Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Strickwalk

  1. #1
    Edgemaen
    Edgemaen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Edgemaen

    Ort
    Leipzig
    Alter
    26
    Beiträge
    605

    Strickwalk

    Guten Abend liebe Freunde,

    unter meinen LARP-Sachen befinden sich ein paar Stücke aus Strickwalk (zumindest gehe ich stark davon aus). Das wäre zum einen ein Vollkreisumhang und zum anderen eine Rusmütze. Es soll ja aufgrund der Herstellungsart doch einen Unterschied zu normalem gewebtem Walk haben. Gibt es irgendwelche Nachteile oder gar Vorteile, einmal davon abgesehen, dass erstere nicht "A" ist, was ja allerdings keine Rolle spielt?

    Ich hörte, dass Strickwalk ausfranst. Stimmt das? Kann ich bei meinem Umhang nicht bestätigen (gut, ich bin mit ihm noch nicht durchs Unterholz gepirscht und werde es auch nicht machen). Wasserfest ist der Stoff auf jeden Fall, das habe ich vorhin mit der Mütze im Waschbecken ausgetestet

    Also, irgendwelche erwähnenswerten Sachen?

  2. #2
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Der Nachteil von Strickwalk so wie ich ihn kenne ist, dass er deutlich weniger reis- und scheuerfest ist als Webloden, und zum Ausbeulen neigt.

  3. #3
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Leiert mit der Zeit aus.

  4. #4
    Edgemaen
    Edgemaen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Edgemaen

    Ort
    Leipzig
    Alter
    26
    Beiträge
    605
    Leiert aus? Geht das? Ist der Stoff durch das Walken nicht eigentlich wie verfilzt, sodass von der ursprünglichen Strickstruktur kaum noch was übrig bleibt?

  5. #5
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Der Strickwalk, den ich bisher im Geschäft gesehen habe, war teilweise nur von einer Seite verfilzt; auf der anderen konnte man den Strick noch sehr deutlich sehen. Und die anderen Strickwalkstoffe sind immer noch ziemlich elastisch. Kann auch ein Vorteil sein, z.B. bei engen Hosen.

    Ich habe aber den Eindruck, generell sei Nicht-Strick-Walk viel fester und stabiler als Strickwalk.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #6
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Naja, wenn du den Walk ständig trägst, kriegst du, wie Cartefius gesagt hat, schnell Beulen an Stellen mit Dehnung, also bei Hosen z.B. Knie und Hintern.
    Wobei ich jetzt nicht von der 0,8mm-Dicke-Mantelstoff-Variante rede.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de