Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    EatMyCake.
    EatMyCake. ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    19

    Helm oder Haube?

    Hallo,

    ich hoffe dass ich hier richtig bin?

    Ich erstelle mir zurzeit einen NSC für das kupferne Lager und das Untote Fleisch mit brünierter Rüstung. Dieser soll Vollplatte werden. Nun ist die Frage da ich einen relativ großen Kopf habe ist die Auswahl an Helmen sehr begrenzt, denkt ihr es wäre auch okay nur eine Kettenhaube anzuhaben oder kennt jemand von euch einen Händler mit brünierten Helmen (Richtung ganz egal).

    Und eine andere Frage hät ich auch noch:
    Lieber Unterarmschienen mit Handrückenschutz oder Plattenhandschuhe die relativ lang sind?

    Grüße Cake

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Händler:

    Klar kein Problem

    Plattnerei Wiedner

    Eysenkleider

    Die Plattnerey

    Du suchst dir den Helm einfach per Google-Bildsuche aus, schickst ihn an den Plattner deines Vertrauens, überweist so um die 500 Euro oder mehr..wartest ein halbes Jahr, und bekommst den Helm.

    Oder meinst du Stangenware? Hier wäre es klug zu wissen wie groß dein Kopf ist..und ob Stangenware in Betracht kommt.

    (Richtung ganz egal).
    BTW: Toller NSC. Wenn es einfach nur um Rüstpunkte geht, setzt euch doch nen Motorradhelm auf. Der schützt wenigstens.

  3. #3
    EatMyCake.
    EatMyCake. ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    19
    Danke Gerwin!

    Stangenware reicht völlig!

    Kopf: 63 CM ungefähr.

    Rüstpunkte naja mir gehts ums Kämpfen und Ausspielen und vorallem will ich kein Richard XYZ darstellen der genau 1337 gelebt hat und auch solch eine zeitlich angepasste Rüstung trägt! Deswegen NSC

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Brünierte Standardware gibts zum Beispiel bei Mytholon

    Dein Larp Shop

    und co. Es ist aber nicht möglich zu einen Helm zu raten wenn man die Rüstung nicht kennt.

  5. #5
    EatMyCake.
    EatMyCake. ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    19
    Vorne Rechts der nette Herr nur ohne Klingenbrecher

    http://www.flickr.com/photos/elli_so...ir/3827762276/

  6. #6
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Eigentlich seh ich durchaus öfter Helme in deiner Größe, auf brüniert oder nicht achte ich nicht so - und zum konkreten Empfehlen müsste man auch deine restliche Rüstung kennen, daher von mir zwei Händlerlisten, die du mal durchschauen könntest:

    BezugsQuellenRüstung
    BezugsQuellenAllgemein - Reseller, von denen auch diverse Rüstung verkaufen

    Viel Erfolg bei der Suche!
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  7. #7
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Zeughaus ist der Shop deiner Wahl. 90% der UF Dosen tragen Zeughaus. Die haben auch Helme. Und auch alles in brüniert. Aber eine Haube wäre auch ok, du bist schließlich schon tot.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  8. #8
    EatMyCake.
    EatMyCake. ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    19
    Danke @ Hana

    @ Awatron: Ja ich denke dass ich mir doch eher eine Kettenhaube zulege. Der einzige Helm der ganz okay aussieht ist der von Lord Helmchen!

  9. #9
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Die Rüstung auf dem Bild dürfte tatsächlich die "Classic"-Serie von Zeughaus sein, die ist auch nicht teuer.
    Die haben auch brünierte Helme, die finde ich aber eigentlich zu der genannten Rüstung als nicht besonders passend. Der "offzielle" Untotes-Fleisch-Helm hingegen wäre wohl dieser hier:
    http://www.dein-larp-shop.de/product...oducts_id=2333

    Bei den auf Bildern häufig vertretenen Untoten aus Barrenby oder der Knochengarde sieht man diesen Helm eher selten, da werden aber auch meist historischere Rüstungsmodelle als Grundlage für die Ausrüstung benutzt.

  10. #10
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Nachtrag: Der klassische "Untotenhelm" ist für mich eigentlich eine Art Barbuta mit Nasal, inspiriert durch unzählige 80er-Jahre-Rollenspielillustrationen, also so etwas:
    http://www.die-ritterschmiede.de/Rit...w.Reiter_A.jpg
    Am nächsten im Billigsegment käme dem vermutlich der hier:
    https://www.mytholon.com/product_inf...98f23e2c91603d

    Und was die Frage zu den Handschuhen angeht: Ich persönlich finde diese Armschienen mit Handrückenschutz grottenhässlich, ich würde da immer zu gescheiten Panzerhandschuhen greifen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [S] Schwertgürtel Tunika Gugel Haube, [B] Schaukampfschwert
    Von DamienPP im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 19:34
  2. Helm selberbauen oder Pimp my Helmet
    Von Pirat_fred im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 22:27
  3. [SUCHE] (brün.) Helm, Topfhelm oder Barbuta
    Von Fenriswurst im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 16:15
  4. Helminlet oder wie man den Helm vom wackeln abbringt
    Von Ajax im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:04
  5. Helm: mit oder ohne Kinnriemen?
    Von Chevalier im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 14:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de