ist erbeten
    Von Alex im Forum Laberecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 21:55
  4. Brustpanzer gesucht
    Von Cheep im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 19:53
  5. Suche Brustpanzer
    Von Lysander70 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de