Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Xartan
    Xartan ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3

    Was ist Old-School-LARP?

    Ich würde jetzt nicht gerade sagen dass ich nen totaler Larp-anfänger bin, aber in letzter Zeit sind mir nen zwei Orga's über den Weg gelaufen, von denen ich eine schon etwas länger kenne, die mich mal zur Seite genommen haben und dann in einem mysteriösen fast schon verschwörerischen Vorfallen gemeint haben dass ihre nächste Con Old-School wird. In dem Moment hab ich einfach nur genickt und "aha" gemeint aber ich komm einfach nicht drauf was man nun eigentlich mit der Bezeichnung meint.

    Deswegen frage ich euch. Was stellt ihr euch unter einer Old-School-Con vor? Womit muss ich vielleicht rechnen wenn ich auf so eine gehe? Ich kann mir nicht vorstellen dass damit Reissäcke als Feuerbälle und ein weißes Laken als Geistdarstellung gemeint sind. Aber vielleicht ist es ja genau das. Deswegen die einfach bitte, sagt mir eure Meinung was ihr glaubt was die Bezeichnung heute in der "New-school" Conszene bedeuten könnte.
    Sie kriechen über deinen Körper
    lecken über deine Haut
    du weißt gar nicht wie dir geschieht
    so sehr es dich vor ihnen graut.

  2. #2
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Krass, die OSR schwappt auch in den Larp Bereich

    Ich kenne Oldschool in dem Zusammenhang vor allem vom Twilight Team und der Intothewood Reihe.
    Das bedeutet: Sehr klassischer Abenteuercon. Wald, Rätsel, Orks, Räuber.
    Ferner (und nicht generell besagte Conreihe): Die Konzepte sind "klassisch". Als Rassen Elfen, Menschen, Zwerge, keine zu bunten Dinger, Punkteregelwerk.
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  3. #3
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539
    OSR
    ?
    Schwannis vult!

  4. #4
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Oldschool Renaissance
    Im Pen&Paper Bereich ein Revival alter Spielsysteme, vornehmlich die D&D Varianten aus den 70er und 80ern.
    Und imho eine der großartigsten Sachen, die die Szene in den letzten Jahren hervorgebracht hat.
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  5. #5
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539
    Ah danke für die Info :-)
    Schwannis vult!

  6. #6
    Graf D'Apcher
    Graf D'Apcher ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Dortmund
    Alter
    39
    Beiträge
    589
    Um mal den Begriff Old School näher zu definieren wäre es intressant zu wissen was NewSchool Larp ist ?
    Ihr Wille hebt das Land
    Den Heiligen zur Ehr
    In Demut für Igraina

  7. #7
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Zitat Zitat von Dennis
    Ich kenne Oldschool in dem Zusammenhang vor allem vom Twilight Team und der Intothewood Reihe.
    Das bedeutet: Sehr klassischer Abenteuercon. Wald, Rätsel, Orks, Räuber.
    Ferner (und nicht generell besagte Conreihe): Die Konzepte sind "klassisch". Als Rassen Elfen, Menschen, Zwerge, keine zu bunten Dinger, Punkteregelwerk.
    Hätte ich auch so verstanden - da solche Konzepte allerdings im jetzigen Larp immer noch völlig normal sind, finde ich die Abgrenzung eigenartig.

    Die Ausstattung hat sich in den letzten Jahren ja deutlich mehr verändert als die Plots, aber Old-School-Ausstattung halte ich für weniger wünschenswert ...
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  8. #8
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Hätte ich auch so verstanden - da solche Konzepte allerdings im jetzigen Larp immer noch völlig normal sind, finde ich die Abgrenzung eigenartig.
    Ich denke gemeint sind eben auch Spiele nach einen festen Regelsystem bzw. um einfach nur zu spielen, ohne dass man diskutiert ob der Tennisball nun als Darstellung von "Feuerball Stufe 3" genügt oder nicht. Ausserdem sind ohne Frage die ungewöhnlichen und auch bösen Konzepte auf Cons angestiegen. Nicht nur ( und wenn ich mir Bilder ansehe nicht mal vor allem) auf Großcons. Oldschool ist das nicht.

  9. #9
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Oldschool? Orks sind NSCs!
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  10. #10
    AxeAL
    AxeAL ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von AxeAL

    Ort
    Neusiedl am See
    Beiträge
    213
    Zitat Zitat von Awatron
    Oldschool? Orks sind NSCs!
    Hehe genau!
    Guckst du hier, dann weißt was Oldschool ist

    http://larper.ning.com/photo/photo/l...=0iy5tug8xwy3z
    "Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" -Matthias Claudius

    old school larp since 1989

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de