Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 194
  1. #11
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.863
    [quote="Nount"]
    Zitat Zitat von Tala_Pran
    Neinnein, das ist nur ein Teil des Ganzen. Wenn alles andere stimmt, sind mir die Schuhe auch relativ egal
    Dann hast du schon mal mitgespielt um dir eine Meinung zu bilden?

    Meine "DKWDDK"-Cons haben mir die Lust auf selbiges verleidet. Einmal gutgegangen. Sonst steckten dann NSCs mit 20 TP (ohne jegliche Darstellung - keinerlei Übertreibung!) usw. drin, wo DKWDDK draufstand.
    nachvollziehbar. Ich hoffe, die ORGA hat es sich zu Herzen genommen

  2. #12
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.863
    Zitat Zitat von Kelmon
    Hast Du da Nachweise für, daß das eine tatsächliche Entwicklung in der deutschen/deutschsprachigen LARP-Szene darstellt?
    Wenn dem so sein sollte, daß LARP eine gewisse Einstiegshürde bekommen hat, d.h. sich das Denken von "Passt schon" zu "Ich muß mir über meine Außenwirkung mal Gedanken machen" gewandelt hat...

    ...dann begrüße ich das sehr.
    Wenn dieses Forum und die hier diskutierenden User einen gewissen Querschnitt darstellen, ja.

    Wäre es nur ein "Ich muß mir über meine Außenwirkung mal Gedanken machen", wäre ich ganz deiner Meinung. Ich beobachte aber den Ausschlag ins andere Extrem. Wo früher "schwarze Hose und kariertes Hemd" als ausreichend angesehen wurde, steht jetzt "ohne Holzfellerausbildung, Motorsägenschein und 20 Jahren Westernreiten geh ich auf kein WesternLARP".

    Was uns auch nicht weiterhilf, oder?

  3. #13
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.428
    Zitat Zitat von Tala_Pran
    Zitat Zitat von Nount
    Neinnein, das ist nur ein Teil des Ganzen. Wenn alles andere stimmt, sind mir die Schuhe auch relativ egal
    Dann hast du schon mal mitgespielt um dir eine Meinung zu bilden?
    Nö, Fotos gesehen. Und dankend abgelehnt.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  4. #14
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Nur als Beispiel: Auf meiner letzten Con gab es in unserem Lager mehrere Auseinandersetzungen mit NSC-Angreifern. Bei einer von ihnen fuhr ein Bauer mit einem Traktor am Lager vorbei. Das war in dem Moment so, als hätte mir jemand eine "Un-Ambientebombe" vor die Füße geworfen. Die Immersion war erstmal kurz weg, und wo vorher die Bedrohung war, waren dann bloß ein paar Leute in Masken.

    Wenn ich dann an solche Momente zurückdenke, kann ich mir anhand der von Nount erwähnten Photos, die ich ja auch gesehen habe, nicht vorstellen, daß ich einen Traktor mit Anhänger IT als "Sternenflottenshuttle" akzeptieren könnte.

    Insofern muß ich es nicht "erlebt haben", um genau zu wissen, daß es nichts für mich wäre.

    Wäre es nur ein "Ich muß mir über meine Außenwirkung mal Gedanken machen", wäre ich ganz deiner Meinung. Ich beobachte aber den Ausschlag ins andere Extrem. Wo früher "schwarze Hose und kariertes Hemd" als ausreichend angesehen wurde, steht jetzt "ohne Holzfellerausbildung, Motorsägenschein und 20 Jahren Westernreiten geh ich auf kein WesternLARP".

    Was uns auch nicht weiterhilf, oder?
    Wenn Du Gerwins Aussage ins Extrem ziehst - ja, das hilft uns tatsächlich nicht weiter. Er sagte "reiten können" und "ein Trapperzelt haben", was beides alles andere als unerreichbaren Ziele sind. Komplett vergleichbar mit einem FantasyLARPer, der eben mit einem Ambientezelt und meinetwegen hochwertigen Ambienteschuhen, Waffentraining oder einer guten Kleidung einsteigen will.

    Ich sehe kein Problem, lediglich eine Besserung.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #15
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Gerwin, ich möchte dich keineswegs angreifen, du warst nur die letzte Wortmeldung, die den Ausschlag gegeben hat.
    Kein Thema. Ich bitte hier nur zwei Dinge zu trenne. Was ich (von mir selbst) erwarte ist letzten Endes eine ganz andere Frage wie die Frage "was erwarte ich von meiner Umwelt".

    Ich bin kein großartiger Schauspieler. Mir fehlt es ein wenig am Talent anderer Larper. Und das probiere ich (mit Erfolg) unter anderen durch eine entsprechende Ausrüstung und Kleidung wieder auszugleichen.

    Notwendiges Equipment: Du hast recht. Es gibt Leute die es mit einer einfachen Sporttasche schaffen einen vollwertigen Fantasychara zu transportieren. Nicht jeder kann das. Ich nehme jetzt mal ein normales Sci-Fi-Con als Beispiel. Es gibt Leute die den generischen Sci-Fi-Soldaten mit einen einfachen Phazer und einer pseudo-Uniform darstellen können. Ich kann das nicht. Ich brauche nen Helm..eine SWAT-Rüstung usw usw. Nur so kann ich mich in meine Rolle einfinden. Wenn ich nun zum Beispiel die Bilder vom Quidditch-Con ansehe hätte ich Schwierigkeiten dort in meiner "Standard-Straßenkleidung" aufzutauchen. Ich hätte Angst andere zu enttäuschen. Und ich komme nicht anständig in die Rolle. Ich brauche eine besondere Gewandung um in meine Rolle zu kommen. Das trifft auch auf OT-Tätigkeiten zu (hier brauche ich eben gewisse Rituale). Bevor ich laufen gehe muss ich (um meinen Geist auf "laufen" umzustellen) meine Laufsocken anziehen..die Schuhe entsprechend schnüren. Beim larpen ist dass nicht anders.

    Ich halte dass aber eher für eine "Ausnahme" als für die Regel. Von daher...sorry wenn ich auch an andere zu strenge Regeln anlege.

    Western ohne Pferde: Tatsächlich? Ich meine mich zu erinnern schon Bildern von Westerncons mit Pferden gesehen zu haben. Das gehört für mich irgendwie...dazu.

    Gruß

    Gerwin

    *hofft dass der Text halbwegs verständlich ist...weil müde.

  6. #16
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.428
    Nachtrag:
    Tala Pran, wenn du das hier:
    seufz, offensichtlic habt ihr euch so negativ auf meine Person eingeschossen, dass Inhalte nicht losgelöst verstanden werden.
    vermeiden möchtest, solltest du
    Absichtlich provokant formuliert möchte ich was grundsätzliches klären.
    unterlassen.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #17
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.863
    Zitat Zitat von Nount
    Zitat Zitat von Tala_Pran
    Zitat Zitat von Nount
    Neinnein, das ist nur ein Teil des Ganzen. Wenn alles andere stimmt, sind mir die Schuhe auch relativ egal
    Dann hast du schon mal mitgespielt um dir eine Meinung zu bilden?
    Nö, Fotos gesehen. Und dankend abgelehnt.
    Entschuldige, das klingt für mich nach einem Widerspruch in sich. Wie kannst du dann alles andere dazu kennen, wenn du dir nur Fotos angeschaut hast?

    Ich kenne Fotos vom Drachenfest. Mit supergenialer Gewandung, "Herzwaswillstdumehr"-Zelten und Ausstattung. Trotzdem weiss ich, durch Gespräche mit ORGA und Spielern der letzten Jahre, dass ich dort völlig fehl am Platz wäre.

    Anderes Beispiel. Wir haben es diese Jahr erstmals geschafft die Stimmung des LARPs auf Fotos einzufangen,
    http://startrek.holo-con.net/yappa-n...h2011-1570.jpg wie die Spieler sie wirklich erlebt haben.

  8. #18
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137

    Re: wie steh ich mir selbst am besten im Weg

    Zitat Zitat von Tala_Pran
    Wir - Holo-Con Austria - haben eine sehr minimale Grundanforderung an unsere Spieler. Das machen wir, weil es Neu/Quereinsteigern leicht sein soll, aufs Con zu kommen.
    Das gilt für Startrek, wie auch für Potterversum und in Bälde für DSA.

    [...]

    Was hilft es mir denn, wenn ich über Jahre hinweg an der perfekten Ausstattung arbeite, wenn bis zur Fertigstellung die ORGA den Hut drauf geschmissen hat und nicht mehr veranstaltet.

    Was kann an supergenialer Ausrüstung so toll sein, wenn ich damit ermangels Transportmöglichkeit auf kein Con mehr komme?

    Wo ist denn bitte das "von Freunden, für Freunde, mit Freunden" hingekommen?
    Ich beziehe mich nur auf diesen Kram und nicht auf "Larp-Unlust bei Altlarpern" - die liegt mMn in den meisten Fällen nicht daran, dass die Leute Kostümprobleme haben.

    Ich behaupte, wir machen es Neulingen nicht schwer, das ist ein Trugschluss. Ich habe eine Handvoll Cons mit durchweg hohem Ausstattungsniveau (behaupte ich mal) veranstaltet und auf mehreren waren absolute Neulinge dabei. Die habe ich jeweils vorm Con gefragt, ob sie noch etwas an Ausstattung brauchen, und größtenteils wurden sie schon von anderen Mitspielern komplett ausgestattet, durch Leihgaben oder ihnen wurden teilweise komplette Ausstattungen extra genäht. Es ist mit sehr wenig Aufwand eine sehr gute Einsteigerklamotte machbar!

    Bei Nischen-Genres wie Star Trek oder Harry Potter mag das problematischer sein, weil es einfach weniger Spieler gibt und der "Gesamtfundus" aus dem man Neulinge ausstatten kann, daher geringer ist. Ich vermute auch, Fantasyspieler haben mehr Tuniken im Schrank hängen als Star Trek-Spieler Uniformen? Zudem sind Uniformen größengebundener als Tuniken ...

    Den Zusammenhang mit Kostümansprüchen und Transportmöglichkeit versteh ich aber nicht ganz - Zugfahr-Probleme sind doch eher Rüstung und Zelt als hochwertige Kostüme.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  9. #19
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Zitat Zitat von Tala_Pran
    Entschuldige, das klingt für mich nach einem Widerspruch in sich. Wie kannst du dann alles andere dazu kennen, wenn du dir nur Fotos angeschaut hast?
    Wenn die Photos Ambientegrad 17 zeigen, mein unteres, akzeptables Ambienteniveau aber Grad 23 ist, dann kann ich alleine von den Photos her eine Teilnahme ablehnen. Da ist es völlig egal, ob ihr Alan Rickman und Robbie Coltrane persönlich als NSCs casted.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  10. #20
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.863
    Zitat Zitat von Gerwin
    Western ohne Pferde: Tatsächlich? Ich meine mich zu erinnern schon Bildern von Westerncons mit Pferden gesehen zu haben. Das gehört für mich irgendwie...dazu.

    Gruß

    Gerwin

    *hofft dass der Text halbwegs verständlich ist...weil müde.
    ja, auch so eine immer wieder aufkochende Diskussion, dass Pferde zu gefährlich sind und Tier ganz allgemein immer unerwünschter werden.
    Aber das wäre ein eigener Thread

Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Burschenkappe - selbst gemacht?
    Von Frytz Fiebelmacher im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 17:18
  2. Siegel selbst bauen?
    Von Mimiru im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 10:10
  3. Knetet euch (online) selbst!
    Von Hana im Forum Laberecke
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 15:19
  4. Branding auf Leder- selbst gemacht
    Von Ana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 18:46
  5. Beinstulpen selbst gestrickt
    Von Teedja im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 16:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de