Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69
  1. #1
    Graf D'Apcher
    Graf D'Apcher ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Dortmund
    Alter
    39
    Beiträge
    589

    Sozial Kaufhäuser als Larpausrüstungs Quelle ???

    In der aktuellen Larpzeit kann man in einem Artikel über Chutulu Larps, geschrieben von Karsten Dombrowski, den Tip lesen das man sich seine Larpausrüstung wohl auch gut in Sozial Kaufhäusern besorgen kann.

    Diese Aussage von Herrn Dombrowski ([...] Edit durch Mod: Bitte behalte Deine herablassenden und beleidigenden Wertungen anderer Personen für Dich) führte bei meiner Freundin und mir doch zu einer großen Entrüstung.

    Dombrowski weißt du für wen Sozial Kaufhäuser da sind ??? Bestimmt nicht für irgendwelche Larper die sich da billig Sachen für ihr Hobby abgreifen wollen.

    Wie kann man als "Chefredakteur" der Larpzeit ([...] Edit durch Mod: Gleiches gilt auch für ähnliche Aussagen zu Publikationen) nur solche bescheuerten Tips geben, die Einrichtungen für die sozial Schwachen der Gesellschaft zu billig Quellen für Larper herabwürdigen.

    ---------------------------


    Bitte unterlasse solche Sticheleien und Seitenhiebe.

    Moderierende Grüße,
    Alex
    Ihr Wille hebt das Land
    Den Heiligen zur Ehr
    In Demut für Igraina

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Ich sehe da kein Problem. In einen Sozialkaufhaus kannst du gerne etwas mehr bezahlen, so viel wie du es für nötig hältst. Die Leute freuen sich über Spenden. Und die Sachen die man fürs Larp brauchen kann sind für Hartz 4 Empfänger weitgehend uninteressant.

    Von daher...wenn die ne schöne Mütze haben...habe ich die auch schon mitgenommen..gegen ne Spende eben.

    Im allgemeinen liest sich dass aber etwas nach persönlichen Streit.

  3. #3
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    Och, ich hab da mal eine schöne kleine Banktruhe entdeckt, die mittlerweile unser Lager ziert...

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  4. #4
    Numair
    Numair ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Numair

    Ort
    Essen
    Beiträge
    784
    Kopfschütteln, weiter klicken.
    Anstehende Cons: - 2013 keine Cons -

  5. #5
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Solange sich Harz4 Empfänger und andre "Bedürftige" noch Handy, PCs, Fernseher und co leisten können, seh ich kein Problem daran in Solchen "Läden" "Bedürftigen" entwas "wegzuschnappen".

    Achso, und bevor mir das jemand vorwegnimmt:

    Ja ich bin ein undankbares assoziales Arschloch

  6. #6
    Kropder
    Kropder ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    126
    Sehe da auch nicht wirklich nen Problem bei.
    Man kauft da ja nicht 90% des Ladens weg.

  7. #7
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.194
    Holzschalen, die normale Leute evtl. höchstens als Knabberschälchen aufn Tisch stellen oder sonstiges Dekoobjekt. Wenn ich mir die fürs LARP dort kaufe, anstatt teure, angeblich wesentlich authentischer Holzschale bei Händler XY. Sorry, da bleib ich bei ambientigen, günstigen Holzschalen. Ist halt auch immer ne Sache von "will ichs authentisch oder reicht mir ambientig?". Zumal ja wohl auch keiner nen Sozialkaufhaus ausräumt, sondern eher Kleinigkeiten dort kauft. Wo kriegt man auch sonst günstig Schnittmuster aus den 80ern? (Nein, nicht ebay...). Alten Schmuck krieg ich auch auf dem Trödelmarkt. Aber kauf ich da auch nicht auch teilweise ärmeren Leuten das Zeug weg. Ist das jetzt auch schlimm? Ist es schlimm, wenn ich mich nicht bei LARP-Händlern mit Dingen zu Apothekerpreisen eindecke, sondern mir gebrauchte Sachen zuleg, die ich dann larptauglich mache?

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

  8. #8
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich sehe da auch kein Problem. Von "Leerkaufen" kann auch meist keine Rede sein, im Gegenteil freun sich die Leute meist, wenn da Umsatz und Wechsel im Warenangebot herrscht.

  9. #9
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    Leute die aus gutem Grund im Sozialkaufhaus einkaufen, nehmen dort zunächst einmal die Sachen, die am 'normalsten' / 'modernsten' wirken. Wer als LARPer dort hingeht, sieht sich eher nach Dingen um, die eher alt und unmodern wirken, er kauft also vermutlich eher einen Ladenhüter und wohl nicht der nächsten Familie die fast neue Hello-Kitty-Jacke vor der Nase weg.
    Wenn man dann vielleicht noch ein paar Euro extra auf den Tisch legt, finde ich das vollkommen in Ordnung...

  10. #10
    Graf D'Apcher
    Graf D'Apcher ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Dortmund
    Alter
    39
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von ro'gosh
    Solange sich Harz4 Empfänger und andre "Bedürftige" noch Handy, PCs, Fernseher und co leisten können, seh ich kein Problem daran in Solchen "Läden" "Bedürftigen" entwas "wegzuschnappen".

    Achso, und bevor mir das jemand vorwegnimmt:

    Ja ich bin ein undankbares assoziales Arschloch
    Nein du bist 18, überheblich und hast keinerlei Lebenserfahrung. Geniesse es solange Mami dir noch die Wäsche wäscht und Mittags immer was warmes auf dem Tisch steht und man sich nur um die nächste Klassenarbeit Sorgen machen muß. In 10 Jahren bist du aber hoffentlich in der Realität aufgewacht
    Ihr Wille hebt das Land
    Den Heiligen zur Ehr
    In Demut für Igraina

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stoffwahl, Quelle für Waffenrock
    Von Tarbos im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 13:58
  2. Quelle(n) von Magie und Göttlichkeit
    Von Kelmon im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 11:39
  3. Quelle für Alembik gesucht
    Von Francis im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 10:03
  4. Neue Quelle für Plastazote
    Von Leonidas von Rabenweil (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de