Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Sion
    Sion ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    32
    Beiträge
    4

    Schulterplatten korekt anlegen

    Hallo,

    der Titel des Threads gibt im Wesentlichen mein Problem wieder. Ich habe mir vor kurzem zu meiner Rüstung (trage Gambeson + Kettenhemd) einen Plattenkragen und Schulterplatten dazugekauft. Da die im Laden eingefettet waren konnte ich die auch nicht richtig anprobieren sondern sie nur auflegen. Hat dort aber alles gepasst. Daheim habe ich sie auch anprobiert und wenn sie still auf meinen Schultern liegen passen sie auch von Form und Größe. Leider bekomme ich sie jedoch nicht mit den zwei Lederriemen so fest gezurrt dass sie auch auf meinen Schultern bleiben, sobald ich mich etwas heftiger bewege rutschen sie nach vorne (fast schon auf Brusthöhe). Ich habe den Lederriemen des Plattenkragens so eng wie möglich in der Öse der Schulterplatte befestigt (habe sogar nachträgliche Löcher gestanzt) und auch den Riemen um den Arm fest gezurrt.
    Bin ich einfach nur zu doof Schulterplatten anzuziehen oder habe ich doch die falsche Größe gekauft? Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps für mich?

    Grüße,

    Sion

  2. #2
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.250
    Wie ist denn deine Statur?
    Bist du ein extrem "schmales Hemd"?
    Haben deine Schultern an den Armen auch noch Riemen? Die sorgen in der Regel zusätzlich dafür, daß weniger verrutscht.

    Beim Anlegen kann man meiner Meinung nach keinen Fehler machen. Evtl. kannst du die Lederriemen ja noch an den Schultern oder besser am Kragen versetzen und höher annieten?!
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  3. #3
    Sion
    Sion ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    32
    Beiträge
    4
    Von der Statur her bin ich schon kräftig gebaut. Der Verkäufer meinte auch, dass die Platten zu mir passen würden. Die Riemen am Arm habe ich auch so eng angelegt wie es möglich ist. An den Lederriemen des Plattenkragens habe ich bereits Löcher nachgestochen um die Schulterplatten höher befestigen zu können. Um die Riemen höher anzunieten fehlt mir allerdings dann doch das handwerkliche Geschick und Werkzeug.

  4. #4
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.250
    Tja ich fürchte, dann kann ich dir nicht weiterhelfen. Meine Schultern befestige ich auch überwiegend an meinem Brustpanzer, da der Kragen währen des Kampfes auf Platte eh immer etwas zu viel Spiel hat.
    Vielleicht kennst du ja jemanden mit Bohrmaschine, der dir behilflich ist. Oder du fährst noch einmal zu dem Laden, wo du das Zeug gekauft hast, wenn es in der Nähe liegt.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  5. #5
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Erstens: Wenn der Riemen um den Oberarm schlabbert, verrutschen solche Standard-Größen-Schultern. Wenn du also schon im letzten Loch bist und die Dinger schneiden nicht fast in deinen Arm, ist die Schulter zu groß. Umtauschen.
    Zweitens: Die Plattenkragen-Riemen-auf-Schulter-Plattenschulter-Lösung ist allgemein nicht optimal, weil die Plattenschultern nur einen einzigen mittigen Ansatzpunkt habe. Klar, dass das verrutscht.
    Falls der Umtausch des Ensembles nicht möglich ist: Zwei Löcher bohren, eins kurz seitlich hinter dem Riemen, eins vorne (also seitlich des Riemenansatzes Richtung Rücken, eins Richtung Brust). Da eine Ösenniete reinhauen (lassen). Alternativ die Grate des Loches zumindest glatt feilen und mit Leder hinterkleben. Die Schulter wird dann mit Riemen, die am Unterkleid/Gambeson/Tunika festgenäht werden, durch diese Löcher festgeschnürt => mehr Ansatzpunkte, weniger Rutschen. Allerdings die Bohrungen nicht zu weit hinten oder vorne machen.

  6. #6
    Sadayori
    Sadayori ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Sadayori

    Beiträge
    164
    Du könntest theoretisch auch den Kragen weglassen, in die Schultern einfach Löcher bohren und sie mit einem stabilen Lederband direkt am Kettenhemd annesteln. Das sitzt ohne zu verrutschen und weil du die Bänder beim Kettenhemd überall durchfädeln kannst, kannst du auch nachträglich den Sitz noch korrigieren.
    "Wenn ich doch nur ein Schwert hätte!"

  7. #7
    Gurn
    Gurn ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Gurn

    Ort
    Wechselnd
    Alter
    20
    Beiträge
    235
    @Sadayori: im ernst du willst ein schwert haben ?:wink:
    @Sion : Hättest du fiel eicht ein Bild ?

  8. #8
    Sion
    Sion ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    32
    Beiträge
    4
    Danke für die vielen Tipps. Ich habe noch ein bisschen herumexperimentiert und denke das Problem mit ein paar zusätzlichen Lederriemen beheben zu können.

  9. #9
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    42
    Beiträge
    1.695
    Die Schultern können noch so stramm am Kragen sein, wenn der Kragen sich bewegen kann nützt das nichts. Meine Bessere Hälfte hat auch so einen. Das Spiel des Kragens um den Hals wird eingeschränkt durch den Gambikragen. Um den Hals muss der Plattenkragen gut sitzen, sonst sitzen die Schultern auch nicht. Wenn du eine Brustplatte hast, lässt sich ein Kragen oder eine Halsberge mit einem Gurt an der Brust/Rücken befestigen. In unserem Fall hängt an der Schulter allerdings auch ein geschlossenes gut sitzendes Oberarmteil, so das die Schulter zwischen Oberarmteil und Kragen aufgehängt ist.

  10. #10
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    42
    Beiträge
    1.695
    Der Kragen hat auf jeder Seite 2 Nestelösen, das Oberarmteil 2 und die Schulter 4.

Ähnliche Themen

  1. Verkauf / Helm (Barbuta), Schulterplatten
    Von Zorren im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 04:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de