Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Schuhe!!!

  1. #1
    Bändigerin
    Bändigerin ist offline
    Neuling

    Ort
    daheim
    Beiträge
    50

    Schuhe!!!

    Hallo

    Ich wende mich jetzt mal speziell an die weiblichen Larper, aber männliche Larper dürfen sich natürlich auch beteiligen.

    Ich wühle jetzt schon seit Monaten im Internet, im LARP Wiki und in den verschiedenen LARP Shops nach Schuhen.

    Überall gibt es die wunderbarsten Tipps, von wegen BW-Stiefel und selbige notfalls tarnen, "normale" Schuhe abtarnen mit Säcken oder Gamaschen etc. Aber irgendwie scheinen diese Tipps alle auf männliche Charaktere, bzw Charaktere mit Hosen abgestimmt zu sein.

    Daher meine Frage an die LARPerinnen, die im Kleid unterwegs sind, was tragt ihr für Schuhe? Wie tarnt ihr moderne Schuhe etc? Weil ich nämlich echt am verzweifeln bin, welche Schuhe sich anbieten. Klar im Winter trage ich auch Stiefel. Doch was ist, wenn die Temperaturen aus dem Kühlschrank kommen? Meine Füße in Winterstiefeln kochen wollte ich eigentlich nicht.

    Und bevor ich wieder einen Fehlkauf tätige, bitte ich um Hilfe und Ideen. Allerdings muss ich die Einschränkung machen, das anfertigen lassen oder "mal eben" 100 - 200 Euronen raus zu hauen, leider keine Option ist.
    Aber ich hoffe ganz stark auf tolle Tipps von euch.

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ich trage im Winter wie im Sommer wendegenähte Lederschuhe, der Unterschied liegt lediglich darin, daß im Winter u.U. mehr bzw. dickere Socken getragen werden.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    Ich glaube der Hauptgrund, warum es für Frauen da so wenige Tipps gibt: Deichmann

    Ehrlich, es gibt so viele Stiefel für Frauen, die einfach ausreichend ambientig aussehen, dass es da keinen Grund gibt irgendetwas abzutarnen. Kosten: 24,99 bis 49,99. Und ich bin sicher, da gibt es auch Stiefel ohne dickes Innenfutter.

  4. #4
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Deichmann ist so eine Sache. Ja, manchmal kann man dort Glück haben - allerdings haben viele passende Stiefel dann doch einen Absatz, und das meiste ist Raulederimitat - das Gegenteil von wasserfest. Glattleder-Imitat ist wasserfester, hat allerdings in der Preisklasse den Nachteil, dass es sehr schnell kaputt gehen kann (an Knickfalten abbröselt).

    Ich habe das Vorgängermodell dieser Schuhe und bin hochzufrieden damit.

    Zum Kleid würde sich auch dieses Modell anbieten.

    Als Low-Budget-Variante gehen z.B. solche Chinaschläppchen (einfach nach Samtschuhe oder Chinaschuhe googeln), die kosten ~ 10 €, sind natürlich kein Stück wasserfest. Und haben ein Lochprofil in der Sohle, was auf Schotterwegen nervig ist
    In schwarz finde ich die Samtschläppchen nicht so passend, farbig oder in braun aber ganz nett.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  5. #5
    Bändigerin
    Bändigerin ist offline
    Neuling

    Ort
    daheim
    Beiträge
    50
    Danke für eure Antworten. Die Chinaschlappen hatte ich auch schon im Visier, allerdings in Lederausführung, in Anlehnung an die Bundschuhe. Sind ja vom Modell her auch nicht so unterschiedlich zu den zweitgenannten von dir Hana.
    Die ersten die du gezeigt hast, wie läuft es sich auf denen? Sind die rutschig?

  6. #6
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Solche Schuhe besitzen glatte Ledersohlen, d.h. unter bestimmten Umständen können die rutschig sein - wenn Du beispielsweise einen nassen, grasbestandenen Hügel hoch- oder runterlaufen magst. Ansonsten sehe ich da aber kein Problem.

    Hier muß man sich entweder einfach vorausschauend bewegen (meine Methode) oder man kann sich natürlich auch vom Schuster Gummisohlen drunterkleben lassen (die Faulenzermethode ).
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #7
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Beim allerersten Tragen finde ich Ledersohlen immer rutschig, ein bisschen über Asphalt/Schotter/o.ä. laufen raut die Sohle an und dann komme ich gut damit zurecht und rutsche nicht mehr als mit normal profilierten Gummisohlen.
    Aber das ist Geschmackssache, manche fühlen sich mit druntergeklebter Gummisohle wohler - kann man ja machen, wenn man möchte
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  8. #8
    Wave
    Wave ist offline
    Grünschnabel Avatar von Wave

    Ort
    Trier
    Alter
    32
    Beiträge
    25
    Hallo ihr Lieben!

    Bin mir gerade unsicher, in welchen Thread der Beitrag hier passt (in die Umfrage wegen den Schuhen oder hier rein)...
    Hoffe ihr steinigt mich nicht, wenns falsch ist *entschuldigend auf meine Beitrags-Anzahl zeig*

    Meine Magierin hat angefangen mit halbhohen dunkelbraunen Reitstiefeln. Glaub der Preis war damals bei 15€ oder sowas, also voll in Ordnung.
    Nach 2 Mittelaltermärkten ist sie umgestiegen auf Bundschuhe, die super sind, solange man sich nicht über den ganzen Sand und die Steinchen zwischen den Zehen aufregt"
    Aber bei längeren/mehreren Tagen tun mir einfach die Füße weh, obwohl ich daheim Bafuß rumlaufe und wenn das Wetter entsprechend ist auch mit den Bundschuhen und dem Wauwau durch den Wald flitze.
    (Falls hier jemand eine Idee hat das zu umgehen, wäre ich sehr Dankbar! Denn gerade wenn es draußen wieder +30°C wird und der Boden heiß ist, bin ich froh mit den Bundschuhen, da sehr luftig )

    Über den Winter, bzw. wenn es kühler und nass wird, hab ich meine OT-Stiefel (mit schönem flauschigem Innenfutter) genommen. Die warn zwar etwas teurer (~80€?), aber sind wasserdicht! Dunkles Leder *glaub*
    Bin dafür in alle näheren Schuhläden gegangen und hab gesagt: "Ich brauche Stiefel, mit denen ich stundenlang durchs nasse Gras laufen kann, ohne nasse Füße zu bekommen!"
    Weil mal ganz ehrlich, wenn du den Verkäufer/Innen erklärst, dass du "wanderst" bekommst du Wanderschuhe und wenn du denen irgendwas von Mittelalter erzählst, sagen sie: "Ja dann lauf doch bafuß, hahaha..."

    Fürs nächste CoM bin ich jetzt an diesen Schuhen am überlegen (einfach den ersten Link aus Google genommen): http://www.dark-fashion-shop.de/DAME...LALTER_STIEFEL
    Habe die schon des öfteren gesehen und muss sagen: Die sehen eigentlich recht schick aus. Mit WasserFest-Spray bestimmt brauchbar.
    Was meint ihr?

    Der Vorteil bei einem Kleid ist ja eh: Man sieht nicht sofort die ganzen Schuhe.

    Ansonsten würd ich die Schuhwahl davon abhängig machen WIE du deinen Charakter spielst.
    Meine wird zu 99% NICHT in einen Kampf eingreifen und sich auch sonst eher bedeckt halten (also nix mit 1. Reihe und Windstoß- und Feuerballkanone ), von daher bei mir auch gern "rutschiges" Schuhwerk wie die Bundschuhe oder ähnliches.
    Anders sieht es bei einer kampflastigen Klasse aus. Wegen persönlicher Ungewissheit ob einem meiner Bänder im linken Fuß, kämpfe ich für mich (und für andere xD) sichererer mit dem Gewissen einen festen Stand zu haben. Da wären Bundschuhe ein No-Go und ich weiche auf die Winterstiefel von oben aus. Hose drüber, Gamaschen und Beinschützer und man sieht nicht mehr viel von denen und selbst wenn: Einmal im Matsch stehen löst auch dieses Problem


    Wie spielst du deinen Char?


    Grüße,
    Wave, die auch immer noch auf der Suche nach "schönem" Schuhwerk ist.
    Jedes literarische Werk steht und fällt mit der Glaubwürdigkeit seiner Figuren ~

  9. #9
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Zitat Zitat von Wave
    Fürs nächste CoM bin ich jetzt an diesen Schuhen am überlegen (einfach den ersten Link aus Google genommen): http://www.dark-fashion-shop.de/DAME...LALTER_STIEFEL
    Habe die schon des öfteren gesehen und muss sagen: Die sehen eigentlich recht schick aus. Mit WasserFest-Spray bestimmt brauchbar.
    Was meint ihr?
    Abgesehen davon, daß ich die für unglaublich hässlich halte, ist Wildleder so ziemlich das ungeeigneteste (neben Baumwollschuhen), was man tragen kann, wenn man trockene Füße will. Du willst hierfür Leder, bei dem die Oberhaut noch vorhanden ist.

    Kann man die mit irgendeinem Spray wasserabweisend(er) bekommen? Keine Ahnung. Vielleicht. Du kannst aber auch mit einer Gabel Suppe essen, wenn Du die Lücken zwischen den Zinken stopfst - aber ich würde eher zu einem Löffel greifen.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  10. #10
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Die einzige Möglichkeit, Raulederschuhe wasserdicht zu kriegen, sind Tonnen von Schuhcreme. Dann ists nur kein Rauleder mehr

    Imprägnierspray hilft nur seeehr bedingt.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CP Schuhe Happy Hour - 40% auf versch. Schuhe
    Von Minka im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 12:58
  2. CP-Schuhe
    Von Thrawn im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 23:50
  3. Schuhe
    Von scott im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 09:49
  4. Suche günstige IT-SChuhe. CP-SChuhe?
    Von Konrad im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 15:19
  5. Schuhe
    Von Einon (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 18:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de