Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    -Sky-
    -Sky- ist offline
    Grünschnabel Avatar von -Sky-

    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    32

    Rückenköcher als Seiten/Hüftköcher benutzen?

    Moinsen

    Ich habe mir ja diesen Köcher gekauft...

    http://www.dein-larp-shop.de/product...roducts_id=931

    Nun das Problem: Ich bekomme zwar meine 20 Pfeile da rein (ja, ich weiß, er ist nur für 6-8 ausgelegt...) und komme, wenn ich ihm auf den rücken habe, nicht an die Pfeile. Ich kann sie nicht rausziehen. Ich habs auch schon mit nur 5 Pfeilen im Köcher versucht, bekomm´s aber trotzdem nich hin -.-**

    Jetzt hab ich mir überlegt, den Köcher iwie am gürtel zu befestigen und somit als Seitenköcher. Oder halt in der Art eines Hüftköchers

    Weiß einer Rat, wie ich das realisieren kann???

    Danke im Voraus :P
    Reactor... Online
    Sensors... Online
    Weapon Systems... Online
    All functioning Systems... normal

    Laa shay'a waqu'in moutlaq bale kouloun moumkine(Nichts ist wahr, alles ist erlaubt)

    LARPer wird von Auto angefahren:

    Erste Reaktion: "Uff.... 20 Rüstpunkte!!!" Zweite Reaktion: " HEILER!!!!!" Dritte Reaktion: "Spielleitung, ich hätte da mal ne Frage"

  2. #2
    Kropder
    Kropder ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    126
    Nun das Problem: Ich bekomme zwar meine 20 Pfeile da rein (ja, ich weiß, er ist nur für 6-8 ausgelegt...
    Großer Fehler. Du kriegst sie zwar rein, aber nach 2-3 mal rausziehen haste alle Fletches lose und darfst die erstmal wieder reparieren.

    Ich sprech da aus Erfahrung.

  3. #3
    -Sky-
    -Sky- ist offline
    Grünschnabel Avatar von -Sky-

    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    32
    naja, das sind die IDV-Pfeile, die haben silikon-Federn... die lösen sich wohl eher nich
    Reactor... Online
    Sensors... Online
    Weapon Systems... Online
    All functioning Systems... normal

    Laa shay'a waqu'in moutlaq bale kouloun moumkine(Nichts ist wahr, alles ist erlaubt)

    LARPer wird von Auto angefahren:

    Erste Reaktion: "Uff.... 20 Rüstpunkte!!!" Zweite Reaktion: " HEILER!!!!!" Dritte Reaktion: "Spielleitung, ich hätte da mal ne Frage"

  4. #4
    Fooboo1980
    Fooboo1980 ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    139
    doch die lösen sich... und dann zwar alle 3 auf einmal....

  5. #5
    -Sky-
    -Sky- ist offline
    Grünschnabel Avatar von -Sky-

    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    32
    oh... k... egal, hast du nen tipp für meine frage??
    Reactor... Online
    Sensors... Online
    Weapon Systems... Online
    All functioning Systems... normal

    Laa shay'a waqu'in moutlaq bale kouloun moumkine(Nichts ist wahr, alles ist erlaubt)

    LARPer wird von Auto angefahren:

    Erste Reaktion: "Uff.... 20 Rüstpunkte!!!" Zweite Reaktion: " HEILER!!!!!" Dritte Reaktion: "Spielleitung, ich hätte da mal ne Frage"

  6. #6
    Pedro
    Pedro ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Essen
    Beiträge
    218
    Zitat Zitat von -Sky-
    naja, das sind die IDV-Pfeile, die haben silikon-Federn... die lösen sich wohl eher nich
    doch tun sie... was nicht heißt dass du sie nicht wieder festkleben könntest

    Zitat Zitat von Kropder
    Nun das Problem: Ich bekomme zwar meine 20 Pfeile da rein (ja, ich weiß, er ist nur für 6-8 ausgelegt...
    Großer Fehler. Du kriegst sie zwar rein, aber nach 2-3 mal rausziehen haste alle Fletches lose und darfst die erstmal wieder reparieren.

    Ich sprech da aus Erfahrung.

    Also mein Köcher ist laut beschreibung für 12 ausgelegt... ich bekomm 25 rein und hab keine probleme beim rausziehen und die befiederung geht nur beim schießen hin und wieder mal ab aber so gut wie nie beim rausziehen... und so teuer ist pattex nu auch nicht dass man die nicht wieder ankleben könnte


    zurück zum eigendlichen problem:


    ja theoretisch kannst du dir den Köcher einfach um die Hüften schnallen, praktisch rutschen dir dann aber alle pfeile raus. Ich hab das problem mal so gelöst dass ich einfach mit dem Stoffband noch n Schultergurt dazugeschnipselt hab und das funktioniert nu ein jahr später immernoch hervorragend...
    Powergamer durch Anwesenheit - DAS nenne ich Macht

  7. #7
    -Sky-
    -Sky- ist offline
    Grünschnabel Avatar von -Sky-

    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    32
    kannst du vllt n foto posten, wie du´s hinbekommen hast?
    Reactor... Online
    Sensors... Online
    Weapon Systems... Online
    All functioning Systems... normal

    Laa shay'a waqu'in moutlaq bale kouloun moumkine(Nichts ist wahr, alles ist erlaubt)

    LARPer wird von Auto angefahren:

    Erste Reaktion: "Uff.... 20 Rüstpunkte!!!" Zweite Reaktion: " HEILER!!!!!" Dritte Reaktion: "Spielleitung, ich hätte da mal ne Frage"

  8. #8
    Johann zu Felsbach
    Johann zu Felsbach ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    18
    „ Ich kann die Pfeile nicht raus ziehen „

    Pfeilköcher für den Rücken sind historisch betrachtet,unter anderem auch aus diesem Grund nicht korrekt. Es gab sie im Mittelalter schlicht und ergreifend einfach nicht.

    Pfeile wurden seitlich im Köcher am Körper getragen und in größeren Schlachten vor dem Bogenschützen in den Boden gesteckt.

    Vorteil durch Verschmutzung der Pfeilspitze entstanden zusätzliche Wundinfektionen und die Pfeile waren schnell erreichbar = schnelle Schussfolge

    Ich würde versuchen an deiner Stelle den schönen Köcher an den Gürtel zu nesteln

    LG

  9. #9
    Pedro
    Pedro ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Essen
    Beiträge
    218
    oO nein kann ich leider derzeit nicht - ich bin an der Nordsee und Kamera und sämtliches Larpzeugs sind leider in Essen geblieben
    und ärgerlicherweise ist die Verbindung hier oben so schlecht dass ich nichtmal einfach via paint oder so ne zeichnung hochladen kann... nimmt Inlarp vermutlich wegen zu langsamer leistung nicht an :-(

    kann nur versuchen dirs n bissl genauer zu beschreiben: Wenn du den Rückenköcher statt über den Rücken um die Hüfte schnallst dann fallen alle Pfeile raus und der ganze Köcher wackelt ohne ende weil er ja für einen größeren Umfang als den der Hüfte gemacht ist - also habe ich den Köcher ziemlich eng geschnallt um das Wackeln zu unterbinden und dann ein Stoffband direkt an der Öffnung des Köchers verknotet und und mittels einer Schlaufe durch die mein Oberkörper passt einen zusätzlichen "gurt" erstellt der das ganze hochzieht sodass die Pfeile im Köcher bleiben...
    Powergamer durch Anwesenheit - DAS nenne ich Macht

  10. #10
    Johann zu Felsbach
    Johann zu Felsbach ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    18
    Dann hat sich dein Problem gelöst?
    Cool

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de