Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Vonka tril Lyavel
    Vonka tril Lyavel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Vonka tril Lyavel

    Ort
    Allhaming
    Beiträge
    107

    Larp Zeugs im Netz kaufen?!.

    Mich würde interessieren, ob die meisten in den selben Shop's kaufen oder ob da eine sehr große Streuung ist.

    Ich würde ja den direkt Kauf im Laden bevorzugen, aber zum nächsten hätte ich 2 Stunden Fahrzeit.

    Also lasst doch bitte mal hören, was (außer im Laden/ auf Con's und ebay) eure bevorzugten Händler/ Shop's sind, bei denen ihr so einkauft oder einkaufen würdet.

    Stay Cool!

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Da die meisten Läden, was Grundausstattung angeht, fast das gleiche Sortiment haben, würd ich mir aussuchen, was ich ungefär haben will, anschließend einen online Preisvergleich machen. Was spezielleres angeht (anständigere Kleidung, Waffen, Rüstung, ...) geht man zu spezielleren Händlern.

    Natürlich kann man auf Märkten, Großcons, Messen und vor Ort sich die Sachen mal anschaun um deren Quali einzuschätzen.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    Wenn ich mir etwas nicht selbst machen kann / will, dann suche ich online nach entsprechenden Angeboten und lese dann in den Foren ob es bereits Erfahrungen mit dem Händler oder speziell dem Produkt gibt. Klar hab ich auch meine Händler-Liste, die ich durchgehe (Wyvern, Zeughaus, Eysenkleider...). Kommt drauf an, was ich brauche.
    Der einzige mir bekannte Laden in meiner Nähe ist die Anderswelt. Da fahr ich aber höchstens 1-2 mal im Jahr hin.

  4. #4
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Da die Shops, die einen Laden haben, oft Reseller mit den immer gleichen und meist qualitativ mäßigen Standardteilen sind, würde ich auch dann den Online-Kauf bevorzugen, wenn hier ein Laden in der Nähe wäre.

    Viele Dinge kaufe ich eben bei speziellen Händlern, Rüstung z.B. beim Schmied, Larpwaffen beim Larpwaffenbauer etc. und auch da nicht immer beim gleichen, pauschal kann ich da nichts sagen.
    Shops, bei denen ich öfter bestelle, weil sie eine Menge "Kram", aber nicht nur den Standardkram haben, sind http://www.lederkram.de und http://www.reenactors.de
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  5. #5
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Für meinen Fantasywikinger immer noch am ehesten hier. Der Grund ist einfach. Ich habe mit Gerwin nun einmal als Student angefangen. Und Studenten haben nie Geld. Wer mit den selbstgenähten Ergebnis welches Leute die es selbst können abliefern nicht zufrieden ist..der braucht einen bezahlbaren Laden. Und da gibt es einfach keine Alternative (in diesen Bereich).

    Einen fiktiven neuen Nordmann der dann auch im GH gespielt werden soll will ich aber hier ausrüsten. Meiner Meinung nach im Moment einfach das beste Preis-Leistungsverhältnis.

    Schön für Kleinigkeiten ist der Replik-Shop. Ist halt teuer...aber da kriegt man immerhin noch was fürs Geld..und kann zufrieden sein.

    In Läden in der Nähe kaufe ich eigentlich gar nicht. Diese erfüllen nicht die Ansprüche welche ich an mich selbst stelle...und in Italien hab ich die gleichen Rechte wie in Gießen.

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Die Streuung ist da relativ groß, weil fast alle Anbieter, bei denen ich einen Kauf als lohnenswert bezeichnen würde, ein ziemlich eng begrenztes Angebot haben, insbesodere gilt das für Handwerker, die ihre Ware selber produzieren.

    Im Gegensatz dazu gibt es auch noch die großen Larpläden mit "Supermarkt-Sortiment" wie Leuengold, dein-larp-shop, Mytholon, Mythos-Aera und so weiter, deren Sortimente zu weiten Teilen deckungsgleich sind. Hier ist der Service meist durchaus ordentlich, da aber die Qualität der Ware oft im niedrigen Bereich anzusiedeln ist werden die von vielen Larpern im Laufe der Zeit immer weniger frequentiert.

    Ich denke, ehe jetzt jeder anfängt, eine Liste der Läden aufzuzählen, in denen er in den letzten Jahren mal eingekauft hat, wäre es sinnvoller, erst zu schreiben, was genau du für was für einen Charakter suchst, wie dein Budget ist, und welche Anforderungen du an das Produkt hast.

  7. #7
    MK123
    MK123 ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4


    Das war ein verdammt schlechter Werbeversuch...


  8. #8
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Ohne jetzt die Warenqualität des Ladens bewerten zu wollen: In den letzten 12 Monaten habe ich bei Mytholon mehrfach online bestellt. Die Ware kam z.T. innerhalb von 48 Stunden nach Zahlung mit PayPal bei mir an. Mytholon steht also in puncto Liefertreue gut da. Der Anbieter hat meiner Meinung nach seine Hausaufgaben gemacht und aus Fehlern der Vergangenheit gelernt.

    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  9. #9
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Mytholon hatte meines Wissens schon immer den Ruf, pünktlich und zuverlässig zu liefern, was meiner Meinung nach ein nicht unerheblicher Faktor dafür war, dass die sich an einem Markt voller unzuverlässiger Hobby-Ladenbesitzer und Handwerker so schnell etablieren konnten.

  10. #10
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Von Online-Shops, die Ware speziell für den Kunden auf Bestellung herstellen, höre und erlebe ich regelmäßig, dass sie länger für eine Lieferung brauchen, als angegeben, allerdings recht selten, dass sie gar nicht liefern.
    Bei Online-Shops, die Lagerware verkaufen, höre ich seltener Beschwerde und habe ich auch selten schlechte Erfahrungen gemacht.

    Von daher sehe ich das Thema nicht so negativ wie MK123. Ebay ist ja nochmal ne andere Nummer.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel LARP-Zeugs hab ich so?
    Von Harald Ösgard im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 09:16
  2. Bogen fürs Larp wo kaufen?
    Von Youfa im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 17:17
  3. Larp Waffen kaufen
    Von zenobius (Archiv) im Forum Gesuche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 10:37
  4. Larp-Gewandungen günstig zu kaufen!
    Von Andreas-Allerlei im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 22:59
  5. Larp-Gewandungen günstig zu kaufen!
    Von AndreasAllerlei (Archiv) im Forum Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 11:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de