Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Gurn
    Gurn ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Gurn

    Ort
    Wechselnd
    Alter
    20
    Beiträge
    235

    Frage Hat jemand Ideen für Plot irrelevante Nebenplots ,...

    ... die sich für Leute die beinahe keine Con Erfahrung (max. eine Tagescon) eignen und von nem wirt verteilt werden können?

  2. #2
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.250
    Solche Dinge hängen ein wenig von der Art des Cons (Fantasy, Endzeit) und den jeweiligen Spielern ab! Wenn die Spieler hauptsächlich aus einer Gruppe Söldnern bestehen, werden sie sich etwas schwer damit tuen ein magisches Artefakt zu analysieren...
    Als Nebenplots für einen kleinen Tagescon mit wenigen Spielern eignen sich meist Dinge die man aus der Hintergrundstory eines Charakters erfährt (falls vorhanden).
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  3. #3
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    545
    Die Frage ist zu allgemein. Art des Cons, Spielerklientel und Setting (evtl. auch Hauptplot) sind die notwendigen Mindestinformationen um ernsthaft weiterhelfen zu können.

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Die Frage ist sehr allgemein, aber letzten Endes einfach zu beantworten.

    Es gibt mehrere Arten von Reinplots. Suchplots, Interaktionsplots, solche mit geistigen Aufgaben (leider oft nur Charakterbogenvergleich) und körperliche Aufgaben. Ich beschränke mich mal auf mein Lieblingsgebiet, die körperlichen Aufgaben:

    Hier könnte der Wirt die Spieler eigentlich in jeden Setting beauftragen, einen Sack mit Lebensmitteln und/oder Ausrüstung für ihn zu bergen, den er zum Beispiel auf der Flucht von XYZ verloren hat. Die Spieler müssen diesen Sack erst einmal finden (vielleicht anhand einer ungenauen Wegbeschreibung oder der typischen "Schatzkarte") und dann gemeinsam bergen. Wenn man sich darauf einigt, dass der Sack nicht geöffnet werden darf hat sich ein doppelter Sandsack (kein Boxteil, diese Hochwasserschutzdinger), welcher entsprechend mit Steinen oder OT-Gewichten gefüllt ist bewehrt. Der Sack sollte so schwer sein, dass die Spieler zusammenarbeiten müssen. Kombinieren kann man das ganze mit NSC-Interaktion (erst einmal muss man den Sack beim Müller abschwatzen) oder einzelnen kämpfen. Eventuell (dass habe ich aber noch nie in der Praxis erlebt) auch mit Bastelaufgaben "baut euch doch zuerst einmal eine Trage, hier liegen X Meter Holz und Seile, vielleicht noch ein paar Nägel".

    Das große Problem bei diesen "körperlichen Aufgaben" liegt auf der Hand. Man weiß nie wie viel man seinen Spieler zumuten kann. Die uneleganteste Lösung ist hier ein federleichter Sack mit daneben stehender SL und OT-Ansagen "boahh der ist aber sehr schwer". Die ungünstigste Situation ist ein Sack an dem die Spieler OT-Scheitern. Deshalb sollte man vorher einen Probelauf mit NSC machen. Aber..Warnung: Nicht die NSC nehmen die am lautesten "ja ich..hier!" schreien. Das sind überdurchschnittlich oft Leute die auch im realen Leben Kraftsport betreiben und sich über so eine Aufgabe freuen. Es bringt aber nichts, wenn das NSC-Testteam aus zwei Kraftdreikämpfern und einen OT-Schreiner besteht, während die SC-Gruppe sich aus Leuten mit 2 linken Händen und Computerfreizeitgestaltung zusammensetzt. Als guter Richtwert hat sich bei einer befreundeten Gruppe eingependelt "50 kg pro erwachsener Träger auf 500 Meter Strecke". Besteht die Sackholgruppe somit aus 3 Leuten kann man vielleicht maximal 150 kg ansetzen. Persönlich würde ich die Sache eher "freundlich gestalten". 100 kg sollten bei 3 Leuten und 500 Metern immer drin sein.

    Generell gilt für alle körperlichen Plots, dass ich eher von untrainierten SC ausgehen würde. Nicht weil Larper keinen Sport treiben. Sondern weil man auf jeden Fall verhindern sollte, dass die Spieler (gerade als Anfänger) scheitern. Dass ist dann ja auch OT etwas unangenehm. Wenn der Sack zu leicht/die Strecke zu kurz/die Aufgabe zu einfach ist, dann haben die Spieler zumindest was interessantes zum erzählen. Wenn sie sich bemühen aber scheitern, sind sie nur noch frustriert.

  5. #5
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.250
    Da du 14 bist und sich deine Frage aller Wahrscheinlichkeit nach auch auf Spieler in deinem Alter bezieht, würde ich überlegen, die Gewichte etwas nach unten zu verringern, falls du so etwas machen möchtest!
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Naja Besserwisserboy, ich habe mit Absicht geschrieben "pro erwachsener Träger". Willst du wirklich sicher sein kannst du dich auch an der Formel "maximal die Hälfte des Körpergewichts der Träger" orientieren (was bei Jugendlichen natürlich geringer als 50 kg ist). Mein Vorschlag von 100 kg auf 3 Personen ergibt aber recht exakt 33 kg pro Person. Ob dass bei 14 jährigen nun "sicher", "zu viel" oder "zu wenig" ist kann ich als ehemaliger Pfadfinder nur schwer einschätzen. Es wird dich aber niemand schlagen, wenn der Sack nun "nur" 50 kg wiegt.

    P.S.: Kleine Anmerkung weil es vielleicht "zu schwer" vorkommt. Es geht nicht darum, dass jetzt eine Einzelperson oder Gruppe körperliche Maximalkraftanstrengungen erbringt und am Ende erschlagen ist. Das Gewicht ist im wesentlichen eine "Ausspielhilfe" um daran zu erinnern, dass man besser zusammen arbeiten sollte.
    Geändert von Gerwin (24.10.2013 um 18:38 Uhr)

  7. #7
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.250
    Ich kann solche Dinge so gut wie gar nicht abschätzen, weiss aber, daß sehr viele Leute hysterisch werden, wenn Jugendliche, die noch nicht ausgewachsen sind, Kettenhemden tragen wollen. Daher meine kleine Ergänzung.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  8. #8
    Gurn
    Gurn ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Gurn

    Ort
    Wechselnd
    Alter
    20
    Beiträge
    235
    also dass ganze sollte ins Mittelalterfantasy Setting passen und wir werden fast alles haben (Schurken,Botschafter;Magier,Krieger und Bauern) und das ganze sollten zum einen Lückenfüller sein (wovon ich schon genug hab) aber was ich noch brauche sind Klassen(bezogene) Plots,sprich ich brauch welche die sich (fast) nur für Waldläufer,Schurken,Krieger oder Magier "eignen" aber dennoch den Gruppenzusammenhalt nicht zerstören z.B. ein Ritual für die Magier welches von den Kriegern bewacht werden muss.
    Da es so etwas auf den Cons auf denen ich bisher war noch nie gab hätte ich gerne einige Ideen und anregungen sowie Erfahrungswerte .
    Fas jemand genaueres braucht, sagt bescheid.

  9. #9
    Gurn
    Gurn ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Gurn

    Ort
    Wechselnd
    Alter
    20
    Beiträge
    235
    Ach so und zum Alter, die Spieler sind zwischen 13 und 17, genauso wie die NSCs.

  10. #10
    Gurn
    Gurn ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Gurn

    Ort
    Wechselnd
    Alter
    20
    Beiträge
    235
    @Gerwin: Ich dachte du hättest immer nur Kritik(;-))übrig aber ich muss sagen das ist kein Typischer SAB, find ich wirkkich ne super Idee die sich sogar mit unseren (eher geringen) finanziellen Mitteln umsetzen lässt.
    Danke dafür.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Con PLot- Diskussion (keine Ahnung ob ich hier richtig bin)
    Von Thomeg Atherion im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 18:16
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 18:06
  3. Plot für kleineres Larp-Treffen
    Von Gandir im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 19:03
  4. kennt jemand einen günstigen shop o. hat jemand Voll leder?
    Von trasher89 im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 22:02
  5. Eure freakigsten Nebenplots
    Von Cacador (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 06:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de