Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 166
  1. #1
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690

    Was stört euch beim Larpen am meisten

    Mal inspiriert von Lorenz Thread würde ich gerne einmal (interessehalber, rein theoretisch und von daher in der Laberecke) die Frage aufstellen was euch im Larp stört. Aufteilen würde ich das ganze gerne in 3 Kategorien.

    1. Stört ein wenig, aber eher subjektiv, damit kann ich leben.

    2. Stört schon mehr, ist aber gerade bei Anfängern noch in Ordnung

    3. Sorgt dafür dass mein Con schon relativ verdorben ist wenn es häufiger vorkommt.

    Gerne darf diskutiert werden.

  2. #2
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    27
    Beiträge
    2.666
    Was mir eine Con verderben kann, sind zu große Massen von NSC, die selbst nur im Schnürhemd nach dem 10ten Treffer nicht umfallen... ebenso wie absolute Ignoranz von Physik und Realismus. ...also auch Pappnasen der harten Sorte.

    Weniger stören mich Charaktere, die den großen Baron, Grafen, Ritter machen wollen und absolut nicht danach aussehen, sowie minderjährige Oberbosse. Denen kann ich noch aus dem Weg gehen oder meinen Desrespekt IT ausdrücken.

    Turnschuhe stören mich nicht zwingend... wenn ein Grund vorliegt oder sie abgetarnt werden... Wir hatten z.B. schonmal den Fall, dass ein Anfänger auf seine Turnschuhe gewechselt hat, weil ihm die Füße von den IT-Schuhen weh taten... zum Glück habe ich meisten Leinenlumpen dabei, dass wir das schnell abtarnen konnten.
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  3. #3
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Absoluter Abturner: 08/15 Weltrettungsplot, dem man sich nicht entziehen kann und der daraus besteht, alle Stunde in den Wald zu rennen und NSC zu vermöppen.

    Ansonsten find ich es auch störend, wenn Regeln und Punkte das Rollenspiel stark beeinflussen
    "Hey, ich hab letztens ein bisschen Tränke brauen und Schmieden gelernt und beherrsche es jetzt perfekt. Jemand ne kaputte Rüstung?"

    Auf der anderen Seite, störende Spieler ignorieren kann man ja gerne machen, aber bei einigen Spielern hört es sich im Internet danach an, als ob sie fast allen anderen Larpern prinzipiell aus dem Weg gehen und keinen Spaß haben wollen. Manchmal sollte man sich wirklich überwinden und nicht nach dem ersten Eindruck gehen, dann kann man auch mit weniger gut dargestellten Charakteren, die sich aber sonst Mühe geben, seinen Spaß haben. Ich muss gestehen, dass ich durch meine etwas perfektionistische Art ein elitäres Verhalten angenommen hatte. Daher hab ich jetzt erstmal auch ein wenig Abstand vom Larp genommen, um mich nochmal neu reinfinden zu können.

  4. #4
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    Telling. Und Nervkonzepte (Piraten, Kender, Gobbos, etc.).

    D. (bildet grade Offiziersanwärter aus, das sind auch wandelnde Nervkonzepte)
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  5. #5
    Lavuel
    Lavuel ist offline
    Erfahrener User Avatar von Lavuel

    Ort
    Nahe München
    Beiträge
    252
    Leute die einfach nicht sterben wollen, auch wenn man sie noch so oft trifft. So was regt auf.

    Oder Leute, die einfach wenn es ihnen passt neue Eigenschaften haben. Ähm, ich dachte der Charakter wär schon geplant???!!

    Ich kenne auch jemanden der ganz genaue Vorstellungen hat, von dem was ihn erwartet. Wenn diese nicht eingehalten werden, findet er alles, auch wenn es noch so coll ist, sch****. Damit verdirbt er dann den anderen, die eigentlich Spaß haben, die ganze Con.

    Was jetz nich ganz so schlimm ist, aber trotzdem stört, wenn jemand gar keine Gewandung hat, dann aber beleidigt ist wenn man ihn nicht als das erkennt was er darstellen soll. Pech für ihn, man sollte sich halt schon ein paar Gedanken drüber machen.

    Oder Typen die die Grenzen zwischen IT und OT nicht verstehen und IT dann die ganze Zeit von OT Sachen labern und OT dann alles IT machen. Kommt schon, OT und IT sind nicht umsonst erfunden worden!

    Na ja, insgesamt mag ich halt schlecht gespielte Charakter nicht, aber die gibt's immer. Und so schlimm ist das nicht. :-)

  6. #6
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    LARP wäre so cool wenn die ganzen LARPer nicht wären.

    Ganz im ernst... mich stören am ehesten die Leute, die sich für ach so tolle LARPer halten und jedem damit auf den keks gehen... Einfach spielen und auch mal verlieren können... so muss LARP sein...

  7. #7
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Ob mich etwas nur nervt oder mir nen Con versaut hängt davon ab, wie viele der unten genannten Punkte und wie stark verteten sind.

    - Spieler oder NSC, die Treffer nicht ausspielen, die nicht schön kämpfen
    - Spieler oder NSC, die extrem spartanisch extrem exotische Rollen vertreten
    - Spieler, die nervige Rollen spielen (Kender, Goblins, ...)
    - Spieler, die OT-Zeug zu oft ins IT holen (Taschendrache, Rosa Wolken, ...)

    Sonst kann ich eigentlich viel ignorieren. Ich hab schon neben einer bewohnten Straße und in einem Schwimmbad gespielt und es hat mir nix ausgemacht Meine Störfaktoren kommen von meinen Mitspielern.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  8. #8
    Josh
    Josh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    179
    1) Tolerieren kann ich halbgare Charakterkonzepte und halbherziges Gewandungsniveau. Wenn es mich zu sehr in meinem eigenen Spiel stört, suche ich mir eben andere Leute zum spielen.

    2) Ist störend, aber entweder steht man darüber oder zur Not ignoriert man jene Spieler einfach (Ist vielleicht nicht nett, schont aber die Nerven): Spieler und NSC die fern der Realität, aber zumindest der Spielphysik kämpfen und auf Treffer (nicht) reagieren, Wettkampf orientiertes Kämpfen, sinnlose Tötungsaktionen.

    3) Eine Vermischung von OT-Wissen mit IT-Wissen kann nicht nur eine Veranstaltung sprengen, sondern auch Charaktere töten: Wen in-Time versucht wird die Geschicke so zu lenken, um an bestimmtes OT-Wissen zu gelangen, um dieses dann "legal" auch In-Time dazu zu nutzen, anderen Spielern gezielt und vorsätzlich zu schaden.

    Zitat Zitat von Jocke
    Einfach spielen und auch mal verlieren können... so muss LARP sein...
    Ja, unser kleines Utopia.

  9. #9
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    30
    Beiträge
    3.295
    Stört mich subjektiv so ein bisschen:
    Rassen außerhalb der Big 4 (Menschen, Zwerge, Elfen, Halblinge) auf Spielerseite. Ist recht neu bei mir, aber "mein" Larp wird auf diese Art besser.

    Stört schon mehr:
    Nervkonzepte. Könige im Piratenhemd. Die Auserwählten. Aber denen kann man meist ganz gut aus dem Weg gehen.

    Geht gar nicht:
    OT Blasen, denen man sich nicht entziehen kann und dümmliche Plots ohne Darstellung. Ich bin ein gebranntes Kind und kriege da den Herzkasper.
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  10. #10
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Interessant.

    An vielen Punkten sind wir uns einig, an anderen Punkten wird klar dass offenbar ein Nerven recht subjektiv ist.

    Am deutlichsten für mich

    2) Ist störend, aber entweder steht man darüber oder zur Not ignoriert man jene Spieler einfach (Ist vielleicht nicht nett, schont aber die Nerven): Spieler und NSC die fern der Realität, aber zumindest der Spielphysik kämpfen und auf Treffer (nicht) reagieren, Wettkampf orientiertes Kämpfen, sinnlose Tötungsaktionen.
    Gerade bei wettkampforientierten Kämpfen wird es wohl keine Einigung geben. Mich persönlich stört der (zum Glück recht selten erlebte) Münzwurf wesentlich mehr. Wenn ich kämpfen will dann will ich auch durchaus meine Kräfte messen und den Ausgang des Kampfes nicht irgendeinen zufälligen Ereignis überlassen. Sonst kann ich auch Pen and Paper spielen (da ist die Show eh besser)

    Aber fangen wir mal mit meiner Top 3 an:

    1. Stört ein wenig:

    OT Blasen, Nicht-Standard-Fremdrassen auf Standardcons, schleches Essen auf Cons mit Verpflegung

    2. Stört ein wenig mehr:

    Leute die sich zu weit von vorhandenen Vorlagen entfernen (dann kann man gleich Fantasy machen), Leute die körperlich oder geistig nicht in der Lage sind ihre Rolle zu spielen und dann zu meckern anfangen.

    3. Verdirbt das Con

    Eigentlich wie 2 nur extremer
    [/quote]

Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brillen tragen beim Larpen?
    Von Bextez im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 18:54
  2. LARPen mit kleiner Gruppe in realen Objekten
    Von Harald Ösgard im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 20:21
  3. Geschlechterwechsel beim Larpen
    Von Gerwin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 07:30
  4. Was fasziniert euch an euch selbst?
    Von lost santos im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 20:33
  5. Wie oft geht ihr Larpen
    Von Zerul im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 12:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de