Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Countess von Overlock
    Countess von Overlock ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    5

    Steampunk-Outfit

    Handgefertigtes Steampunk Outfit, bestehend aus Bluse, Rock, Tornüre, Unterrock, Korsett, diverser mechanischer Bestückung, Zeitmaschine als Gürtel mit Irisblende als Verschluss, Lederkoppel, Handschmuck, Gehstock, Handfeuerwaffe, Beinschiene, Zylinder und Goggles...









  2. #2
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Gefällt mir unheimlich gut!
    Sieht nicht so 08/15 aus für mich (okay, ich hab jetzt auch nicht Hunderte von Steampunk-Outfits gesehen). Besonders mag ich die Lederstulpe und die strukturierte Strumpfhose!
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  3. #3
    Countess von Overlock
    Countess von Overlock ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    5
    Oh, vielen Dank! Freut mich, dass es Dir gefällt!

  4. #4
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Gefällt mir auch ziemlich gut, wirkt alles sehr rund. Was mir nur nicht so recht gefällt, sind eindeutig auf Deko ausgerichtete Pseudo-Mechaniken. Wenn die wenigstens einen erkennbaren, wenn auch fiktiven, Sinn hätten, würde ich das viel besser finden, so wirkt es aber eher wie moderne Kunst (zB. die Maske). Kann aber auch sein, dass das Larper-Sein mir da die Sicht trübt, jedenfalls wünsch ich mir für Larp eine derartige Sinnigkeit. Kann leider nicht direkt erkennen, ob die Kleidung für Larp ist, oder nur zum Vorzeigen.

    Und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass der Thread hier fehl am Platze ist. Aber wo könnte er hin? Charakter- oder Händlervorstellung ist es ja nicht, wohl eher noch Bastelforum? Was meint ihr?

  5. #5
    Countess von Overlock
    Countess von Overlock ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    5
    Schön, dass es dir gefällt, aber was heißt hier "Pseudo-Mechaniken"? - Alles ist sehr aufwändig gearbeitet und verschraubt, etc. Nichts geklebt, wie nach dem Motto "Zahnrad drauf und "Tadaa, Steampunk!".
    Und die Maske an sich hätte wohl nur einen Sinn, wenn mir wirklich die Hälfte des Gesichts fehlen würde, was ja nun einmal nicht der Fall ist. - Glücklicherweise.
    Aber was die Fiktion angeht... gehen wir mal davon aus, man hätte die eine Hälfte des Gesichts verloren und es wäre möglich diese durch obrige Mechanik zu ersetzen... Sinn genug?!

    Ich habe auch hin und hergerätselt, wo ich diesen Thread posten könnte und bin letztendlich zu diesem Schluss hier gekommen. - Falls jemand 'nen besseren Vorschlag hat, nur zu.

  6. #6
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Die Qualität der Verarbeitung wollte ich auch nicht in Frage stellen, nur die Gestaltung des Utensils an sich. Sowas wie freistehende Zahnräder ohne Gegenrad und Uhrzeiger haben nämlich einen stark willkürlichen Effekt und das Resultat wirkt dadurch mehr nach Kunstobjekt, als nach richtiger Technik. Allerdings spricht da auch ein wenig der Mechatronikstudent aus mir. Ich kann halt einschätzen, was nach funktionsfähiger Technik und was nach künstlerisch zusammengebastelten technischen Bauelementen aussieht. Was aber wohl auch ein Punkt ist, dass scheinbar funktionierende Technik modern, bekannt oder langweilig aussehen würde. Um da einen guten Kompromiss aus Glaubwürdigkeit und Stil zu bekommen, müsste man sich sowohl mit der Kunst als auch mit der Technik intensiv beschäftigen. Am einfachsten ist es wohl, bereits existierende Technik auf eine neue Art zu verfremden. Bei der Maske würde ich zB. nicht wissen, wofür die gut sein sollte. Das mit dem halben mechanischen Gesicht zieht nicht, da man ja sieht, dass es eine Maske sein soll. Aber was wäre es sonst? Wohl ein übliches Steampunk-Accessoir, die Verarbeitungsqualität spielt da mMn. keine Rolle.
    Naja, wollte nur meine Meinung dazu kundtun, das ist halt eine der Sachen, die mich an viele Steampunkkostümen stört.

  7. #7
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von Countess von Overlock
    Ich habe auch hin und hergerätselt, wo ich diesen Thread posten könnte und bin letztendlich zu diesem Schluss hier gekommen. - Falls jemand 'nen besseren Vorschlag hat, nur zu.
    Am besten passt sowas in den "Zeigt her eure Gewandung"-Thread im Charaktere und Konzepte-Unterforum
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  8. #8
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich finde es sehr fesch, auch die Verarbeitung ist gut gelungen, und ich mag das durchgängige Auftauchen des Prothesenthemas bei den verschiedenen Elementen. Hat es einen bestimmten Grund, warum das eine Ledergeschirr so groß ist?

  9. #9
    wolfslaeuferin
    wolfslaeuferin ist offline
    Neuling Avatar von wolfslaeuferin

    Ort
    bei Braunschweig
    Beiträge
    91
    Sieht echt super aus
    Die Maske erinnert mich ein bisschen an die Borg aus Star Trek, ist aber auch echt toll verarbeitet.

    Was ich beim Steampunk immer toll finde ist, wenn die Mechanik auch tatsächlich funktioniert, scheint hier zwar nicht der Fall zu sein, aber für einen Laien siehts so aus, als könnte es.
    Und ich liebe die Strumpfhose

  10. #10
    Countess von Overlock
    Countess von Overlock ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    5
    Lieber Klaufi,

    also, zunächst einmal möchte ich sagen, dass sich an dieser Maske kein einziges Zahnrad befindet. - Nicht zuletzt aus von dir bereits genannten Gründen. - Wobei Uhrzeiger definitiv vorhanden sind...

    Eigentlich hatte ich vorgehabt, noch einen kleinen Ventilator in die Maske mit einzubauen, was allerdings leider aus zeittechnischen Gründen nicht geklappt hat. - Dann hätte sie zumindest eine kühlende Funktion gehabt.
    So dient sie dann wirklich nur als Dekoobjekt.

    Aber wenn es dich mehr begeistert, kann ich bei Gelegenheit gern ein paar Fotos der Ausrüstung meines Freundes posten. - Er hat - im Gegensatz zu mir - Kraft und Statur 'ne funktionierende Dampfmaschine, etc. auf dem Rücken zu balancieren..

    Und was die Verarbeitungsqualität angeht, so muss ich dir widersprechen...
    Es macht schon einen Unterschied, ob man nun Teile aus Messing, Kupfer, etc. verwendet, oder sich einfach 'ne Plastikpistole schnappt, anmalt und meint, man hätte ein ganz großartiges Accessoire... - Da gibt es schon Unterschiede..

    @Nount: Vielen Dank für den Tipp! - Das hatte ich gar nicht gesehen! >.< Ich werd beim nächsten Post mal besser hinschauen...

    @Cartefius: Einen bestimmten Grund hat es nicht, nein. Es war ja auch nur ein Probeshooting, damit man sehen konnte, was an den Kostümen noch zu machen ist. Was fehlt, was zu viel ist, etc. Und das Geschirr ist einfach nur zu Dekozwecken, um dem ganzen noch etwas Rustikaleres zu geben, vorhanden.
    Aber schön, dass es dir gefällt!


    @wolfslaeuferin: Haha, ja, auf die Borg-Sache sind wir schon des Öfteren angesprochen worden... - Aber noch bin ich nicht vollständig assimiliert.
    Die Mechanik am Gürtel funktioniert. - Hinter der großen Irisblende befindet sich eine Art Licht, welches auf Akustische Signale reagiert. - Eine Art fiktive Zeitmaschine.
    Und zur Strumpfhose: Sie liegt seit ca. 5 Jahren in meinem Schrank. - Jetzt hat sie endlich eine Verwendung gefunden!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich will das Outfit
    Von Stjepan Mazalovic im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 11:16
  2. Steampunk Con
    Von Benutzer755 im Forum Cons
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 15:56
  3. Cowboy Outfit für Kostümparty
    Von Frank der Rote im Forum Laberecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:18
  4. Steampunk Con 2010
    Von Kalotta Salvia im Forum Cons
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 16:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de