Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Hektor
    Hektor ist offline
    Neuling

    Ort
    Bayern, Raum Nürnberg
    Beiträge
    92

    Heiliges Wasser zur Darstellung von (Aber-)Glauben

    Hallo, alle zusammen!
    Ich habe vor einen einfachen Soldatencharakter mit stark ausgeprägtem Glauben/Aberglauben zu entwerfen. Zu diesem Zweck wollte ich einige kleine Phiolen mit "Heiligem Wasser" (Leitungswasser) befüllen, wobei ich mir jedoch die Frage stellte, ob so etwas im Larp gängig ist oder ich erst einmal "normales" Wasser mitbringen und auf der Veranstaltung von einem Priester weihen lassen sollte. Keine Angst, das Wasser soll keine untotebesiegende oder sonstige übernatürliche Eigenschaften besitzen, es soll lediglich zur besseren Darstellung eines abergläubigen Charakters beitragen. Als Glaube des Soldaten schwebt mir etwas in der Richtung "guter Gott" (z.B. Bahamuth o.Ä.)
    vor, sollte das eurer Meinung nach zu sehr in den Bereich Realreligion im Larp fallen sagt es mir einfach.
    Auf Antworten freut sich
    Hektor.

  2. #2
    EricPoehlsen
    EricPoehlsen ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von EricPoehlsen

    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    572
    Gegen Weihwasser spricht eigentlich nichts, ich würde aber Wasser vor Ort nehmen - einfach einen vertrauenswürdigen Priester auf dem Con suchen, der hilft gerne weiter ...

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Najaaa....beim Weihwasser kommt es immer auf den Gläubigen an. Für einen stark gläubigen Katholiken stört die profane Verwendung von Weihwasser ungefähr so wie einen strenggläubigen Moslem die Ausrichtung eines Teppichs nach XY um den einen Gott V anzurufen. Inwiefern du da auf die Wünsche und Interessen deiner Mitspieler Rücksicht nimmst musst du wissen. Es gibt Elemente die weniger problematisch sind (geweihte Erde kommt zwar auch vor, bestimmt aber den sakralen Alltag mitteleuropäischer Weltreligionen deutlich weniger). Der normale Katholik dürfte sich daran aber nicht gestört fühlen, ebenso wenig wie der normale Moslem in einer Mohammedkarrikatur oder einer Kopftuch tragenden Frau auf Con einen Angriff auf seine Ehre sieht.

  4. #4
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.442
    Weihwasser wird keinen stören. Derart fundamentale Katholiken laufen nicht auf Larp rum.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  5. #5
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Vor allem, weil es jede Menge Larpgottheiten mit "Wasser-Aspekt" gibt und Priester, die Wasser segnen, sind auch nicht unhäufig. Solange du die restlichen christlichen Gesten weglässt (also Bekreuzigen mit benetzten Fingern, Taufe, Buchsbaum oder Palmzweige als "Wasserspritzer") und es nicht unbedingt "Weihwasser" nennst...

  6. #6
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    41
    Beiträge
    881
    Also wenn's die "Moms against Dungeons & Dragons" nicht aufregt, würde ich mir da keine Gedanken drüber machen. Ganz ehrlich gesagt gibt es da viele direktere Anleihen (mal davon abgesehen dass heiliges Wasser nicht gerade exklusiv christlich ist). Und lieber etwas näher dranbleiben also so lächerliche Witzchen machen wie "bei uns Zwergen/Quasiwikingern ist Bier/Met heiliges Wasser -- und hilft auch gegen Untote".

    Was die sonstigen Fragen betrifft, ich denke nicht dass es irgendeine Orga stören würde wenn du das nicht in-game erspielst. Zum einen geht die eh nichts an was nicht überdurchschnittlich den Spielverlauf beeinflusst (Magie, Fähigkeiten, evtl. sogar Finanzen), zum anderen wäre es für einen (Aber-)Gläubigen auch eher seltsam wenn er mangels des heiligen Wässerchens seiner Gottheit zu einer Anderen geht. Lieber die letzten Reste eifersüchtig hüten als "Naja, kommt kein Bahamut, reicht mir auch ein Cthulhu oder Dagon. Hauptsächlich großes Wassermonster.".

  7. #7
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Wichtig ist meiner Ansicht nach da übrigens darstellungstechnisch das Gefäß: Da das Wasser ja selber nach nichts aussieht, sollte man ein entsprechend "wichtig" wirkendes Fläschchen wählen.

  8. #8
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    41
    Beiträge
    881
    Aber bitte keine alchimistischen Phiolen/Zaubertrankfläschchen. Das macht das hlg. Wasser wieder so zum Kampfgebrauchsgegenstand. Ideal fände ich eine tönerne Pilgerflasche, das würde auch besser zu einem Soldatencharakter passen.

  9. #9
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Das Erspielen auf dem Con erzeugt - wie die Bezeichnung schon sagt - Spiel für dich und andere Con-Teilnehmer und ist meiner Ansicht nach der richtige (nicht der einzige) Weg, den Glaubensaspekt deines Charakters auch für andere erkennbar auszuspielen. Ansonsten hättest du einfach ein Gefäß mit Wasser bei dir, und keinen Teilnehmer außer dir interessiert es.

    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  10. #10
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    41
    Beiträge
    881
    Wie gesagt, man muss schon arg viel Glück haben einen passenden Priester dazu zu finden, rigidere Hintergründe (z.B. DSA Con) mal ausgenommen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Xram - Stille Wasser sind tief
    Von Alex im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 08:28
  2. Wasser erschaffen-wie am besten darstellen?
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 15:38
  3. Hilfe bei NSC-Darstellung
    Von Air im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 09:22
  4. gewachsener Hobbit durch Ent-Wasser
    Von Gelump im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 08:33
  5. Larp Arm Darstellung
    Von Apoplexy im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de