Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 208
  1. #21
    Rohan Trandoir
    Rohan Trandoir ist offline
    Neuling Avatar von Rohan Trandoir

    Beiträge
    88
    Oh je , Oh je.

    @uthien368
    Ich bin nicht der, welcher entscheiden kann was okay ist oder was nicht. Meiner Erfahrung nach ist es so, jede wie auch immer geartete IT Reaktion auf ein Spielangebot die im Kontext der IT Rolle meines Chars passt ist für mich super.

    Und nochmal @alle: Wenn mich etwas OT so abtörnt/nervt was auch immer, habe ich natürlich das Recht zu sagen: nein will ich nicht.
    Das werde ich NIEMANDEM absprechen. Wäre ja auch sehr lächerlich.

    @Nount und @Oliverp

    Ich bin zwar kein Pferdebesitzer, gehe aber mit dir konform.
    Aber nochmal um die Aussage von mir greifbarer zu machen:
    Ich persönlich nehme JEDES Spielangebot an, das mich OT nicht völlig nervt (Vergewaltigungen, 10 Stunden aus dem Spiel sein usw..). Meine Intention ist es die Angebote der Mitspieler vornehmlich nach meiner IT Rolle anzunehmen oder eben IT "umzuwandeln".

    Das ist mein Knackpunkt. Wenn ich nicht von dem Bardenzauber zum dauerlachen gebracht werden will, dann ist der bei mir halt in die Hose gegangen und ich merke nur, das ich plötzlich dringend aufs Klo muss. Oder ich habe plötzlich extreme Schmerzen anstelle des Lachflashs und frage den Kender was zum Teufel er mit mir gemacht hat.
    Ich nutze das Anspiel , aber verändere es in soweit das ich damit umgehen kann/will.

    ist das einigermaßen verständlich?

    Und hier die Ursprungsfrage: Ich habe das subjektive Gefühl , dass die Häufigkeit von Blocken/Spielverweigerung , wie auch immer ihr es betitelt, zugenommen hat und durch Flucht in OT (mit Ignorieren, weggehen oder einfach: Du hannes ich bin dies/das jenes) geregelt wird. Und das die Spielangebote nicht in IT Verständnis der Rolle, sondern im OT Verständnis abgelehnt werden.

    @Nount ich versuche wirklich es klar zu formulieren. Es gibt so ein zwei Themen da bekomme ich das selten hin.
    1. Streitgespräche mit meiner Frau (da verlier ich immer)
    2. Konsequente Begründungen für Verhalten bei meinen Töchtern
    3. Anscheinend in Forendiskussionen....

  2. #22
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Versuch doch einfach mal, klar und deutlich zu sagen, was du eigentlich sagen willst. Ich verstehe es nämlich nicht so ganz. Für mich klingt das nach "ich bin toller Erzmagier und generiere ein super Spielangebot, weil ich Erzmagier bin und die anderen nicht. Aber die anderen behandeln mich nicht wie einen Halbgott und fleischgewordene Magie! Sie blockieren mein Angebot und das ist doof.".
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  3. #23
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Nenn doch bitte mal ein paar konkrete Beispiele, welches Spielangebot du gemacht hast und wie es abgelehnt wurde. Aus dem Larp, nicht aus dem Impro-Theater.

    Ich glaube, hier hat niemand eine Ahnung, von was für Situationen du redest
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  4. #24
    Rohan Trandoir
    Rohan Trandoir ist offline
    Neuling Avatar von Rohan Trandoir

    Beiträge
    88
    @Awatron

    Versuch doch einfach mal, klar und deutlich zu sagen, was du eigentlich sagen willst. Ich verstehe es nämlich nicht so ganz. Für mich klingt das nach "ich bin toller Erzmagier und generiere ein super Spielangebot, weil ich Erzmagier bin und die anderen nicht. Aber die anderen behandeln mich nicht wie einen Halbgott und fleischgewordene Magie! Sie blockieren mein Angebot und das ist doof.".
    Das ist nicht meine Intention. Wie ich schon mehrfach erwähnt habe. Und offensichtlich formuliere ich meine Posts so schlecht, dass der Subkontext den du wahrgenommen hast, mich gerade echt trifft.

    Sorry.

    Da habe ich wohl einen Bock geschossen. Nochmal, es geht nicht um meine wie auch immer geartete Spielkultur. Dies ist keine versteckte Art nach Lob zu suchen. Nichts dergleichen. Das brauche ich nicht.

    Vielleicht lassen wir es. In Ermangelung meiner Fähigkeit diesen einen Punkt der mich interessiert "anständig" und "klar" zu formulieren.

    Mir fehlen da im Moment echt die passenden Worte. Jedenfalls die welche ihr versteht. Und das liegt in der REgel (zumindest bei schriftlicher Kommunikation) beim Sender.

    in diesem Sinne

    Gruß
    der Rohan
    [/quote]

  5. #25
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Zitat Zitat von Rohan Trandoir

    Und hier die Ursprungsfrage: Ich habe das subjektive Gefühl , dass die Häufigkeit von Blocken/Spielverweigerung , wie auch immer ihr es betitelt, zugenommen hat und durch Flucht in OT (mit Ignorieren, weggehen oder einfach: Du hannes ich bin dies/das jenes) geregelt wird. Und das die Spielangebote nicht in IT Verständnis der Rolle, sondern im OT Verständnis abgelehnt werden.
    Das kommt vielleicht auch daher, dass subjektiv diejenigen "Spielangebote" häufiger werden, wo man für die in meinen Augen konsequente Reaktion z.B. "dem Gegenüber für seine blöde Aktion eine runterhauen", blöd vom Macher des "Angebots" angemacht wird. Und zwar OT.

    Es ist völlig selbstverständlich für mich, dass vernünftige Aktionen von mir auch eine respektable Reaktion hervorrufen, die die gute Form des Spiels unterstützen! Aber wenn z.B. mein Ritter wie im Beispiel genannt, von einem Kender mit einem Lachflash belegt werden sollte werde ich erst lachen und dann meine Spießer entsenden ihn grün und blau schlagen zu lassen, wenn ich das nicht selbst machen kann. Und komischerweise wird diese Reaktion so selten als adäquat angesehen.

    Das heißt viele "Spieleangebotmacher" haben nur eine ganz bestimmte Reaktion im Kopf, die du geben darfst. Tust du das nicht bzw. gibst eine andere, nicht erwartete Reaktion bist du OT ein Arschloch. Und dann ignorieren die Leute Aktionen IT lieber und sind eine "Pappnase" als sich OT mit irgendeinem Kerl, den sie danach sowieso kaum jemals wieder treffen werden, rumzustressen.

    Und @Rohan Trandoir vielleicht nennst du mal ein Beispiel, wo du vielleicht ein deiner Meinung nach tolles Spielangebot gemacht hast oder gesehen hast, was ignoriert wurde, damit wir das mal wirklich analysieren können, anstatt nur im theoretischen Bereich zu arbeiten, weil das dann nämlich so unkonkret bleibt.

    EDIT: @Hana hatte den gleichen Gedanken

    @Awatron

    Also das habe ich hier nicht gesehen. Du interpretierst mal bisschen viel. Und das in einem provozierendem Tonfall, der nur negative Reaktionen hervorrufen kann.
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  6. #26
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Ich persönlich nehme JEDES Spielangebot an, das mich OT nicht völlig nervt (Vergewaltigungen, 10 Stunden aus dem Spiel sein usw..). Meine Intention ist es die Angebote der Mitspieler vornehmlich nach meiner IT Rolle anzunehmen oder eben IT "umzuwandeln".
    Das ist sehr idealistisch.
    Kann es sein, dass du an einer Stelle deiner Wahrnehmung aus deiner Bereitschaft eine Erwartung an Andere ableitest?
    Das gehört mit zu den klassischsten Missverständnissen.

    Anosnsten wären ein paar konkrete Anlässe wirklich nicht schlecht, vll tappst du auch nur in eine "Falle" die es deinem persönlichen Spielumfeld so nicht gibt...

  7. #27
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    @Chevalier Du hast es heute wohl auf mich abgesehen, was? Für mich klingt das nunmal so. Und du scheinst bei mir ein wenig zu viel hineinzuinterpretieren. Und das auch in einen Tonfall, der auf jemand anders provozierend wirken könnte. Aber bei dir bin ich es ja gewohnt.

    @Rohan

    Ich wollte dich jetzt nicht irgendwie beleidigen oder vor den Kopf stoßen. Für mich klingt das halt so. Ein paar konkrete Beispiele wären hilfreich.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  8. #28
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    @Rohan:
    Also, du musst doch durch konkrete Erlebnisse auf diesen Thread gekommen sein (und nicht durch das diffuse Gefühl "hm, irgendwie kam es mir so vor, als seien in den letzten drei Jahren meine Spielangebote geblockt worden"). Nenne doch einfach mal diese konkreten Erlebnisse als Beispiele.

    Und zum Thema "Ich nehme alle Spielangebote an" ist dir hoffentlich klar, dass das zwar schön ist, du das aber nicht von anderen verlangen kannst/darfst und es erlaubt sein muss, dass andere Spielangebote ablehnen/nicht annehmen.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  9. #29
    Rohan Trandoir
    Rohan Trandoir ist offline
    Neuling Avatar von Rohan Trandoir

    Beiträge
    88
    Okay...ich gebe mal ein Beispiel, dass ich beobachten durfte:

    Ein Con bei dem eine etwa 55 jährige Frau (OT) , eine alte resolute Hebamme/Amme gespielt hat, die zusammen mit einem Troß unterwegs war. Viele der Charaktere die mitfuhren, waren IT von ihr zur Welt gebracht worden. Die Gruppe spielte das alles hervorragend. Selbst das Oberhaupt des Troßes, hielt sich mit Befehlen oder Schimpftriaden zurück, wenn die Dame daneben stand. Jeder auf diesem CON hat dieses Spiel gesehen.
    Niemand konnte also sagen, mein Charakter weiß nicht um die Rolle dieser bestimmten Frau. Niemand konnte sich der offensichtlichen Ausstrahlung/Rolle entziehen. (<<--Damit meine ich nicht das man anders als unterwürfig reagieren darf...bevor das jemand so versteht)

    So. Jetzt zu der Szene.

    In einer Auseinandersetzung zwischen 2 Soldaten (1 Mitglied des Troßes und ein fremder), platze diese Dame rein. Die beiden Kontrahenten standen sich mit gezogenen Waffen gegenüber. Die olle Martha rief rein:
    Haltet ein, bei allen Göttern bla blubb.....hier soll kein Blut vergossen werden. Dabei spielte sie äußerst resolut und klar. "Ihr" Soldat ging auf das Spielangebot ein und wurde knallrot. Hörte sich die Standpauke an usw.
    Der fremde Soldat machte folgendes:
    Er sagte nichts. Dann sprang er plötzlich vor und stieß das Schwert in die Brust von Martha und rief...Todestoß. Und..."nerv nicht". Dann drehte er sich um und ging...

    kein Witz.

    Eine andere Szene die mich betrifft.

    Ich humpel (an zwei Stöcken) zur Stadt. Mein Gewandung macht mich ...na ja..durchaus als Magus kenntlich. Meine Art mich zu bewegen macht klar: der ist alt. Mein Stecken war zu der zeit zwar nicht so gelungen, wie mein jetziger. Aber es reicht.

    Bereits von weitem konnte ich (OT) sehen wie 3 "junge Räuber". Auf mich zu schlenderten. IT bin ich mittlerweile nicht mehr so gut im "fernsehen".
    Als die Spitzbuben 3 Meter entfernt waren (am hellichten Tage) fingen sie an zu stänkern. "Hey alter mann...usw." ich reagierte und versuchte die Situation mit Worten zu klären. Ihr wisst schon..habe nichts, lasst einem alten Mann doch seine ruhe usw...(IT steht Rohan nicht auf GEwalt).

    Dann ziehen sie ihre Schwerter und fangen an, damit vor mir rumzufuchteln. Ich weiche zurück..genaugenommen, raffe ich meine Roben, und humpel langsam zurück. In einiger Entfernung (gut 10 m) bleibe ich stehen, völlig außer Atem (und hoffe das ich OT endlich weiter kann). Da stürmen die drei mit erhobenen Waffen auf mich zu (Schlachtruf: Oldies smashen aufgerichtet
    Beide Stäbe in die Luft und gekreuzt
    Zauberformel laut intoniert und den 10 Watt Verstärker mit Halleffekt angestellt.
    Windstoß (war nen Punkteregelwerk Con)

    Was machen die Jungen? Weiterlaufen...3 mal Treffer schreien und mit ihren Schwertern auf mich einprügeln.

    Das ist eine sehr nervige Situation gewesen. Die mich deshalb nervt, weil ich sehr viel OT auf mich nehme um dem Mitspielern IT etwas zu bieten.

    Und damit das klar ist:; NEIN ich wollte nicht als strahlender Erzmagus von dannen ziehen, drei Soldaten auf dem Boden liegend. Es ging mir um ein Spiel.

    Natürlich könnte man jetzt sagen: Dein Zauber war halt ein Fumble. Gut.
    Aber das finde ich kurzsichtig.

    Und solche Szenen häufen sich. Ich habe die völlig subjektive Wahrnehmung, das es immer häufiger um gewinnen? geht? Gerade als Magier lebe ich ja davon das man mir entgegenkommt. Als Krieger kann ich kämpfen üben. Und besser werden und tatsächlich OT besser als jemand anderer kämpfen.

    Als MAgier kann ich nunmal net wirklich zaubern...;.)

  10. #30
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    Okay, ich verstehe absolut, dass du das blöd findest (da wird dir jeder hier im Forum zustimmen), denn das sind erstens Deppenaktionen und zweitens Regelwerksverstöße, aber das ist doch nicht der Normalfall und kommt doch eigentlich so gut wie nie vor.
    Und beides hat nichts mit Status zu tun. Ob ich auf einen Zauber reagiere oder nicht, hängt doch nicht davon ab, ob derjenige hundertjähriger Erzmagier oder zehnjähriger Lehrling ist? Zumindest bei einem Punkteregelwerk ...
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Geistkrieger" bzw. "Schamanenpaladin"
    Von Yendor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 16:10
  2. Mein Genre heißt "Fantasy" und nicht "histori
    Von Ralf Hüls im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 17:24
  4. "Andracor" und "Das tapfere Schneiderlein&
    Von Flowyerg im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 15:44
  5. "Soldat" ohne "Söldner"
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de