Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Xram
    Xram ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Xram

    Ort
    Bad Tölz
    Alter
    31
    Beiträge
    798

    Ein-Mann-Lager

    Hi zusammen.
    Ich hoffe erstmal, dass das in der richtigen Rubrik gelandet ist...

    Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach allem, was zu einem "Ein-Mann-Lager" gehört, Problem ist aber, dass ich gar nicht genau weiß, was ich brauche...

    Ich werde immer wieder mal allein auf Cons gehen, was denkt Ihr brauche ich da?

    Als Zelt werde ich mir ein frz. Armeezelt kaufen, sehr preisgünstig und total in Ordnung für jmd. der alleine unterwegs ist.

    Sollte eben auch IT realistisch sein, und deshalb kann ich als allein durch die Wälder streifender Waldläufer nicht mit einem 10-Mannzelt anrücken...

    Was haltet ihr von einem Sonnendach vor dem Zelt, um mein Lager zu vergrößern?
    Was brauchts denn noch alles um gut "gelagert" zu sein?

    Beste Grüße, Xram

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Naja, "realistisch" fände ich für den Waldläufer, wenn der sich eher mit einem Mantel, ggf. einer Plane, ein Zelt improvisiert.

    Da bist Du mit einem richtigen Zelt, geschweige denn mit einem Sonnensegel, schon weit von entfernt.

    Als Problem sehe ich das nicht, aber wenn Du eben danach fragst...
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Naja...es gibt viele Möglichkeiten eines halbwegs authentischen Zeltes für eine Person. Tests mit einen Armeezelt aus den Algerienkrieg haben ergeben...weder von der Größe her adäquat...noch halbwegs ambientig.

    Schön ist zum Beispiel diese Variante. Die ist auch IT wie OT recht leicht zu transportieren. Wenn es etwas mehr sein darf denke ich persönlich gerade für mich noch über diese Variante nach. Kriegt man mit dem Gepäck für 2 Personen recht problemlos in einen Kleinwagen. Armeezelte sind halt in meinen Augen immer Notlösungen. Aber für den Anfang völlig in Ordnung.

  4. #4
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    @Gerwin: "Leicht zu transportieren"? Das eine Zelt hat 500x250cm Grundfläche, das andere hat 550x450cm. Beide haben massives Holzgestänge in Längen, die man definitiv nicht "am Mann" transportieren kann.

    Das ist ja wohl nicht Dein Ernst, wenn's um "Der Waldläufer schleppt das auf dem Rücken mit" geht.

    Ich würde nach einem A-Zelt in Dackelgaragengröße suchen.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #5
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Das stimmt zumindest bei dem zweiten nicht (war aber mein Fehler die Preisliste nicht mitzuverlinken).

    Die Größe beträgt 2,5x2,2x2 m (laut Herstellerangaben...siehe] hier unter A-Tent. Ich glaube das kann man dann doch transportieren .

    Beim zweiten Zelt sieht es anders aus..klar.

  6. #6
    Kohlhaas
    Kohlhaas ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    165

  7. #7
    Pedro
    Pedro ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Essen
    Beiträge
    218
    frage: warum sucht ihr eigendlich alle weiße Zelte heraus?
    die sieht man doch meilenweit im wald...
    Powergamer durch Anwesenheit - DAS nenne ich Macht

  8. #8
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    Von einem Waldläufer der sogar auf eine Zeltcon NUR IT anreist und sich dann auch rein IT dort sein kleines Lager mit dem aufbaut, was er dabei hat, wäre ich mächtig beeindruckt!

    Allerdings wäre das sicher ne sehr ungemütliche Angelegenheit bei einer 5-Tages-Con. Wenn es nur 3 Tage (also 2 Nächte) im Sommer sind, dann kann das klappen.

    Du bräuchtest also eine Plane (vllt umgebaut als Mantel), eine dicke Decke (wobei ich irgendwie dennoch zumindest eine Isomatte benutzen wollte...) und Geschirr.
    Du könntest auch über eine (überdachte) Hängematte nachdenken.

    Bezüglich der Verpflegung könntest du etwas OT mitbringen und der SL oder anderen Spielern geben, denen du das dann im Spiel abkaufst (und die das dann für dich quasi OT bei sich während der Con lagern).

    Viele Grüße

  9. #9
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    frage: warum sucht ihr eigendlich alle weiße Zelte heraus? Rolling Eyes
    die sieht man doch meilenweit im wald...

    Zwei Worte:

    Preis / Leistung

    Nja und Angebot

    Grüße
    Aeshma

  10. #10
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Die bei Famwest gibt es auch in bunt. Mir gefallen die naturfarbenen aber einfach auch am besten....ausser bei Ritterzelten die ruhig bunt sein sollten.

    An eine Lagerplane alla Medieval-market habe ich auch schon gedacht. Großes Problem...mehr oder weniger kein Wetterschutz. Mir wäre dass für länger als 2 Nächte im Sommer zu wenig.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 16:43
  2. Zum Glück bin ich ein alter Mann...
    Von Francis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 11:19
  3. Der Mann mit dem Turmuhrzeiger...
    Von Alex im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 06:49
  4. Oh mann ... wat ein ...
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Fun Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 19:11
  5. mann, mann was für gsichter
    Von Moruge (Archiv) im Forum Fun Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 12:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de