Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Donowan
    Donowan ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Olsberg
    Beiträge
    1

    Hallo erstmal...

    Hallo,

    wie ich [18] so durch Internet surfe, bin ich plötzlich über Larp gestolpert.
    Ich finde das eigentlich ganz interessant, aber hätte so ein paar grundlegende Fragen dazu. Deswegen hab ich mich mal einfach registriert und hoffe ein bisschen mehr herauszufinden...

    Wo finden solche Veranstaltungen eigentlich statt? Gibt es das in vielen Orten oder total selten (ich habe wie gesagt noch nie davon gehört, außer im Internet)? Ich komme aus dem Sauerland, vielleicht gibt es ja einen User, der sich da auskennt? Ich hab nicht unbedingt die Möglichkeit wahnsinnig weit zu fahren...

    Oft gibt es ja diese Vorurteile ("Nerds die verkleidet durch den Wald rennen" usw., finde ich unter jedem zweiten Video auf Youtube)
    Wie ernst ist sowas? Muss man seine Rolle wirklich die ganze Zeit durchspielen, bzw. gibt es da konkrete Regeln an die man sich halten muss?
    Ich bin nämlich eher der "ernstere Typ" und würde das auch durchziehen...
    wobei ich mir nicht sicher bin ob ich mir das zutraue (bin dann eher doch zurückhaltend). Würde viel Überwindung kosten überhaupt mal bei sowas aufzukreuzen

    Wie teuer ist denn so eine Ausrüstung?
    Wie teuer ist das Larp an sich? (Teilnahme usw.)
    Lernt man auf diesen Larps auch Leute kennen? Oder macht es einen erst recht zum Außenseiter (Nichts für ungut aber ich hab die Angewohnheit mich eher in meinem Zimmer einzubunkern und deshalb such ich mal was anderes...)?

    Wie alt sind die Leute so im Durchschnitt, die da mitmachen?

    Ich glaub das wars fürs erste.
    Danke im Vorraus.

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Hmm. Jede Menge Fragen. Die meisten sind nicht eindeutig zu beantworten:

    Wo finden solche Veranstaltungen eigentlich statt? Gibt es das in vielen Orten oder total selten (ich habe wie gesagt noch nie davon gehört, außer im Internet)?
    Larp sind inzwischen ein beliebtes Hobby, und eigentlich deutschlandweit auch mit dem Zug zu erreichen.

    Oft gibt es ja diese Vorurteile ("Nerds die verkleidet durch den Wald rennen" usw., finde ich unter jedem zweiten Video auf Youtube)
    Das trifft auf jedes Hobby abseits des Mainstreams zu. Völlig egal ob du nun Warcraft zockst, Bodybuilding betreibst oder eben larpst. Larper sind (wie bei allen anderen Hobbies auch) eine recht breit gefächerte Masse die vom Borderlinegothengirlie mit Minderwertigkeitskomplexen bis hin zum Vorstandsvorsitzenden reichen. Klar gibt es darunter auch ein paar Freaks.

    Wie ernst ist sowas? Muss man seine Rolle wirklich die ganze Zeit durchspielen, bzw. gibt es da konkrete Regeln an die man sich halten muss?
    Regeln sind von Veranstaltung zu Veranstaltung unterschiedlich. Grundsätzlich bist du nicht gezwungen 24 Stunden IT zu bleiben oder mit jeden zu spielen. Wer sollte dich auch dazu zwingen. Für mich ist es jedoch ein Gebot der Höflichkeit sich zurückzuhalten und andere nicht zu stören wenn man mal nicht spielen will.

    Wie teuer ist denn so eine Ausrüstung?
    Zwischen (eher legendären) 50 Euro und mehreren tausend Euro je nach Charakter, Konzept, Nähfertigkeiten und Ansprüche an dich selbst.

    Wie teuer ist das Larp an sich? (Teilnahme usw.)
    Auch dass ist unterschiedlich. Veranstaltungen mit Unterkunft in einer Jugendherberge oder Hütten sind teurer. Lange Veranstaltungen sind teurer. Veranstaltungen mit leckeren Essen sind teurer als die einer Orga mit Laienköchen.

    Lernt man auf diesen Larps auch Leute kennen?
    Na klar. Larp ist ein soziales Hobby. Wie Mmorpgs und Co. Was natürlich keine Garantie dafür ist dass du die richtigen kennenlernst.

    Wie alt sind die Leute so im Durchschnitt, die da mitmachen?
    Auch das ist unterschiedlich. Ich würde sagen auf der Durchschnittsveranstaltung liegt der Durchschnitt deutlich unter 30, es gibt jedoch auch Veranstaltungen bei denen der Durchschnitt deutlich höher ist.

    Hoffe geholfen zu haben

    Gerwin

  3. #3
    Jutschu
    Jutschu ist offline
    Erfahrener User Avatar von Jutschu

    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    371

    Re: Hallo erstmal...

    Zitat Zitat von Donowan
    wie ich [18] so durch Internet surfe, bin ich plötzlich über Larp gestolpert.
    Willkommen im Club. So ging's mir auch.

    Wo finden solche Veranstaltungen eigentlich statt?
    Gibt es das in vielen Orten oder total selten?
    Guck mal hier: http://www.larpkalender.de/termine/index.html Das ist auf jeden Fall ein guter Anhaltspunkt und Anfang was Orte und Zeiten angeht.

    Oft gibt es ja diese Vorurteile ("Nerds die verkleidet durch den Wald rennen" usw., finde ich unter jedem zweiten Video auf Youtube)
    Wie ernst ist sowas?
    Klar, die gibt's. (Die Beweislast ist ja erdrückend.) Ist aber wie ich das bislang erlebt habe eher die Minderheit. Ja, wir laufen teils verkleidet durch den Wald - das sieht dann aber selten so aus wie bei "Lighning Bolt, Lightning Bolt, Lightning Bolt" (eher, zum Beispiel, so: http://www.youtube.com/watch?v=qou_WTbo7ZY )

    Muss man seine Rolle wirklich die ganze Zeit durchspielen, bzw. gibt es da konkrete Regeln an die man sich halten muss?
    Ja, es gibt Regeln, die aber je nach Veranstaltung anders sein können - aber welche das sind, wird rechtzeitig bekannt gegeben. Und was das ausspielen angeht - mir selbst geht es so, dass gerade das am meisten Spaß macht. Aber wenn du nicht mehr willst/kannst, zwingt dich keiner, weiter zu machen. Wäre dann nur schön, wenn du nicht mitten im Geschehen stehst und nicht mitspielst - da lieber etwas abseits halten.

    Würde viel Überwindung kosten überhaupt mal bei sowas aufzukreuzen
    So wie ich das bis jetzt erlebt habe, sind die meisten Larper eigentlich sehr offene Leute gegenüber Neuen und beißen auch nicht.

    Wie teuer ist denn so eine Ausrüstung?
    Das schwankt, wie Gerwin schon gesagt hat, sehr, je nach Charakter und Anspruch, aber auch Genre.

    Lernt man auf diesen Larps auch Leute kennen? Oder macht es einen erst recht zum Außenseiter.
    Naja, man sollte vielleicht nicht jedem sofort auf die Nase binden, dass man in seiner Freizeit in Fantasygewandung campen geht... Wobei ich bislang erstaunlich positive Reaktionen erlebt habe, was dieses Hobby angeht. Aber es macht dich nicht mehr zum Außenseiter als jedes andere nicht-Mainstream Hobby auch.
    Und Leute lernst du eigentlich fast gezwungenermaßen kennen. Denn alleine Larpen geht nicht - und selbstt wenn du alleine auf Veranstaltungen auftauchst, kommst du auf jeden Fall mit Leuten in Kontakt.

    Ansonsten würde ich dir empfehlen, mal im http://larp-wiki.de/ rumzustöbern. Da könnten viele deiner Fragen beantwortet werden (und weitere aufkommeen ).
    Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder - denn diese Biester singen immer wieder.

    Musik von und mit mir:
    http://www.youtube.com/user/malinundmusik

  4. #4
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Hallo und herzlich willkommen!

    Ich empfehle dir unbedingt, dich erstmal ein bisschen einzulesen - z.B. den Artikel Anfangen mit Larp im Larpwiki. Dort stehen sehr viele grundlegene Sachen schon erklärt.

    Momentan sind deine Fragen etwa so leicht zu beantworten wie "Ich bin da auf sowas wie "Sport" gestoßen, erzählt mir doch mal was davon!"
    Larp ist zu vielfältig, um es mal kurz umfassend abzuhandeln.

    Ach ja: Es ist hilfreich, sich eine Gruppe zu suchen, die einem Hilfestellung gibt: Die meisten können Ausstattung verleihen, bei der Charaktererstellung helfen; man wird beim ersten Con gleich ins Spiel eingebunden und steht nicht ganz alleine da usw.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  5. #5
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    LARPer aus dem Sauerland kannst du definitiv hier finden

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Die Burg Bilstein im Sauerland ist auch eine der traditionsreichsten Larp-Locations, da ist sehr oft etwas, allerdings häufig eher im gehobenen Preissegment.

  7. #7
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868

    Re: Hallo erstmal...

    Zitat Zitat von Donowan
    Wo finden solche Veranstaltungen eigentlich statt?
    Ansich überall. In Privaträumen, in Jugendherbergen, Pfadfinderheimen, bis hin zu "mitten auf der Wiese". LARPer bleiben lieber unter sich und vermeiden Spaziergeherkontakt. Deshalb werden Locations bevorzugt, die etwas abgelegener oder ins sich abgeschlossen sind.
    Nicht weil LARPer so unkommunikativ wären, sondern weil die Fragen der Spaziergeher aus der Rolle reissen.
    Sollten sich doch Besucher ins Geschehen verirren, kümmert sich meist die ORGA drum und steht geduldig rede&antwort.

    Oft gibt es ja diese Vorurteile ("Nerds die verkleidet durch den Wald rennen"
    Vorurteile gibt es immer und überall. Und wie auch fast immer nur von uninformierten Leuten. Wer vernünftig fragt, bekommt auch vernünftige Antwort. Dazu zeigen sich LARP Gruppen auch auf Messen und bei Informationveranstaltungen. Es gab auch schon Infoabende auf Volkshochschulen, spezielle KinderEvent (auch um die Eltern zu informieren) und sehr viel Aufklärungsarbeit über redaktionelle Beiträge in Zeitschriften.

    Ich bin nämlich eher der "ernstere Typ" und würde das auch durchziehen...
    wobei ich mir nicht sicher bin ob ich mir das zutraue (bin dann eher doch zurückhaltend). Würde viel Überwindung kosten überhaupt mal bei sowas aufzukreuzen
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die ersten 1-2 Charaktere einem selbst sehr entsprechen. Mit wachsender Erfahrung traut man sich dann auch an völlig gegengleiche Spielideen heran und später mach man, was Lust und Laune bringt.

    Preis und Teilnehmerzahlen kannst du dem LARP Kalender entnehmen.
    In der Regel gilt, je früher du zahlt, desto günstiger ist der Conbeitrag. Allerdings darfst du nie vergessen, dass du dir damit nur die Unterkunft und die Versorgung kaufst. Nicht den Spielspaß. Den musst du dir durch Interaktion selbst machen. Wer sich langweilt ist selbst schuld.

    Lernt man auf diesen Larps auch Leute kennen?
    wenn du mit der Spielleitung Kontakt auf nimmst und dich als Anfänger vorstellst, vermitteln die meisten gerne Teilnehmer, die sich deiner annehmen. Damit bist du schon mal kein Aussenseiter mehr. Das bringt noch den Vorteil, dass du dir Ausstatttung und Equipment borgen kannst. Die meisten SLs helfen auch beim Finden von Mitfahrgelegenheiten.

    [/quote]Wie alt sind die Teilnehmer[/quote]
    bei den meisten Spielen ist die Teilnahme ab 16 ausgeschrieben, viele erst ab 18, wenige für Kinder. Unser ältester Mitspieler ist über 60. Die meisten zwischen 30 und 40. Der jüngste Teilnehmer wurde noch in Schultertuch getragen
    Sabine
    Obmann Verein Holo-Con Austria, Waldritter Östrreich
    Star Trek, Potterversum, Steampunk
    https://www.facebook.com/WSZHLARP
    https://www.facebook.com/LARPaustria
    http://www.data.holo-con.net/

    ---------------------------------------------------------
    Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann

Ähnliche Themen

  1. Hallo erstmal
    Von thoratin im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 14:15
  2. Ja hallo erstmal
    Von Der Nordmann im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 13:46
  3. Ja Hallo erstmal
    Von Schwannis im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 14:39
  4. hallo erstmal
    Von Waylander im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 03:27
  5. Hallo erstmal...
    Von Clover im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 05:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de