Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 194
  1. #181
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von Cartefius
    Letztlich glaube ich daran, das sich wesentliche Eigenschaften (Fairness, Teamgeist, Lockerheit, etc...) eines Menschen in ALLEM offenbahrt, was dieser Mensch tut.
    Die Frage ist: Wie schnell kannst du das bewerten, und gibt sich derjenige in einem kurzen Moment unter Fremden vielleicht ganz anders, als er es in einer Runde mit langjährigen Freunden tut? Wenn das so einfach wäre bräuchte man ja keine ausführlichen Lebensläufe, Vorstellungsgespräche, ja sogar mehrtägige Assessment-Center, um den passenden Bewerber für eine Stelle zu finden.
    Nunja, deshalb schafft man ja die Lockerheit einer Spielumgebung ("is ja alles nur Spiel, lass die Sau raus Baby!") + eben den "Leistungsdruck" des Gewinnen wollens bzw. des sich Anerkennung verdienen wollens.
    So "funktioniert" jedes "Gesellschaftsspiel". Ob nun Kartenspiel, Brettspiel oder komplexere Varianten...
    Mal Hand auf's Herz, kennst Du Leute, mit denen man einfach kein Brettspiel spielen kann, ohne auszurasten, die aber im "normalen Leben" gaaanz anders sind? Mal abseits vom Thema hier: Kennt Ihr denn Leute, die im P&P sich so und so verhalten, dann aber im LARP komplett anders drauf sind? Damit meine ich nicht den bespielten Charakter, sondern die permanente Restkontrolle des Spielers, seine "spiel-Philosophie" eben.

    Was diese Bewerbungs-"spielchen" angeht... nunja, trotzdem hab ich schon erlebt, das die größten Luftnummern als Abteilungsleiter eingestellt wurden... wenn man "zu viel" gewinnen kann, dann ist der Reiz halt wieder groß zu bescheißen. Ein Preisausschreiben wär alse nicht so ganz zielführend...

    @ Beispielgewandungen:
    gut und schön, nur lößt es leider auch nicht das Problem, daß manche Menschen eben einfach kein Auge für "Stimmigkeit" haben. die müßten sich dann etweder GENAU so ausstaffieren, oder aber sie würden wieder einfach so alles wild durcheinander kombinieren. Wem so ein Anblick eben nicht irgendwie aufstößt, was soll man so jemandem vorwerfen? Der kann ja nix dafür. Karl Lagerfeld würde mich für mein Alltagsoutfit sicher auch rausprügeln lassen. Das "Niveau" ist da eben schlicht nach oben offen.

    @ Geld für Krieger
    gehe ich so mit. Ein Krieger für < 300 Euro wird wohl kaum überzeugen (Selberbastler mal ausgeschlossen) 500 Euro ist wohl eine gute untere Basis, 1000-2000 euro wäre dann die Liga, wo man von einem richtigen KRIEGER sprechen kann...

    @ aber auch der Anfänger soll doch.....
    Nö! Soll er nicht. Muss er nicht, braucht er nicht. Um eine Rolle in allen Aspekten wirklich ausfüllen zu können, bedarf es eben einfach eines gewissen AUFWANDES. Dabei rede ich nicht (nur) von Geld. wäre dem anders, müßten uns Papas verwöhnte Söhnchen ja in ihrem 5000+ Outfit total begeistern. Tun sie aber nicht, wenn sie sonst keine Ahnung haben.
    Aufwand muss nicht immer Geld sein. Aber Geld ist ein propates Mittel um Aufwand zu quantifizieren.
    Nur was eben nicht geht: Mal so eben ohne große Mühe den vollen Spaß mitnehmen. Was keine Mühe kostet, das erfreut uns schlicht nicht sooo dolle. In diesem Falle belästigt es aber die anderen. wäre unfair.

  2. #182
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    715
    Zitat Zitat von Tala_Pran
    LARP sollte meiner Meinung nach nicht Sache des "leisten könnens sein", zumal Ausstattung und Gewandung dich noch nicht zum Austragungsort gebracht hat.
    Dann müssen eure Cons kostenlos sein - und am besten inkl. Verpflegung, Anreise, Abreise und Gewandung. Denn ansonsten ist es immer eine Sache des leisten könnens.

    Wer wirklich kein Geld zum Larpen (oder für jedes andere Hobby) hat, der muss entweder Geld verdienen oder schauen, was er mit dem wenigen Geld, was er hat, machen kann. Da gibts im Larp deutlich mehr als sonst wo: Gruppe suchen und Waffentraining, private Minicons etc mitmachen.

    Merkwürdigerweise käme niemand auf die Idee Tennis ohne Schläger spielen zu wollen und die Vereinsgebühren für Fußball, Handball.... werden auch bezahlt. Genauso wie das Trikot (<- Gewandung!).

  3. #183
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Tja....Willkommen in der Realität? Wer sich nur einen VW leisten kann, kann eben nicht im Porsche-Club mitmachen. Ist einfach so.
    Ich habs mir extra verkniffen..
    Wäre ich nicht so faul würde ich sogar die Diskussionen raussuchen, in denen wir immer und immer und immer wieder diesen Punkt erreichen. Gleiche Leute gleiche Aussagen...

    1000-2000 euro wäre dann die Liga, wo man von einem richtigen KRIEGER sprechen kann
    Halte ich für übertrieben.
    Aber das hatten wir auch schon oft genug...

    Grüße
    Aeshma, raus weil öd

  4. #184
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    17.021
    Naja..je nach den Abstrichen an sich selbst muss ein Mensch IMMER Abstriche machen..ausser er verdient sehr gut/ist wirklich ausgesprochen geschickt. Meinen "Traumritter" zum Beispiel könnte ich auch für 4000 Euro nicht umsetzen...denn soviel würde alleine die Rüstung verschlingen. Ich bräuchte Zivilkleidung für nochmal mindestens 1000...ein großes buntes Ritterzelt...und jede Menge drum herum. Da es für mich nicht zu bewerkstelligen ist (alleine am Auto scheitert das ganze schon, ich kann mir einfach keinen SUV leisten um alles zu transportieren) bleiben nur zwei Möglichkeiten. Entweder ich mache Abstriche bei der Rolle....oder ich spiele eine andere Rolle. Und selbst bei meinen Nordmann habe ich vom persönlichen Idealbild Abstriche gemacht.

    Die Frage ist doch immer...wie viele Abstriche sind für einen persönlich beim eigenen Charakter akzeptabel. Je intoleranter ich mir selbst gegenüber bin...umso mehr stehe ich mir im Weg. Das gebe ich auch offen und ehrlich zu. Würde ich (in meinen Augen) für meinen Traumritter nicht eine derartige Ausrüstung benötigen..ich würde längst auch mal nen Ritter spielen. So bleibt diese Rolle eben vorerst gesperrt (bzw auf den angehenden Normannen"ritter" begrenzt).

    Versperren tut mir das ganze aber eigentlich kein Con. Wenn ich in meinen Augen keinen Ritter geben kann...dann fahre ich halt auf entsprechende Ambientecons mit einen Waffenknecht. Der ist in meinen Budget drin..und den kann ich auch mit einen Kleinwagen oder den Zug transportieren. Oder ich nehme meinen Wikinger mit.

    Will ich einfach nur mal bei Starwars reinschnuppern wären Rollen wie "Jedi Ritter" oder "gerüsteter Kämpfer" vielleicht nicht ideal. Vielleicht sollte ich den kleinen Mechaniker spielen. Der geht auch mit weniger Ausrüstung. Und Spaß machen diese Rollen alle. So lange man nicht rumgeschubbst wird.

    Einsteiger die mich nett fragen leihe ich übrigens gerne auch mal zwei Hosen und ne Tunika..damit ihre Kosten überschaubar bleiben. Und ich denke dass geht den meisten so.

    edit:

    Nur am Rande:

    Wenn Gerwin nun noch den schicken Helm hat wäre er alles in allen (Kettenhemd...Helm..Gambeson, Zivilkleidung, Zelt...Wechselkleidung..Waffen, Kleinzeug) auf recht exakt 1200 Euro. Aber...ein vollwertiger Krieger geht auch deutlich günstiger. Je nach Ansprüchen auch ein Ritter. Bei Hanas Ritterin sagt ja auch keiner "neee..find ich blöd".

  5. #185
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von Aeshma
    1000-2000 euro wäre dann die Liga, wo man von einem richtigen KRIEGER sprechen kann
    Halte ich für übertrieben.
    Aber das hatten wir auch schon oft genug...

    Grüße
    Aeshma, raus weil öd
    AUFWAND Aeshma, AUFWAND. Wer überhaupt nichts selber machen will, keinen Handschlag, der sollte solche Beträge kalkulieren. Je nach Talent kann man aber locker mal die Hälfte der Summe durch persönlichen Einsatz einsparen...
    Ist wie beim Hausbau.. gibt Schlüsselfertig und gibt mit Eigenleistung.

    @ Gerwin:

    Ein SUV ist nicht sehr clever, wenn man besonders viel Tranportieren will. Aber zum posen isses natürlich was Feines...

  6. #186
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.201
    Beim Durchrechnen, was ein Anfänger braucht, muss man mMn immer zwei Punkte berücksichtigen:
    1.) Nicht jeder Anfänger muss beim ersten Con richtig cool aussehen. Als "Mindeststandard" reicht, nicht negativ aufzufallen.
    2.) Ein Anfänger muss nicht unbedingt alles selbst anschaffen. Man kann sich Dinge ausleihen.

    Wer unbedingt möchte und das Geld übrig hat, kann sich natürlich für X00 € Kram anschaffen. Aber jeder hat die Wahl, Geld auszugeben oder nicht (es sei denn, er ist auf eine teure Rolle fixiert, die es sein MUSS).

    Je nach Genre halte ich unterschiedliche Herangehensweisen für sinnvoll.
    Konkrete Kleidungs-Setvorschläge oder Mod-Kits sind im Anything-Goes-Fantasy kaum sinnvoll, für "uniformierte" Settings wie Star Trek oder Harry Potter aber prima. Dafür können SCs im Anything-Goes-Fantasy eher Ausrüstungsteile verleihen. Für "spezielle" Fantasysettings oder Szenarien sind Auflistungen benötigter Ausstattungsgegenstände, Beispielbilder, Bastelanleitungen dann wieder gut machbar.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  7. #187
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    576
    Nicht jeder Anfänger muss beim ersten Con richtig cool aussehen. Als "Mindeststandard" reicht, nicht negativ aufzufallen.
    Sehe ich auch so. Beim Star Trek kann man sich für die erste Con zum Ausprobieren eine Uniform leihen. Für die zweite Con, kann man sich eine selbst schneidern oder für 40 EUR eine schneidern lassen. Bei der dritten Con hat man dann schon einen eigenen Phaser und bei der vierten einen eigenen Tricorder.

    In anderen Genres ist es genauso - der Charakter entwickelt sich und mit der Zeit kommt auch die Ausrüstung zusammen. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  8. #188
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868
    Zitat Zitat von Maria
    Maria hat das in einem anderen Beitrag gepostet.
    Ich finde es absolut stimmig und sehr gut geeignet. Einen so gewandeten Charakter würde ich auf z.b. DSA gerne haben.
    Allerdings vermute ich, würde ein Neuling heute für diese Auswahl in der Luft zerissen.

    Ich hab mir auch alle anderen Vorstellungen angeschaut. Und keiner dieser Erstcharaktere würde dem heutigen Standard standhalten.

    Um das Bild aufzugreifen, einem Fahranfänger gibt man auch keinen Porsche.
    Ok, wir sind alles Sinnesmenschen. Erster Eindruck=Auge, zweiter Einduck=Körpersprache. Finden diese zwei Momente keine Gnade, tut man sich mit den weiteren sehr schwer.
    Allerdings ein wowsuperoutfit-Moment ist schnell hiüber, wenn die erste Interaktion beginnt.

    Nachtrag: ich hab mich umgehört und gesehen. Viele meiner LARP Kollegen tragen Leonardo Carbone. Alle meine gekauften Teile sind von Leonardo Carbone. Auch sehr lange spielende Bekannte tragen Leonardo Carbone. Ich kann nicht nachvollziehen, war davon abgeraten wird.

  9. #189
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868
    Zitat Zitat von Section31

    Sehe ich auch so. Beim Star Trek kann man sich für die erste Con zum Ausprobieren eine Uniform leihen. Für die zweite Con, kann man sich eine selbst schneidern oder für 40 EUR eine schneidern lassen. Bei der dritten Con hat man dann schon einen eigenen Phaser und bei der vierten einen eigenen Tricorder.

    In anderen Genres ist es genauso - der Charakter entwickelt sich und mit der Zeit kommt auch die Ausrüstung zusammen. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.
    stimmt, nach unserem erste ST-LARP war ebay so gut wie leergekauft ;-)

  10. #190
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Nachtrag: ich hab mich umgehört und gesehen. Viele meiner LARP Kollegen tragen Leonardo Carbone. Alle meine gekauften Teile sind von Leonardo Carbone. Auch sehr lange spielende Bekannte tragen Leonardo Carbone. Ich kann nicht nachvollziehen, war davon abgeraten wird.
    Weil Carbone halt nicht billig und auch nicht gut ist. Es ist nur sehr leicht an seinen Kram ranzukommen.
    Für die 40€ die der für ne Tunika nimmt, bekomme ich auch locker eine auf Maß in hübsch. Man muss dazu halt erstmal die Mühe machen und nen Schneider anschreiben uns.

    Preis/Leistung sind einfach nicht so gut wie immer behauptet bei ihm.

    EDIT:
    Den gezeigten Charakter von Maria würde auch heute keiner Zerreißen. Vor allem nicht hier. Andre Schuhe, andre Waffe, Hut und schon wäres ein Anfängercharakter dem mans nicht ansieht. Auch auf heutigem Niveau.

    Grüße
    Aeshma

Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Burschenkappe - selbst gemacht?
    Von Frytz Fiebelmacher im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 17:18
  2. Siegel selbst bauen?
    Von Mimiru im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 10:10
  3. Knetet euch (online) selbst!
    Von Hana im Forum Laberecke
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 15:19
  4. Branding auf Leder- selbst gemacht
    Von Ana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 18:46
  5. Beinstulpen selbst gestrickt
    Von Teedja im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 16:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de