Seite 3 von 24 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 234
  1. #21
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Stimmt, Jamie Oliver wäre der Bösewicht schlechthin, könnte mir keinen besseren vorstellen.
    Na siehst du, geht doch.

    Ich verstehe allerdings nicht, wieso das, was man postet gleich ins negative oder nichts-aussagende gezogen wird, wenn zuvor noch gesagt wird, dass da jeder wohl sein eigenes Bild im Kopf hat. Also manchmal frag ich mich...
    Wo wurde es denn ins negative gezogen? Bloß weil mal jemand anderer Meinung ist?
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  2. #22
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    35
    Beiträge
    572
    Ich wollte mit meiner Aussage darauf raus, dass es einfach nicht den perfekten Ritter / Paladin / Elfenwaldläufer oder Orkkrieger gibt.

    Es gibt Dinge die passen einfach nicht. Zwei-Meter-Zwerge oder 120-kg-Elfen. Aber was außerhalb solcher extreme liegt ist mehr Sache der Ausrüstung und der Schauspielkunst als des Gesichts.

    Ich halte beispielsweise nichts vom 18-jährigen-Erzmagier. Doch ein Spieler der tatsächlich in der Lage ist in dem Alter die Rolle auszufüllen, das Wissen und die Erfahrung eines uralten Magiers im Körper eines Jugendlichen glaubhaft rüberzubringen. Das wäre großartig.

  3. #23
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Als erstes kleines Resümee lässt sich ja feststellen dass die ausgewählten Menschen im Regelfall wesentlich älter sind als der Durchschnittslarper und offenbar das Gesicht einen sehr entscheidenden Teil der Charakterwahl ausmacht. Also..mal von "ich will nur meckern" abgesehen.

  4. #24
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Optimal ist natürlich ein Körperbau, der genau von dem Leben zeugt, dass der Charakter bisher geführt hat, zusammen mit einem "Charaktergesicht". Für viele Rollen finde ich markante, unverwechselbare Gesichter gut (das mag aber zum Teil daran liegen, dass ich mir Gesichter nicht so gut merken kann und es bei markanten Gesichtern einfacher ist). Schön ist es natürlich, wenn sie die "Härte" oder auch der Sanftmut eines Charakters in den Gesichtszügen widerspiegeln, aber das braucht es nicht unbedingt fürs Optimum. Manche Gesichter sind da auch "flexibler" als andere und durchaus für gegensätzliche Rollen sehr passend.

    Für "Optimalbesetzung" braucht man mMn konkretere Rollenbeschreibungen. Als Paladin kann ich mir ebenso einen jungen Eiferer wie einen alten Veteranen vorstellen, die optisch nicht viel gemeinsam haben. Ebenso kann der Ritter der junge, direkt aus dem Kinderbuch entsprungene sportliche Kerl sein (der zum Schluss die Prinzessin kriegen wird) wie der schmerbäuchige prunksüchtige Adlige.

    Da jetzt hunderte Bilder von möglichen tollen Umsetzungen rauszusuchen und dann Gemeinsamkeiten zu suchen, halte ich für müßig - das ist ähnlich sinnvoll wie zu überlegen, wie wohl "der Deutsche" möglichst überzeugend besetzt würde in einem Film. Selbst bei "ein typischer Deutscher" hätte man noch zig Möglichkeiten ...
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  5. #25
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Ja..-aber die Entscheidung wie jetzt ein Deutscher in einen Actionfilm besetzt werden würde, ist doch ziemlich klar. Dass ist genauso wie "der Russe" in alten amerikanischen Actionfilmen. Da gibt es irgendwie nur 2 Stereotypen. Oder (um ein konkret aktuelles Beispiel aufzugreifen): Wenn ich als "brutale Schlägerbande" auf ein Neuzeitlarp gehe tue ich gut daran ein Klischee zu erfüllen. Sprich, Armyhosen, Bomberjacken (möglichst) kurz geschorene Schädel, Springerstiefel, Baseballschläger in die Hand, möglichst groß.

    Dass es in der Realität Schlägerbanden gibt die aus kleinen, drahtigen, langhaarigen Asiaten bestehen...ist natürlich jeden bewusst. So stellt man sich halt nur für gewöhnlich nicht die Klischeeschlägerbande vor.

  6. #26
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Ach, du wolltest die Klischeebesetzung für Actionfilme? Dann hast du dich im Threadtitel verschrieben, da steht "Idealbesetzung fürs Larp" :P
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  7. #27
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Es ist das gleiche in meinen Augen. Der Acitionfilm bedient ein Klischee. In den 80igern hat man sich (in Amerika) den Russen häufig als fiesen, muskelbepackten (oder übergewichtigen) großen Terroristen vorgestellt. Das war er aber nicht.

    Ebenso stellt man sich *um ein für Fantasylarp relevantes, nicht körperliches Beispiel zu ergreifen* den Ritter als beschützend, ehrenhaft, "gentleman-like" und irgendwie "Mr. Nice Guy" (ausser es ist der schwarze Ritter) vor. Dass war er wohl historisch nicht. Wahrscheinlich hat er seine Frau und Kinder geschlagen, vergewaltigt, arme Leute bespuckt und kaum einen Pfifferling darauf gegeben wie jemand nun Magd X behandelte. Aber dass entspricht einfach nicht dem "charakterlichen Klischee".

    Aber wenn du keine Lust hast "mitzuspielen" verstehe ich auch den Beitrag nicht. Vielleicht die Idee einfach dumm. Vielleicht ist es wirklich nicht möglich "den" Klischeearchetypen "Paladin" und Co zu finden..und ich irre mich. Dann kann man das Thema doch einschlafen lassen..und muss nicht 1000 mal drauf hinweisen. Einen Versuch war es ja wert.

  8. #28
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Ich rieche in diesem Thread nichts anderes als eine Möglichkeit für Gerwin, bei seinem üblichen "Was, Du willst einen Ritter/Bauern/Waldläufer/Zwerg/Paladin/Seemann spielen aber kannst nichtmal 500kg pumpen??" auf diesen Thread zu verweisen, um zu sagen, daß man ja muskelbepackte Leute für besagte Rollen ja schon ganz dufte findet.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  9. #29
    Calum MacDaragh
    Calum MacDaragh ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.043
    Ich verstehe den auch nicht. Bislang dachte ich, es ist so etwas wie Hackfressen-Bingo - man postet fünf Fotos von Hackfressen und verteilt dann nach Gutdünken Titel wie "Krieger" oder "Paladin". Aber wann kann ich Bingo rufen?
    Na diobair caraid's a charraid!
    www.daracha.de

  10. #30
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Ich kann deine Bedenken durchaus verstehen Kelmon, aber wenn ich das wohlen würde hätte ich viel früher irgendwelche Vorsetzungen gepostet oder die Sache ganz anders gelenkt (bzw. versucht zu lenken). Ich habe schon mit irgendwelchen Hollywoodschauspielern gerechnet (leider) oder auch der von mir bevorzugte "Alte Mann/Wikinger" ist ja auch kein "Pumper".

    Threads auf die ich wirksam verweisen könnte gibt es genug. Ich erinnere an den "Wie trainiere ich meinen Waldläufer" Thread vor einiger Zeit oder den "wie stark muss meine Kriegerin sein" vor kurzer Zeit .

    Noch einmal offiziell und zitierbar extra für dich, damit du beruhigt bist:

    Selbstverständlich muss niemand 500 Kilo, 100 Kilo oder auch nur 50 Kilo pumpen um einen Krieger/Waldläufer/Ritter oder ähnliches zu spielen.


    Selbst der Durchschnittslarper der nicht einmal 10 mal 50 sicher bewegt...kann von mir aus spielen was er will, und ich glaube nicht dass der "Idealkrieger" von Xram (den ich gar nicht so schlecht finde) eine irgendwie signifikante Menge an Kilos bewegt.

    Ich hoffe jetzt riecht es nach Rosen. Bis auf dass ich die 500 Kilo von jemanden der höchstwahrscheinlich nicht einmal weiß wie hart es schon ist 100 zu drücken lächerlich übertrieben finde.

Seite 3 von 24 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Larpcharaktere als Miniatur
    Von Encanto (Archiv) im Forum Miniaturen-Dioramen-Umbauten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 11:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de