Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    41
    Beiträge
    1.695
    Danke nun klappt es. Ich persönlich hätte den Niet jeweils auf beiden Seiten aufgebohrt, Visier und Bart abgenommen und das Visier neu angenietet. So wie jetzt bleibt ein Rest zurück.

    Ich weiß auch nicht warum du darauf spekulierst den Bart später noch am Helm befestigen zu können, wenn du ihn bereits abgenommen hast, weil diese starre Verbindung untauglich ist. Ich würd an deiner Stelle eher den Bart nun an der Kante rundschneiden und mindestens einen Nackengurt plus Nestelösen anbringen, dann könntest du ihn mit der Schaller ggf. noch benutzen. Durch die Schübe sieht der Bart nämlich sehr gut aus.

    Ich bau grad an der Variante Bart mit Gurt an der Brust und am Rücken. Allerdings hab ich zu meinem Bart auch ein Nackenteil mit kurzem hochstehenden Kragen. Dadurch kann der Bart/Kragen links rechts Kippbewegungen des Kopfes mitmachen, während die Schaller nur auf dem Kopf sitzt und so Bewegungen des Kopfes nach vorn und hinten erlaubt.

    Bei einem befreundeten Söldner haben wir auf einer Brustplatte mit relativ großem Halsausschnitt einen Wollkragen aufgelegt und darüber einen einfachen Plattenkragen, der aber am Stehkragen des Gambeson angenestelt ist, damit er nicht verrutscht oder sich dreht. Als Helm trägt er dazu eine Barbutta. Dadurch macht der Kragen sämtliche Halsbewegungen mit und verschiebt sich sozusagen dabei über der Brustplatte, sogar relativ geräuschlos.
    Geändert von bradley (27.01.2014 um 22:33 Uhr)

  2. #12
    Hektor
    Hektor ist offline
    Neuling

    Ort
    Bayern, Raum Nürnberg
    Beiträge
    92
    Der Bart ist mittlerweile ordentlich abgeschliffen und nachgekürzt worden.
    Ich habe ihn zusätzlich noch in den Holzschraubstock eingespannt und von den Seiten her zusammengepresst (auf den oberen Bildern sieht man ja, dass der Bart zwischen Helm und Visier eingehängt wurde, folglich also auch recht breit war), jetzt lässt er sich auch bequem etwas unter den Helm schieben, und mit dem Bart in fester Position (um den Hals geschnallt, an der Brustplatte / dem Plattenkragen befestigt) hat die Schaller noch die Möglichkeit sich nach links oder rechts zu drehen, was auch wieder der Halsstarre vorbeugt.
    IMG_1353.jpgIMG_1356.jpg


    Gruß, Hektor.

  3. #13
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    41
    Beiträge
    1.695
    Hab mal ein paar Bilder von meiner Schaller und abschlächtigem Bart mit Nackenteil gemacht. Der Bart ist mit je einem verstellbarem Riemen auf der Brust und dem Rücken fixiert, das erlaubt nur geringe Bewegung nach vorne hinten, brauchbare nach links und rechts. Mit der Schaller sind in alle Richtungen noch eingeschränkte Kopfbewegungen möglich.

    Rüsti 3.jpg Rüsti 6.jpgRüsti 2.jpg

  4. #14
    Hektor
    Hektor ist offline
    Neuling

    Ort
    Bayern, Raum Nürnberg
    Beiträge
    92
    Interessant, könnte ich vielleicht mal die Anbringung der Gurte an der Rückseite des Bartes sehen? Die Befestigung an der Brust ist auch schön gemacht; ich nehme an, du hast die Brustplatte und den Bart zusammen erworben, oder ist die Verbindung doch Eigenbau?

  5. #15
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    41
    Beiträge
    1.695
    Hinten läuft einfach ein Gurt durch zwei Zierteile aus gefaltetem Kupferblech. Die Brustplatte mit Rücken ist ein Eigenbau, aber die Befestigung mit Kinngurt findet man auch woanders. Das hintere Teil des Kragens ist ebenfalls Eigenbau und an den gekauften vorderen Helmbart (ebay, damals 29 €) angepasst. Dazu mussten an den Bart entsprechend Gurte und Zierbeschläge angenietet werden. Zu dem Set gibt es noch ein passendes Kragenvorderteil, ohne Bart, da ich noch einen geschlossenen NSC-Helm habe der sonst mit dem Bart kollidiert.

    Rüsti 5.jpg

  6. #16
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Bei dem Bild oben von Bradley sei dabei aber gesagt, dass die Bewegungsfreiheit der Schaller allein daher kommt dass dieser eigentlich zu groß für den Kopf ist, ansonsten dürften man sich bei der gezeigten Kombi nichtmehr viel bewegen können.

  7. #17
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    41
    Beiträge
    1.695
    Das stimmt, sie ist innen zusätzlich ausgepolstert damit sie nicht rutscht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schaller, Bart und Kragen und Plattenbeine
    Von Saraziel im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 11:08
  2. Farbe von Leder entfernen
    Von caelitus im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 13:32
  3. Latex auftragen und entfernen vom Werkzeug
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 12:51
  4. Zink Entfernen
    Von Burito im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 00:18
  5. Aufdruck von Stoff entfernen
    Von Indie (Archiv) im Forum Ambiente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 07:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de