Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Shuya
    Shuya ist offline
    Neuling

    Beiträge
    52

    Wie bringt man Neulinge zum LARP?

    Hi,

    ihr kennt das vielleicht: man hat Freunde/Bekannte und würde diese gerne mal zum LARP mitnehmen.
    Aber: die haben entweder keine Lust oder Angst sich lächerlich zu machen oder keine genaue Vorstellung worauf sie sich einlassen.
    Ich bekomme dann Antworten wie: "Mein Schauspielerisches Talent ist zu klein." oder: "Wenn ich schon mit einem Schwert kämpfe, dann muss das aber auch alles echt sein!" oder: "Mal sehen ... vielleicht nächstes Jahr... wenn ich Geld hab...beim nächsten Mal..."

    Wie führt ihr Neulinge (Widerspenstige) an dieses Hobby heran?

    MfG Shuya
    ...und aus dem Chaos kam eine Stimme und Sprach: "Lächle und sei froh, denn es könnte viel schlimmer kommen!"
    Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer. ...

  2. #2
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    Wenn jemand nicht will, kann man ihn meist schwerlich zu seinem Glück zwingen. Du möchtest es doch versuchen? Wie wäre es mit dem Besuch einer Taverne. Der Besuch einer Veranstaltung in einem beheizten Gebäude, für einige wenige Stunden, lässt sich vermutlich einfacher verkaufen als zwei Nächte im Zelt bei möglicherweise schlechtem Wetter ...

  3. #3
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Garnicht... lass es einfach, die wollen nicht, dann zwing sie nicht, es ist nunmal so das jeder andere Interessen und Schwerpunkte hat, vieleicht fühlen die sich beim Pen & Paper einfach wohler, oder wollen lieber MMORPGs zocken... vielleicht auch einfach nur an Autos basteln oder Fußball spielen...

    MfG
    der Jocke

  4. #4
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189

    Re: Wie bringt man Neulinge zum LARP?

    Zitat Zitat von Shuya
    Hi,

    ihr kennt das vielleicht: man hat Freunde/Bekannte und würde diese gerne mal zum LARP mitnehmen.
    Aber: die haben entweder keine Lust oder Angst sich lächerlich zu machen oder keine genaue Vorstellung worauf sie sich einlassen.[...]

    Wie führt ihr Neulinge (Widerspenstige) an dieses Hobby heran?
    Warum willst du jemanden mitnehmen, der keine Lust hat? Das ist doch recht egoistisch, jemanden dazu bringen zu wollen, massig Geld für ein Hobby auszugeben, was dieser gar nicht machen möchte, weil man denjenigen dabei haben will ...

    Wenn jemand eigentlich unbedingt will, sich aber nicht traut, könnte man denjenigen auf ein Tages-Larpi oder Tavernenabend mitnehmen mit dem Angebot, jederzeit mit ihm/ihr nach Hause zu fahren, wenn der/diejenige sich dort nicht wohlfühlt (dann aber auch machen und nicht zum Bleiben drängen).
    Ebenso, wenn der/diejenige nicht viel Geld ausgeben möchte.
    Freunden, die geäußert haben, es gern mal probieren zu wollen, aber bisher noch wegen Zeit/Ort/sonstigen Umständen nicht mitgekommen sind, biete ich es immer mal wieder an, wenn ich was vermeintlich Passendes finde - wenn sie dann nicht wollen, ists auch in Ordnung.

    Wer keine Lust hat oder wem es nicht echt genug ist, der kommt eben nicht mit. Mit meinen Freunden möchte ich Dinge tun, die mir UND ihnen Spaß machen.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  5. #5
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Oder besorg dir die DVD "Die Herren der Spiele", das ist momentan die wohl mit abstand beste LARP Doku, viele verstehen dadurch das Hobby besser und evtl. zündet das den Funken.

  6. #6
    Hanno
    Hanno ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Hanno

    Ort
    Bremen
    Beiträge
    191
    Bei mir hat es 7 Jahre gedauert, aber nach und nach kommen immer mehr meiner "normalen" Alltagsfreunde aus Bremen mit meinem Larpfreundeskreis aus ganz Deutschland in Kontakt. Ich habe nie jemand überreden wollen, sondern habe steht lediglich die Geschichten erzählt. Es braucht zwar seine Zeit, aber irgendwann kommen immer mehr mit und immer mehr erzählen die schönen Geschichten. Irgendwann wird es absolut zum Selbstläufer.
    Die ersten beiden "Alltagsfreunde" kamen nach 3 Jahren mit, mittlerweile waren wir auf dem letzten Con schon 10 meiner Freunde aus Bremen, die gemeinsam mit meinem "Larpfreundeskreis" eine Gruppe bildeten, und die Grenzen der beiden einzelnen Freundeskreise schwinden allmählich.

    Wie du daran sehen kannst, muss man aber auch gar nicht mit seinen eigenen Leuten auf ein Con fahren. Schließe dich einfach einer Gruppe an, wenn die anderen nur ein bremsender Klotz am Bein sind. Erlebe Larp mit neuen Bekanntschaften und erzähle die schönen Geschichten die du erlebt hast. So bringt man Leute am besten zum Larpen. Selbst wenn grundsätzlich Interesse da ist, wird es vielleicht eine Weile dauern, aber dafür kommen sie - wenn sie sich selbst entschieden haben - auch mit dem nötigen Eifer!

    Wenn du allerdings schon lange Larpst und sie immer noch nicht wollen, dann lass sie. Dann gibt es für sie vielleicht einfach geeignetere und vor allem billigere Hobbies, wie zum Beispiel Golfen...

  7. #7
    RRomär
    RRomär ist offline
    Grünschnabel Avatar von RRomär

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8
    Naja, man sollte irgendwas finden, was ihm/ihr Spaß macht: Vielleicht hat die Person früher als Kind gerne in diesen Kinderwarenladen gespielt, dann kann sie das jetzt auch machen als Händler oder so. Oder die Person mag irgendetwas anderes wie Malen, dann könnte sie einfach etwas in die Richtung machen.

    Aber klar ist: Mit Zwang bringt das gar nichts, man muss sie einfach mit etwas locken, was sie mögen. Ansonsten, einfach als neutrale Person einladen, die nicht teilnimmt, aber sich das anschaut. Vielleicht bekommt sie dann Lust.
    Where the dragon lies bleeding...

  8. #8
    Drogoth
    Drogoth ist offline
    Forenjunkie Avatar von Drogoth

    Ort
    Emden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.668
    Wenn ich das so mit Erfahrungen abgleiche... zeig ihnen Dokus und Videos von Cons, bevorzugt DF, Epic usw.
    Wenn das noch immer nicht funktioniert, dann lass es. Diese Personen haben kein Interesse daran und dann sollst du sie auch nicht dazu zwingen.
    "Nichts ist beständiger als der Wandel"

  9. #9
    Shuya
    Shuya ist offline
    Neuling

    Beiträge
    52
    Danke erstmal für die vielen schnellen Antworten.
    Die Kumpels die ich gerne zum LARP bringen würde sind quasi schon die Vor-Auswahl. Alle die partout keine Lust haben nerve ich auch nicht länger.
    Am ehesten hab ich das Gefühl als würde ich ein Auto anschieben: es ist der Anfangs-Rollwiderstand den ich überbrücken muss.
    Die meisten sind ja auch interessiert, nur wenns dann konkret wird (sprich: an die Anmeldung), dann wollen sie auf einmal net mehr.
    Zwingen kann und will ich niemanden (obwohl ich glaub ich mal eine Sory von jemandem gelesen hab, dessen Freunde ihn an seinem Geburtstag unter Vorwand dazu gebracht haben seine Bundeswehrklamotten rauszusuchen ("komm wir machen ein Gruppenfoto!"), nur um ihm dann eine Stofftüte über den Kopf zu ziehen, ihn ins Auto zu stecken und ihm dann irgendwo auf der Bundesstrasse zu eröffnen, dass er jetzt unterwegs zur Zombie-Apocalypse ist: "Larpnapping").

    MfG Shuya
    ...und aus dem Chaos kam eine Stimme und Sprach: "Lächle und sei froh, denn es könnte viel schlimmer kommen!"
    Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer. ...

  10. #10
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Nerv sie einfach nicht weiter. Wer Larp machen will fährt irgendwann auf Con. Wer nicht will, der will nicht. Larp ist ein Hobby welches schon eher was für spezielle Menschen ist. Zu vergleichen mit Rennradfahren oder Freikampf. Schau dir einfach mal Bilder von diversen Cons an, und du wirst sehen, dass Larper durchaus nicht unbedingt einen statistischen Durchschnitt durch die Gesellschaft abgeben. Nicht jeder hat Lust sich mit langhaarigen Männern ein Wochenende in der Natur um die Ohren zu schlagen.

    Ansonsten kann cih dir (wenn wirkliches Interesse da ist) nur raten deine Freunde einfach mal ins Auto zu packen und mitzunehmen. Organisier halt alles so, dass sie möglichst wenig Arbeit mit der ganzen Angelegenheit haben. Aber genauso gut könnte man halt fragen "wie bekomme ich meinen Kumpel der sich zwar die Tour de France anschaut aber keine Lust hat selbst aufs Rad zu steigen zum Rennradfahren?". Da gibt es nur eine Antwort. Gar nicht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bankcroft.de: Neues Jahr 2012 bringt viele Neuheiten
    Von JonathanBankcroft im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 21:31
  2. Als ob es nicht schon genug Neulinge geben würde XD
    Von Badskull im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 23:17
  3. Lek [bringt 'nen Verband mit! blutiger Anfänger]
    Von Lek im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 19:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de