Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 221
  1. #11
    jboerner
    jboerner ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von jboerner

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    517
    Du meinst, Gerwin, dass es als Pseudo-Qualitätsmerkmal verwendet wird. Eigentlich ist es das eben nicht. Etwas ist nicht besser oder schlechter, nur weil es kein Fantasy ist. Was auch etwas ist, dass ich nie begreifen werde. Dieses zwanghafte klammern an die Vorstellung, man würde etwas "besseres" machen, wenn nicht Fantasy. Schön gemachte Fantasy ist was tolles. Daher bin ich ja überhaupt hier.
    • Reenactment = Nachstellung eines bestimmten Ereignisses
    • Living History = Versuch des Nachvollziehens bestimmter Aspekte des Lebens von Personen in der Vergangenheit
    • Marktmittelalter =weder des eine noch das andere und vor allem kein Mittelalter, sondern uriges Kostümcampen
    • LARP = In Real arrangiertes Rollenspiel in unterschiedlichsten Settings
    • Reenlarpment = Ungenau definierte Larp-Variante mit dem Defürhalten der Teilnehmer nach besonders historischen Setting und Ausrüstung
    • Die Unterschiede zu kennen und sich selber richtig zu verorten = unbezahlbar

  2. #12
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Gerade weil so viele Leute keine Ahnung haben, aber solche Begriffe als anscheinend selbsterklärende Beschreibung nutzen, halte ich es für wichtig, für klare und richtige Definitionen zu sorgen. Da gibt es für mich einen klaren Unterschied zwischen "wie im Mittelalter", "an gewisse Elemente des Mittelalters angelehnt" und "völlig unmittelalterlich", und das eine als das andere auszugeben ist im besten Fall verwirrend und im schlimmsten bewusster Beschiss.

    Dass anscheinend viele Leute wie von Gerwin geschrieben das Wort als "Qualitätsmerkmal" ansehen, und deswegen meinen, ihre Sachen damit aufwerten zu können, dass sie es als Etikett draufklatschen, ist meiner Ansicht nach tragisch, aber ein Phänomen dass man häufiger im Larp findet (siehe DKWDDK).

    Wie ich neulich auf einer netten Seite über Panamahüte gelesen habe:
    "24 Gewebefäden pro Zoll" ist eine Tatsache, "Qualitätsstufe 8" oder "Super Fino" ist eine Meinung.

    "Mittelalterlich" sollte meiner Ansicht nach keine Meinung sein.

  3. #13
    Ralf Hüls
    Gast
    Zitat Zitat von jboerner
    Was auch etwas ist, dass ich nie begreifen werde. Dieses zwanghafte klammern an die Vorstellung, man würde etwas "besseres" machen, wenn nicht Fantasy.
    Und das von jemandem, der nicht selten die Formulierung "...für LARP aber völlig ausreichend" benutzt.

  4. #14
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.863
    Zitat Zitat von Gerwin
    Mal ganz davon abgesehen ist Mittelalter eben immer ein Qualitätsmerkmal.
    sehe ich nicht so, weil die meisten nicht mal vom selben Mittelalter reden, wenn sie Mittelalter sagen. Und sehr viele hollywoodgeprägt sind, deutlich weniger historisch gebildet und noch weniger wirklich auf belegten Tatsachen aufbauen.

  5. #15
    jboerner
    jboerner ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von jboerner

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Ralf Hüls
    Zitat Zitat von jboerner
    Was auch etwas ist, dass ich nie begreifen werde. Dieses zwanghafte klammern an die Vorstellung, man würde etwas "besseres" machen, wenn nicht Fantasy.
    Und das von jemandem, der nicht selten die Formulierung "...für LARP aber völlig ausreichend" benutzt.
    Asche auf mein Haupt. Ich hoffe, Du weisst aber, dass das an sich nur im Rahmen von der Diskussion geschichtlicher Aspekte passiert. D.h. wenn einer seine Larpausrüstung teils auf geschichtlichen Vorlagen aufbaut. Im Sinne von "im Larp muss es nicht historisch sein". Möchte ich auch eben nicht als Qualitätsunterscheidung begriffen wissen. Eher als begriffliche.
    • Reenactment = Nachstellung eines bestimmten Ereignisses
    • Living History = Versuch des Nachvollziehens bestimmter Aspekte des Lebens von Personen in der Vergangenheit
    • Marktmittelalter =weder des eine noch das andere und vor allem kein Mittelalter, sondern uriges Kostümcampen
    • LARP = In Real arrangiertes Rollenspiel in unterschiedlichsten Settings
    • Reenlarpment = Ungenau definierte Larp-Variante mit dem Defürhalten der Teilnehmer nach besonders historischen Setting und Ausrüstung
    • Die Unterschiede zu kennen und sich selber richtig zu verorten = unbezahlbar

  6. #16
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    591
    Zitat Zitat von Cartefius
    "Mittelalterlich" sollte meiner Ansicht nach keine Meinung sein.
    Bitte was? "Mittelalterlich" ist dermassen schwammig und ungenau, das kann doch nur Meinung sein. Wenn man sagt: "Entspricht der Kreuzfahrerbibel", ja meinetwegen. Aber "mittelalterlich" als Begriff ist doch IMHO das Problemkind.

    Einfacher wäre es, man nimmt klarere Begriffe für historisch angelehnte und historisch nachempfundene Kostüme, anstatt diese als mittelalterlich zu bezeichnen. Dann müssen wir auch nicht um die Definition des Begriffes "mittelalterlich" kämpfen.

  7. #17
    jboerner
    jboerner ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von jboerner

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    517
    Nö. "Mittelalterlich" ist eben net schwammig. Das bezieht sich eindeutig auf die Epoche. Er ist höchstens ungenau.
    Eine Leinentunika mit Lurexborten ist aber eben nicht "mittelalterlich"- egal für welche Zeit des Mittelalters (oder Region).

    Lustigerweise sagt keine Sau "renaissancelich" oder "barocklich". Und wenn ich nen Pannesamtumhang als "römisch" bezeichnen täte, würde fast jeder schnallen, dass das Blödsinn ist. Aber kaum schreibt man "mittelalterlich" drauf, darf das so sein. Weil das Mittelalter ja ne Projektionsfläche für alles und jeden ist.
    • Reenactment = Nachstellung eines bestimmten Ereignisses
    • Living History = Versuch des Nachvollziehens bestimmter Aspekte des Lebens von Personen in der Vergangenheit
    • Marktmittelalter =weder des eine noch das andere und vor allem kein Mittelalter, sondern uriges Kostümcampen
    • LARP = In Real arrangiertes Rollenspiel in unterschiedlichsten Settings
    • Reenlarpment = Ungenau definierte Larp-Variante mit dem Defürhalten der Teilnehmer nach besonders historischen Setting und Ausrüstung
    • Die Unterschiede zu kennen und sich selber richtig zu verorten = unbezahlbar

  8. #18
    Ralf Hüls
    Gast
    Zitat Zitat von jboerner
    Lustigerweise sagt keine Sau "renaissancelich"
    Das ist seit ca. 2001 unzutreffend. Vgl. https://www.larpwiki.de/Oschenheim

  9. #19
    jboerner
    jboerner ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von jboerner

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    517
    Steht doch da garnet drinn, das Wort :P :P :P
    • Reenactment = Nachstellung eines bestimmten Ereignisses
    • Living History = Versuch des Nachvollziehens bestimmter Aspekte des Lebens von Personen in der Vergangenheit
    • Marktmittelalter =weder des eine noch das andere und vor allem kein Mittelalter, sondern uriges Kostümcampen
    • LARP = In Real arrangiertes Rollenspiel in unterschiedlichsten Settings
    • Reenlarpment = Ungenau definierte Larp-Variante mit dem Defürhalten der Teilnehmer nach besonders historischen Setting und Ausrüstung
    • Die Unterschiede zu kennen und sich selber richtig zu verorten = unbezahlbar

  10. #20
    Ralf Hüls
    Gast
    Zitat Zitat von jboerner
    Steht doch da garnet drinn, das Wort :P :P :P
    Sinngemäß schon. Und daß es nicht wörtlich da steht, ist nur unserem überragenden Sprachgefühl geschuldet.


Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit mittelalter.net?
    Von Ermias im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 11:22
  2. VK: 4 x 4 m Zelt für Larp / Mittelalter
    Von Sheleil im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 04:46
  3. Militärische Ränge im (Fantasy-)Mittelalter
    Von Konrad im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 20:40
  4. Metallwerte im Mittelalter
    Von frankdark im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 13:43
  5. Mittelalter=Gruselig?
    Von Bregon im Forum Laberecke
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 09:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de