Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Franzi Böhler
    Franzi Böhler ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4

    Umfrage zum Thema Live-Rollenspiel in Deutschland

    Liebe Larper!

    Ich würde mich freuen, wenn ihr an dieser Umfrage für meine Bachelorarbeit teilnehmt! Es geht um Live-Rollenspiel in Deutschland, um die demografische Zusammensetzung von Live-Rollenspielern und um Entwicklungen der letzten Zeit.

    Bitte verbreitet dies weiter, je mehr Leute teilnehmen, desto repräsentativer wird die Umfrage. Am Ende könnt ihr auch anonym eure Mailadresse eingeben und erhaltet später eine Auswertung!

    Für Fragen und Feedback wendet euch bitte direkt an mich, meine Mailaddy steht in der Umfrage. Achtung: sollte der Link nicht funktionieren, bitte mal die Cookies zulassen. Ein riesiges Danke an alle, die teilnehmen! : )

    Hier der Link zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/158dc6e

    Franzi

  2. #2
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    545
    Was sind das genaue Thema, die Leitfrage und das Erkenntnisinteresse bei deiner Arbeit? Und in welchem Fach schreibst du?

  3. #3
    Xram
    Xram ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Xram

    Ort
    Bad Tölz
    Alter
    31
    Beiträge
    797
    Wie bei (fast) jedem hier veröffentlichten Fragebögen fehlen
    - Wer bist du?
    - Was ist das Thema deiner Bachelorarbeit?
    - Was studierst du?

    Ich finde nur 5 Nennungen bei "Am liebsten gefällt mir an Live-Rollenspiel..." als zu wenig.
    Ein "weiß nicht / unentschieden" finde ich persönlich immer als schlecht, da sich der Befragte somit um eine Entscheidung drücken kann, lieber sähe ich hier ein Feld in welches man seine Meinung eintragen kann, wenn keine der Antwortmöglichkeiten passt (was natürlich mehr Arbeit bei der Auswertung zur Folge hat).

    Ansonsten passt der Fragebogen schon. ;-)

  4. #4
    Franzi Böhler
    Franzi Böhler ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Hallo ihr zwei,

    danke erst mal für eure Teilnahme / Posts...

    Ich heiße Franzi, bin seit 2008 selbst Live-Rollenspieler und bin vor allem Rund um Sachsen aktiv, egal ob SC NSC oder als ORGA/SL.

    Ich schreibe meine Bachelorarbeit an der Hochschule Mittweida und habe Medienmanagement studiert.

    Die Bacheloararbeit wird sich mit dem demografischen Wandel im Live-Rollenspiel auseinandersetzen, die Mediennutzung und Vernetzung von Live-Rollenspielern behandeln und aktuelle Entwicklungen erfassen. Mein Erkenntnissinteresse ist nichtkommerzieller Natur - wie gesagt, ich schreibe hier meine Bachelorarbeit. Die Arbeit wird an meiner Uni veröffentlicht und kann dann natürlich auch für andere wissenschaftliche Forschungen weiter genutzt werden, und da gibts im Bereich Larpforschung ja schon so Einiges.

    Die Nennungen bei der Frage "Am liebsten gefällt mir an Live-Rollenspiel..." musste ich begrenzen - sonst ist das einfach nicht mehr auswertbar! Ich weiß, es fällt schwer die besten Sachen zu wählen...
    Für die Antwortmöglichkeit "Weiß nicht" hab ich mich vor allem entschieden, weil wir ja evtl. auch junge Larper dabei haben die noch nicht so viele Erfahrungswerte haben oder Leute die z.B. mit Kindern einfach nichts am Hut haben, keine Zeitung lesen etc. und bei manchen Fragen wirklich nichts angeben können. Da sind mir ein paar "weiß nicht"s lieber als Angaben, die das Ergebnis verfälschen.

    Ich hoffe, ich konnte eure Fragen beantworten! : ) Noch mehr Fragen? Immer her damit.

    Viele Grüße aus Leipzig

    Franzi

  5. #5
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    545
    Mein Erkenntnissinteresse ist nichtkommerzieller Natur - wie gesagt, ich schreibe hier meine Bachelorarbeit.
    Ich meinte "Erkenntnisinteresse" im wissenschaftlichen Sinn ;-) Was willst du mit deiner Arbeit beweisen oder widerlegen? Weshalb schreibst du deine Arbeit? Ich hoffe du hast dir da in deinem Exposee schon Gedanken drüber gemacht? Falls nicht, dann solltest du das dringend tun. Das ist das A und O jeder wissenschaftlichen Arbeit. Nur als Tipp...

    Noch was zum Fragebogen: Vielleicht wäre beim Thema "Familienstand" auch noch eine Unterscheidung zwischen "ledig" und "unverheiratet, aber in Partnerschaft lebend" angebracht. Sofern das für deine Arbeit und den Erkenntnisinteresse wichtig ist.

    Ansonsten, viel Erfolg mit deiner Arbeit.

  6. #6
    Franzi Böhler
    Franzi Böhler ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Hi Quin,

    klar habe ich mir über diese Fragen schon Gedanken gemacht. Ich würde dich aber jetzt mal ganz frech bitten, dich damit zu gedulden bis die BA fertig getippt ist. Ich denke die Stichworte die ich oben gegeben habe sind schon sehr vielsagend.

    Danke und Viele Grüße

    Franzi

  7. #7
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    602
    Sind sie nicht.

    Die Repräsentanz einer Studie über Mediennutzung, die in Foren durchgeführt wird, ist zu bezweifeln.

    Nichtoffene Fragestellungen sind nicht hilfreich, wenn man nicht weiß, was man fragen will, was du laut eigenem Bekunden erst nach Schreiben der BA weisst.
    Geändert von Jeremias (24.08.2013 um 17:56 Uhr)

  8. #8
    Xram
    Xram ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Xram

    Ort
    Bad Tölz
    Alter
    31
    Beiträge
    797
    Zitat Zitat von Jeremias Beitrag anzeigen
    Sind sie nicht.

    Die Repräsentanz einer Studie über Mediennutzung, die in Foren durchgeführt wird, ist zu bezweifeln.

    Nichtoffene Fragestellungen sind nicht hilfreich, wenn man nicht weiß, was man fragen will, was du laut eigenem Bekunden erst nach Schreiben der BA weisst.
    Zitieren wäre vorteilhaft, dann weiß man auch, auf was du dich beziehst.

    Nichtoffene Fragestellungen werden im Gemeinen Geschlossene Fragestellungen genannt.

    Die Bacheloararbeit wird sich mit dem demografischen Wandel im Live-Rollenspiel auseinandersetzen, die Mediennutzung und Vernetzung von Live-Rollenspielern behandeln und aktuelle Entwicklungen erfassen.
    Sie weiß ganz offensichtlich schon, wofür sie diese Fragen braucht. Sie bekundet in keinem Satz, dass sie das erst nach dem Schreiben der BA weiß.

    Solange du die Repräsentanz anzweifelst, nicht aber der Professor ist ja alles gut.

    Ich denke allerdings, wenn eine Umfrage über Larper gemacht wird und hierzu Larper, egal ob in Foren oder auf Cons, gefragt werden ist das schon in Ordnung so. Wie bzw. wo wolltest du denn so eine Umfrage machen?

  9. #9
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    Ein Fragebogen mit verständlichen Fragen, der sich angenehm ausfüllen lässt. Kritikpunkte wären ähnlich wie schon genannt. Auf der Infoseite zu Beginn des Fragebogens gehört eigentlich: "Diese Umfrage wird durchgeführt im Rahmen meiner Bachelorarbeit mit dem Thema: 'Titel' am Lehrstuhl X der Hochschule Y".
    Dazu die E-Mailadresse der Uni und keine private E-Mail. Viel Erfolg mit der Auswertung.

  10. #10
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    602
    Lieber Xram,

    wissenschaftliche Qualität hat weniger mit der Note des Professors zu tun, sondern eher damit, ob die wissenschaftliche Öffentlichkeit die Erhebung interessant findet oder nicht. Und da ich selber bereits mit ebenjener Öffentlichkeit zu tun habe, masse ich mir durchaus an, die ein wenig einzuschätzen. Natürlich kann es da fachlich-kulturelle Unterschiede geben. Nichtsdestotrotz ist von der Theorie nichtoffener (Negation, kein Gegenteil, es gibt bspw. halboffene Fragen!) Fragen her die hier kolportierte Fragestellung so nicht sauber beantwortbar, weswegen ich eine solche Studie nicht zitieren würde.
    Sinnvoll ist so eine Befragung, wenn man von einem fixen, bereits erforschtem Punkt ausgeht und den dann weiter untersucht.

    Und nein, ich hatte nicht das Gefühl, dass sie bereits weiß, was sie will, s. o., wo sie darauf hinweist, dass sie erstmal schreiben muss. Die hier aufgeworfenen Fragen sollte man vor der Formulierung des Fragebogens bereits beantworten können.

    Nichtsdestotrotz habe ich gerade Zeit und Lust und werde den mal machen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage zum Thema "LARP Veranstaltungen"
    Von Iulian im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 21:05
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 17:50
  3. Paladin (Gewandung/Rollenspiel/Rüstung)
    Von Gerwin im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 12:10
  4. Diciomentis - Die Live-Rollenspiel Doku
    Von Arutan im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 15:38
  5. Diciomentis - Die Live-Rollenspiel Doku
    Von Arutan (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 15:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de