Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Arthorius
    Arthorius ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    34
    Beiträge
    7

    Mit den Wohnwagen aufn Con?

    Hallo zusammen,
    ein guter Freund von mir, hat von seinem Opa, den alten Wohnwagen geerbt und neulich haben wir mal rumgesponnen was man damit anstellen könne. Irgendwann sind wir auf die Idee gekommen das Ding camouflage anzumalen und damit aufn Wald&Wiesen-Zeltcon zu fahren. Was haltet ihr davon? Gute Idee oder Höhepunkt der spätrömischen Dekadenz?

  2. #2
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Ich halte diese Idee für ähnlich abientig wie ein neongelbes Iglu mit Tarnnetz.
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  3. #3
    Edgemaen
    Edgemaen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Edgemaen

    Ort
    Leipzig
    Alter
    26
    Beiträge
    605
    Schlechte Idee. Jedes unauffällige Zelt wäre besser geeignet.

  4. #4
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Doofe Idee, zumal ihr wenn ihr Pech habt direkt am Ankunftsort wieder umdrehen dürft, denn nicht alle ZELTplätze lassen Wohnwagen drauf, bzw. haben für die extra Bereiche.

    Mal vom Aussehen abgesehen. Nen Bisschen Comouflage-Anstrich macht den Wohnwagen weder ambientiger noch unaufälliger. Wenn dann direkt mit Palisaden etc. versehen das es aussieht wie Holzkate von aussen. Warum man dann aber nicht gleich eine Holzkate baut....

    Also doofe Idee, sein lassen. Sieht weder gut aus, noch ist es cool.

    Stephan

  5. #5
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Ein Camouflage-Wohnwagen wäre etwa so toll wie ein Camouflage-Nylonzelt. Also: Bloß nicht. Ein moderner bemalter Wohnwagen geht nur in dem Fall, du kannst sowas

    Grundsätzlich habe ich schon Wohnwagen auf Cons gesehen, bisher nur bei Händlern, aber dann mit einem drumherum aufgebauten Zelt.

    Ich halte es auch für möglich, einen Wohnwagen auf einem Con zu verwenden, dann aber diese Art:
    Beispiel 1
    Beispiel 2
    Beispiel 3
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  6. #6
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539
    Ich bin bereits als NSC mit dem Wohnwagen aufs ZDL Gefahren, haben auf dem Parkplatz geparkt, war zwar immer etwas gelaufe, dafür aber unheimlich Komfortabel und schön gemütlich.
    Aber als Spieler fände ich das etwas fehl am platze, vorallem da Wohnwägen doch immer recht eindeutig zu erkennen sind.
    Schwannis vult!

  7. #7
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868
    Hab ich gemacht. War eine super Sache. Der Wohnwagen stand etwas abseits, wo auch die Autos parkten.
    Hat niemanden gestört. Seither trage ich das Prädikat "Dekadenzlarper" und den Wunschtraum, ein Wohnmobil zu kaufen.
    Da könnte ich alle LARPsachen beisammen haben, nie was vergessen, immer gut untergebracht sein und Logistik/Transport wären auch immer geklärt.

    Wir haben im Bekanntenkreis auch das Abtarnen besprochen und mehrere Ideen favorisiert. Unter anderem die Idee eines Überwurfs aus billigem Stoff, der mit Wandfarbe gestaltet wurde. Diese Farbe widersteht auch Sonne und Wetter. Je nach Notwendigkeit sähe der Wohnwagen dann wie eine Holzblockhütte, Steinhaus, Katause, Wald, Berg, Palisade, Stadtmauer... aus. Der Gestaltung ist keine Grenzen gesetzt. Lediglich das handwerkliche und künstlerische Können wäre gefragt.

    Der Überwurf ließe sich bequem im Wohnwagen verstauen. Und wenn er zu nass sein sollte, dann wird er am Dach fixiert und fährt so mit nachhause.
    Geändert von Tala_Pran (12.08.2013 um 08:26 Uhr)

  8. #8
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Bei Endzeit: cool.

    Bei Fantasy: schließe mich dem allgemeinen Tenor an. Beim Ambientelager nein, auf dem Parkplatz kann man's machen.

  9. #9
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Da würde ich den Wohnwagen aber doch lieber als Zelt tarnen als als Steinhütte oder Blockhaus, letzteres sieht doch immer mehr bemüht als überzeugend aus.

  10. #10
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    545
    Wenns wirklich gut hergerichtet ist, fänd ich die Idee gar nicht so schlecht.
    Aber bedenkt 3 Sachen:

    1. Wie oben schon erwähnt, wirst du damit nicht auf jedes Congelände fahren dürfen (Reifenspuren!)
    2. Wenn du damit auf ner Wiese stehst und es regnet und dann matschig ist (und das tuts ja fast immer auf Con ;-) ) brauchst du schon ne gute Zugmaschine um deinen Wohnwagen da wieder runter zu bekommen. Ich empfehle nen 2to gl oder nen Wolf ;-)

    3. Du kannst nicht jedes Congelände befahren.

    Ich hab auch schon mal mit ein paar Freunden mit dem Gedanken gespielt, wir habens dann aus den oben genannten Gründen gelassen, aber auch weil sowas irgendwie das LARP-Feeling nimmt. 3 Tage nicht duschen, Lagerfeuer, im Zelt pennen,... irgendwie würd das fehlen ;-)
    Geändert von Quin (12.08.2013 um 10:49 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de